Wonder XXS mit Lipo´s

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo,

habe letztens den Wonder XXS vom Himmlischen mit 3 Lipo´s fliegen sehen. Ging echt gut, so leicht :D .
Nun zur frage,

welche Zellen kann man da am besten verwenden?
Habe da nen Speed 400 mit 6 Volt, une einen mit 7,2 Volt. Welcher wäre besser?
Ist der Regler von ACT empfelenswert? Der hat auch ne Lipo abschaltung, oder gibt es da nich andere anbieter?!

Gruß

Patrick
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi Patrick,

Speed400 7,2V mit Ring und Güntherlatte an 3 Kokam1500 (100gr) oder den neuen E-Tec1200HD (ca. 80gr) (wenn sie denn bringen, was die Werbung verspricht), oder etwas schwerer an 3 Konion (136gr).
Die Kokam sind denke ich im Moment das beste was hierfür lieferbar ist! Wenn man noch warten kann Irate1800...
Leistung sollte damit besser sein als mit 6V und 8Zellen, bei Flugzeiten um die 10min je nach Gasstellung natürlich auch mehr ;)
 
Ich muss meinen auch erst mal wieder herrichten :(
war ein bißche zu tief ;)

Kann denn noch jemand was zum Regler sagen?

Gruß

Patrick
 
Original erstellt von Fliegoor:
Ich muss meinen auch erst mal wieder herrichten :(
war ein bißche zu tief ;)

Kann denn noch jemand was zum Regler sagen?

Gruß

Patrick
Bürsti-Regler mit Lipo-Abschaltaung gibts neuerdings auch von Jeti. Hab schon welche hier und sehen vielversprechend aus. Werd ich heute noch online stellen.

Gruß
Dieter
 
Ich habe ihn (Höllein) auch schon gebeten, mal seinen Katalog-Text für den Wonder XXS zu überarbeiten: Ich fliege z.B. mit einem Mega 16/15/4 (2400 U/minV)LS (natürlich) 4,7x4,7 u. 8 Kan 1050. Damit werden am Anfang knapp über 18000 U/min erreicht. Deutlich schneller als mit S 400 und knapp über 4 min Laufzeit. (es geht natürlich noch heißer, ich weiß) Alle Komponenten werden bei diesem Antrieb unter der Leistungsobergrenze betrieben, was Ziel dieser Auslegung war.
 
Hallo schon wieder,

ich werde einfach mal auf der Messe in Sinsheim gucken, was es da so gibt! :cool:

Mit den Speed 400 reicht mir das eigentlich schon, und was ich da fliegen sehen habe (Wonder Speed 400 + 3 Lipos) war sehr ordenlich!
Und dann noch eine Motorlaufzeit von 8:30 Minuten ist doch super :D

Gruß

Patrick
 
ich fliege meine x-400 (welche wohl von grösse und geschwindikeit ca. mit dem wondern xxs vergleichbar sein dürfte) mit speed400 7.2V und 3s1500er kokam mit ner günny latte. mehr leistung wünsche ich mir eigentlich garnicht, finde es so recht angenehm und ist auch schön günstig.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten