Zeiss Jena 2ccm Selbstzünder

Liebe Gemeinde,

wieviele Hartpapierscheiben sind bei der Kurbelwellenmontage einzusetzen? Nur eine vorne als Schmutzschutz, oder noch an anderer Stelle? Welche Kurbelwellensorte gehört original dazu? Es gibt welche, da ist die Kurbelwange (heißt das so? - der scheibenförmige Teil wo der Kurbelzapfen drin sitzt) kreisrund und andere bei denen sind seitlich vom Kurbelzapfen Abfräßungen als Masseausgleich. Fotos kann ich z.Zt. nicht beistellen.
Danke und Grüße
Südkarl
 

akafly

User
Die Hartpapierscheiben saßen hinter dem vorderen Kugellager, deren Funktion hat sich mir nie wirklich erschlossen. Ich habe vorne möglichst gegen einseitig gedeckte Lager (1Z) getauscht, dann wird Schmutz vor dem Lager abgehalten und nicht dahinter. Das Axialspiel der Kurbelwelle mit Propmitnehmer (ohne der Scheibe) aber nochmal prüfen, der Hubzapfen darf nicht hinten am Gehäußsedeckel anstreifen können.
Jena 1 und 2 waren meist nicht ausgewuchtet, da habe ich nachgeholfen. Man sollte aber neben dem Hubzapfen nicht zuviel von der Kurbelwange wegschleifen, da die Wange selbst recht dünn ist und genügend Steifigkeit gegen Biegung infolge Pleuelkraft behalten muss.
Gruß Rene
 
Oben Unten