Zorro light von R.Schweißgut

heal

User
Servus,

ich habe den Runpf mit 49g Glasfaser überzogen (Parkettlack) und lackiert. Ich wollte das einfach mal ausprobieren und verspreche mir davon am Hang etwas mehr Widerstandsfestigkeit.
Folie ist im Normalfall sicher ausreichend und vermutlich auch leichter.

Wenn Du nur lackieren willst, dann würde ich zumindest die Rumpfunterseite mit klarer Folie bebügeln um diese gegen Abrieb zu schützen.

Viel Spaß beim weiteren Bau und einen erfolgreichen Erstflug

Gruß Alex
 
Rumpf

Rumpf

Servus, ich habe den Rumpf auf der Unterseite mit 0,6mm Sperrholz verstärkt, sodann mit Porenfüller behandelt, dann geschliffen und 2mal mit Lack farblos matt gestrichen.

Gruß von Peter

PS. Nur zur Info, du bekommst inzwischen einen gedruckten Kunststoffrumpf beim Robert, siehe Puma Rumpf Foto 3
IMG_20190913_112824_BURST029.jpg
IMG_20190809_075559.jpg
IMG_20190912_123448.jpg
 
Danke für eure Rückmeldungen. Ich denke ich werde wohl Folie nehmen.
3d Drucker habe ich. Habe auch schon alles bis zur 1.9m Corsair gedruckt. Ich will mal was aus Holz - definitiv nicht PLA (wird weich in der Sonne).

Ich war schon fleißiger als geplant. :D
 

Anhänge

Hi,
auf den Rumpf hab ich 3x Holzlasur (rot) und 2x Bootslack (klar) aufgetragen,
Tragfläche ist gebügelt.

mfg Ludwig
 
Startet ihr den Zorro wirklich mit Halbgas? Ich verbaue den empfohlenen Joker mit einer 10x6 Latte. Start mit Halbgas mache bis jetzt nie aber meine aktuellen "Wurfmodelle" sind auch keine Nurflügler und wesentlich stärker motorisiert.

Vollgas schräg nach oben geht mit dem Zorro in den Acker?
 

heal

User
Servus,

ich starte mit Vollgas, habe bei allen meinen Modellen das Gas auf einem Schalter. Der Zorro sackt nicht durch und dreht auch nicht weg - also völlig problemlos.

Ich musste allerdings noch einige Prozent Tiefe dazumischen. Mein Bausatz ist von 2014, evtl. wurde hier aber auch schon nachgebessert.

Gruß Alex
 
Oben Unten