Zivko Edge 540 V3, Spw 1970mm, PILOT-RC

Ja, der Motor (380kV) hat wirklich genug Leistung für die Edge, das geht schon gut ab. Ein Kollege fliegt diesen Motor in einer Skywing Slick 73" mit einer Falcon Electro 21x10. Du brauchst einfach einen 160A Regler und die Flugzeit liegt bei etwa 5 Minuten mit gemischten Kunstflug.

Gruss
 
Servus, ich kann dir auch die Joker Motoren empfehlen. der dualsky wird funktionieren aber wird nicht alzu viel spaß
ß machen weil 6s einfach nicht so viel leistung liefert. empfehlen würde ich dir den joker 6360-11 205kv v3. diesen motor habe ich in meiner aeroplus edge 1,93m verbaut und fliege an 22x10 xoar holz und 10s. damit hast du genug leistung damit es wirklich spaß machen. ich fliege mit 10s 4200mah circa 5:30 min im harten 3d.

grüße
 
Servus, ich kann dir auch die Joker Motoren empfehlen. der dualsky wird funktionieren aber wird nicht alzu viel spaß
ß machen weil 6s einfach nicht so viel leistung liefert.
Da muss ich dir widersprechen. Der Motor an 6S hat brutal viel Leistung. Die Akkus müssen einfach was können.
 
naja war halt nur meine erfahrung.🤷‍♂️🤷‍♂️ habe schon 5 modelle gesehen die von 6 auf 10s gewechselt wurden weil 6s auf gut deutsch gesagt "scheiße" ging
 

mcyber

User
6s ist aber einiges leichter als 10s. Ich habe auch nur 6s oder 2x für 12s Akkus. Ich überlege mir gerade die obige Edge grösser in 2.34m mit 190kv und 24x12E zu machen. Bei 10s ist 23x12 angegeben so hoffe ich dass 24x12 mit 12s klappt. Der wäre dann einiges leichter als zb. ein GA6000.9.
 
Falls 5.6 kg hinzubekommen ist, was ich bezweifle bei Pilot RC dann reicht der stärkste 6S 6000 Antrieb mit sehr guten Zellen und sehr gutem Regler knapp aus aber 6S5000 nicht mehr, ausser man verzichtet auf Leistung. Diese Modelle sind aber nun mal einfacher mit viel Leistung zu fliegen. Ich fliege diese Klasse viel lieber mit 7S5000, dann leben die Akkus länger. Bei mehr als 6 kg würde ich auch 7S5000 nicht mehr empfehlen. 6S5000 bei 5kg geht aber inzwischen sehr gut (z.b. in der Extra 73 von Ardysimon), aber man hat keine ewigen Flugzeiten, aber ein leichtes superstarkes Setup das extrem Spass macht.

Für so ein Setup ist die klar beste Empfehlung auf schwere Modelle wie der Pilot-Rc Edge oder Extra zu verzichten und die Grenze bei 5kg zu setzen. EF Slick74, SW Edge 74, SW Extra 73, SW Slick 73, 3DHS Edge 75, Goldwing Edge 76, AJ Laser 73 und Raven 73. 6S 5000 oder 7 S5000 (noch besser) ist halt extrem praktisch. Man fliegt mehr (falls man ein paar Akkus hat) und macht schneller Fortschritte. Diese Modelle bekommt man alle unter 5 kg hin. Meine SW edge74 wiegt 5kg mit 7S5000, die des Kollegen 4,75kg mit 6S5000.
 

Flyrian

User
naja war halt nur meine erfahrung.🤷‍♂️🤷‍♂️ habe schon 5 modelle gesehen die von 6 auf 10s gewechselt wurden weil 6s auf gut deutsch gesagt "scheiße" ging
Solche pauschalen Aussagen sind generell erstmal falsch.

Wieviel Watt bringt denn dein 10S Antrieb?

Ich habe auch mehrere Modelle in dieser Klasse mit 6S und 3kW betrieben.

Bis 5,5kg ist das in Ordnung und fliege ich aktuell auch an der AJ Laser 73" und der EF Laser 74" V1.

Wenn der Dualsky allerdings wirklich fast 160A an 6S zieht, könnte es mit einem 6S 5000 knapp werden.
Mein Motor zieht 140A an 6S und ich habe 5-6 Minuten Flugzeit mit einem 6S 5800.
 
Oben Unten