ZDZ160RV-J welche Drehzahl ?

Hallo,

ich hatte heute meinen ZDZ160 RV-J zum ersten mal angeschmissen. Der Motor ist noch nicht komplett eingelaufen. Er drehte eine Elster 30*12 Dreiblatt mit 5300 U/Min. Startverhalten war sehr gut. Gasannahme ist perfekt. Von der Geräuschentwicklung her sehr angenehm.

Ist diese Drehzahl für den Motor zu niedrig, d.h. muss ich damit rechnen, dass ich ihn überhitze? Der RV-J ist ja gegenüber dem RV mit einem längeren Hub ausgestatet. Eigentlich müsste er ja dann mehr Drehmoment haben und mit einer niedrigeren Drehzahl klar kommen.

Welche Zweiblatt Luftschraube würdet ihr mir für den Schleppbetrieb empfehlen? Fliegt jemand eine Biela 32*10 oder 33*10 mit diesem Motor?
 
Bei deinem ZDZ liegts wahrscheinlich am Zündzeitpunkt. Den kannst du einfach über die beiden Langloch befestigungen am Zündgeber einstellen. Versuch mal diesen bei Vollgas etwas nach links oder rechts zu verschieben. Du wirst sehen das sich einiges an der Drehzahl verändern wird. Aber nicht auf die volle Drehzahl einstellen!!!! Dabei hast du dan nähmkich zu viel vorzündung und der Motor wird dir heiss. Hatte den gleichen Motor und musste den Zündzeitpunkt auch selbst optimieren. Als Gemischöl nimmst du beim ZDZ 160 am besten das Husquvarna Motorsägen Öl. Gibts in jedem Baumarkt. Hat eine sehr gute kühlwirkung. MFG 0676 7043914
 
Und bitte keine Biela Latte dranmachen. Du wirst dann einen gehörschaden erleiden. Hier gibts nur Mejclik 32x12 - 14x12. Je nach verwendung
 
Hallo pawnnee (ein Name wäre netter;)),

ich habe kein Problem damit, dass er die 30*12 Dreiblatt mit "nur" 5300U/Min dreht. Das ist mehr als genügend Leistung (wenn man bedenkt dass ZDZ für diesen Motor eigentlich eine 30*12 Zweiblatt vorschlägt). Mir gehts mehr darum ob es sinnvoll ist den Motor mit dieser Drehzahl zu betreiben.
 
Hallo,

Das Problem hat sich gelöst - neue Dämpfer neues Glück!!!

Ich habe den Motor heute mit den MTW TD110 Dämpfern (vorher Bodenseereso, diese hatte ich mir für diesen Motor fertigen lassen) laufen lassen. Der Motor ist nicht wiederzuerkennen. Drezahl mit der Dreiblatt 30*12 5650 U/Min. Das Leerlaufverhalten hat sich dramatisch verbessert.

So passt das Ganze! Jetzt kämpfe ich nur noch damit, dass der Motor zu leicht ist :cry:.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten