• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

zg 20 Kerzenstecker wechseln???

bam 97

User
Hallo ich hab ein kleines großes Problem beim landen bei starkem wind ist meine funtana durchgesackt das Ergebnis Fahrwerk weg Kerzenstecker kaputt (Gummieinsatz kaputt, blech vom stecker total verbogen und der sicherungsring fehlt auch). Wie kann ich den wechseln? Will sicher keine neue zündung für 130 steine kaufen.

Wär super wenn jemand weiß wie man das macht
 

bam 97

User
ja ich werd morgen auf jeden fall mal anrufen und nen neuen bestellen und nachfragen
 

malerlrn

User
Ehrlich gesagt, verstehe ich das Problem nicht :confused:

Gummitülle lösen - Kerzenstecker abschrauben - zum Boschdienst fahren -

Neuen kaufen - draufschrauben - Isolierband umzu - fertig ... ;)

Foto.JPG
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo malerlrn

Schöne Idee aber funktoniert nicht. Der ZG 20 hat eine elektronische Zündung die Zündungsmasse komm über den Schirm der Zuleitung / Metallmantel des Kerzensteckers.Der abgebildete Kerzenstecker ist zu groß SW 14mm oder 16mm meines Wissens hat der Boschdienst keinen Blechkerzenstecker für die 10mm CM6 Kerzen.

Den Stecker für die CM 6 gibt es bei etlichen Anbietern hier habe ich mal eine Montageanleitung aus einem amerikanischen Forum abgelegt.
Die verwendeten Werkzeug sind teilweise amerikanischer Standart:D


Gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Steckermontage

Steckermontage

Hallo

Da das PDF File nicht hochgeladen werden kann mal hier eine Version der Steckermontage von mir

So oder so ähnlich sehen die Zündungen aus
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_4_Bild_0003.jpg

So sieht der Stecker von Innen aus
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_5_Bild_0001.jpg

Einzelteile des Replacment Sets

comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_1_Bild_0002.jpg

1. Schritt alten Stecker entfernen ebenso den Widerstand Zündkabel ein paar mm abkneifen.Danach die Schrumpfschlauchstücke auffädeln und die Blechklemme. Danach die Widerstandsbeine zuschneiden und eine Seite in die Innenseele des Zündkabels stecken.
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_1_Bild_0003.jpg

Danach das Silikonformstück aufklappen Feder und Widerstand mit der Leitung einlegen die Feder muß Kontakt mit dem Widerstand haben.
Siehe auch zweites Bild Stecker von Innen
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_2_Bild_0001.jpg

Danach das Silikonformstück schliessen und in eine Blechsteckerhälfte legen.
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_2_Bild_0002.jpg

Danach die zweite Blechhälfte auflegen und an der Längstkante den Blechstreifen mit einer Zange umfalzen.
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_2_Bild_0003.jpg

Jetzt den Schirm auf das verjüngte Ende des Kerzensteckers aufschieben und darüber die Blechklammer
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_3_Bild_0001.jpg

Ist die Blechklammer in Position mit einer entsprechenden Zange verpressen
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_3_Bild_0002.jpg

Danach die Schrumpfschlauchstücke anbringen in der Reihenfolge kurze dünners Stück dann das länger was fast über den gesamten Stecker geht.
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_3_Bild_0003.jpg
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_4_Bild_0001.jpg

Als letztes wird der Federring an der Steckerkante montiert
comp_CM-6 Spark Plug Cap Replacement_Seite_4_Bild_0002.jpg

Damit ist die Montage abgeschlossen. Ich hoffe das ihr damit zurecht kommt

Gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

malerlrn

User
OK, sorry, anderes System ... Obwohl, ich hab auch ne elektronische Zündung

und bei mir ist auch ein Widerstand im Stecker ... allerdings schraube ich meinen

Stecker direkt ins Zündkabel :confused: Das Drahtgewebe dient nur der Abschirmung ...

Egal, hauptsache es funzt ... äääh funkt ;)
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo Lothar




OK, sorry, anderes System ... Obwohl, ich hab auch ne elektronische Zündung

Stecker direkt ins Zündkabel :confused: Das Drahtgewebe dient nur der Abschirmung ...

Egal, hauptsache es funzt ... äääh funkt ;)
Bei einigen Anlagen ja wenn zusätzlich von der Zündbox zur Motormasse eine Leitung liegt. Aber schau dir mal die abgebildete Zündung an.
Da kommt die Masse von der Zündung über das Kabel dient aber auch zur Abschirmung. Wird der Schirm nicht durchverbunden funkt es nicht an der Kerze sondern im Stecker oder im Kabel schlimmstenfalls schlägt der Funke in der Zündspule über dann ist die Zündung hin.
Also immer genau untersuchen was habe ich da vor mir.

gruß Bernd
 

bam 97

User
also war heut aufm flugplatz und hab probiert meinen alten kerzenstecker zu flicken das ging aber erst nich weil der immer schon im stecker gegen das blechgehäuse gefunkt hat also aufgemacht isolierung raus und silikonstücke mit sekundenkleber reingeflickt und mit isolierband umwickelt. Dann das Metall weggelassen und den Motor so laufen gelassen, das problem sobald der lief störte es wie die sau, also metall wieder drum gebastelt und der motor lief erste sahne:D

nur will ich aber trotzdem nen neuen kerzenstecker kaufen weil der alte doch ziemlich am ar*** ist woher hast du denn deinen her???

und was fliegt denn ihr auf dem zg 20 für luftschrauben meine 17x8 menz die jetz kaputt ist war auch nich so das ware und die 16x10 menz die noch hatte is ne katastrophe
 
Bin mit meinem ZG20 mit 16x8 Holzpropeller (Menz) geflogen und dem mitgeliefertem "Schallumlenker"

Gruss

Sven:):)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten