Zum Teufel mit der Rechtschreibung!

Eckart Müller

Moderator
Teammitglied
Subject: Wissenschaft und das Lesen

Studie:

Ncah eienr Stidue der Cmabridge Uinverstiaet, ist es eagl in wlehcer
Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es ist nur withcig,
dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele ist. Der
Rset knan taotl falcsh sien und man knan es onhe Porbemle leesn. Das
ist, wiel das mneschilche Geihrn nciht jeden Bchustbaen liset sdornen
das Wrot als ganezs. Krsass oedr?
 

bie

Vereinsmitglied
Eckart,

den Text hat mir vor zwei Wochen ein Kollege mit den Worten „Warum gebt Ihr Euch noch Mühe?" geschickt - und jetzt fürchtet meine ganze Abteilung um ihre Jobs, denn wir sind Schlussredakteure ... :D :D :D
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
Hlalo Ekcrat,

wir httean das Tmeha sohcn vor engiein Taegn heir. Tzoretdm ist es imemr wdeier listug zu lseen.

Vleie Gßüre

Calus

Upps da war wer snhclleer

[ 29. September 2003, 10:54: Beitrag editiert von: Claus Eckert ]
 
Oben Unten