• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Zusammenfassung Jet2.de Thread

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolfgangw90

User gesperrt
Finde es auch OK, daß der Thread "Gilt soetwas schon als......" geschlossen wurde. Gegen´s einfache verstecken der Tatsachen bin ich aber schon ein wenig. Deshalb möchte ich hier nur nocheinmal die Tatsachen aufgreifen, die wir in dem Thread und dem auf RCLine herraus gefunden haben:

1. Die diversen positiven Empfehlungen für den jet2 in diversen Foren stammen einzig und allein vom Herrsteller oder eines ihm sehr nahe stehenden und können daher nur mit Vorsicht gesehen werden. Wer Werbung machen will kauft sich "gefälligst" bei den Foren einen Werbeplatz und macht das nicht so.

2. Die auf der Webseite des Herrstellers gesichteten Preise sind keine Tippfehler und werden in der Tat so verlangt. Wer sich bei dem Jet vielleicht noch dazu begeistern läßt, muß spätestens bei dem auf 125000 Umdrehungen und 80N Schub aufgebohrten TJ-66 Verschnitt einsehen, daß der Herrsteller die Preise wohl ausgewürfelt hat. Eine JetCat P120 ist ja fast schon für einen Straßenpreis von 2950€ zu ergattern, P80 liegt sogar darunter. Dafür wird hoffentlich niemand eine selbstgebauten und im Vergleich zu JetCat/Frank unausgereifte und ungeprüfte (wieviele wurden davon wohl schon verkauft :)?) Turbine kaufen.

3. Über die Preise kann man sich zwar aufregen und ich persönlich sehe sie auch als "Verarsche" und "Abzocke", nur es wird ja niemand gezwungen sie zu zahlen. Und ich gehe auch stark davon aus, daß NIEMAND solche Preise zahlen wird. Es gibt ja schließlich nicht einen Grund dazu.

Frohes neues Jahr
Wolfgang
P.S.: Mein Wunsch für 2003: Alle Herrsteller denken mal über Ihre Preise nach. Es geht hier schließlich "nur" um ein Hobby. Und die hohen Absatzzahlen einiger Produkte von einigen Herrstellern dürften schon eine hohe Preissenkung möglich machen. (Wer z.B. Turbinen jetzt schon als "Massenprodukt" weltweit verkauft und somit der größte Herrsteller ist, kann günstiger anbieten als jetzt). Da wohl einige im nächsten Jahr hoffentlich mehr auf den Preis achten, gehe ich mal von diversen Preissenkungen aus. Unter anderem muß auch kein (GFK) Bausatz über 1000 € kosten.
P.S.P.S.: Alles meine Meinung

[ 01. Januar 2003, 19:06: Beitrag editiert von: wolfgangw90 ]
 
Hallo,

ich denke auch das "Alles was mit Jet" zu tun hat oder so aussieht, zu echt überzogenen Preisen angeboten wird. Man muß sich auch fragen ob es 18, 19 oder 20 Kg Trubinen geben muß.

MfG VolkerZ
 
Hallo Niko,
erst mal ein gutes Neues Jahr.

Das artet wieder in Diffamierungen und SCHLEICHWERBUNG aus, dem Verkäufer dieses Produktes kann doch gar nix besseres passieren als das hier.
Mach den Beitrag zu! und wenns nur wegen des guten Tons ist. Manchmal helfen gute Worte einfach nicht.

Gruß
Eberhard
 

Spunki

User
Preissenkung war da keine, ist auch sicher keine mehr drinnen ...

Hab gestern meine Frank TJ-67 bekommen - sauberes Ding! ... im Verglich dazu die Trefz: kann nur sagen: sie braucht sich hinter Frank nicht zu verstecken!

Grüße Spunki
 

TJ67

User
Erstmal ein Gutes neues Jahr!!

@ wolfgangw:
was fliegst Du denn für eine Turbine?Welches Modell hast Du dazu gebaut?
Würde mich mal interessieren....

Schönen tag,

Gruss,Julian :)
 

wolfgangw90

User gesperrt
@TJ67 BlackShark und TJ67. Im Bau MB339. Warum ? Was fliegst Du :)?

@Spunki Wäre nett wenn Du die Unterschiede beider Turbinen mal aufzeigst (neuer Thread?)? Was war an Elektronik dabei ? Was für eine Pumpe gab es dazu ? Wie siehts mit Ventilen aus ? Evtl. hast Du ja Gewicht/Schub Werte ? Wie sind die Unterschiede in der Verarbeitung ?
Ich interessiere mich auch sehr für die Selbstbau Turbine und denke das es eine sinnvolle und vor allem interessante Alternative sein kann, wenn die Qualität denn stimmt. Und 999 bzw. 1580 sind doch mal ein Preis.
 

wolfgangw90

User gesperrt
Ich glaube nicht, daß das hier Schleichwerbung wird. Wir haben ja ganz klar die negativen Fakten aufgezählt.

18,19,20 Schub Turbinen braucht keiner und sollten auch 99% aller nicht einsetzen. Auf einer 20-25kg Maschine kann das dennoch Sinn machen, nur wird die kaum 1% der Jet Piloten haben.

Das erscheinen der neuen 18,19,20 Schub Turbinen hat leider (noch) nicht zu preissenkungen geführt. Ich sehe zumindest keinen Herrsteller der die Turbinen NEU günstiger als vor 3 Jahren anbietet.
 

wolfgangw90

User gesperrt
Jop, günstig sind die. Aber ich glaub auch von Anfang an, oder war da mal ne Preissenkung ?
Sind aber sonst schon gute Preise, auch wenn ich Alfreds Turbine den Vorzug geben würde, wenn ich wirklich eine komplette Turbine inkl. Ecu und so brauche. Aber der Bausatzpreis hat´s schon.

Ich meinte auch eher mal ein paar alteingesessene große Firmen.!* WINK *!
 

Niko Gelius-Dietrich

Moderator, Turbinen Jets,Elektro-,Kunstflug,Warbir
Teammitglied
Nun Wolfgang, du hast Deine Wortwahl in deinem Startbeitrag nicht überdacht. Damit mache ich den Thread hier zu und werde zu diesem Thema keinen Beitrag mehr zulassen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten