Zwei Querruderservos, Spektrum DX5e und AR6100e

Vorneweg, bin Anfänger. Unter Umständen hilft also schon eine einfache Lösung:
Ich habe eine Spektrum DX5e und einen Empfänger AR6100e. Nun will ich ein Flugzeug mit zwei Querruder-Servos binden. Mein Problem: es funktioniert nur ein Servo. Der andere rührt sich nicht. Wenn ich dann allerdings "Trainer-Hebel" oder "Channel 5-Hebel" umschalte, schlägt der betreffende Servo aus. Ich habe die Servos in Aileron und Aux gesteckt. Was mache ich wohl falsch.
Ebenfalls ein Problem ist der Motor. Diesen habe ich erstmal abgeklemmt. Wenn er dranbleibt, springt er sofort an, wenn ich die Fernbedienung einschalte.
Habe ich vielleicht falsch gesteckt? Sind die Servokabel falsch im Empfänger? Die Kabel sind in rot/braun/orange.. Was meint eigentlich was? plus, minus, erde? Binde ich falsch? Muss man noch irgendetwas einstellen?
Bitte um Hilfe, bin verzweifelt.
Vielen Dank und Gruß vom MF77
 
Vorneweg, bin Anfänger. Unter Umständen hilft also schon eine einfache Lösung:
Ich habe eine Spektrum DX5e und einen Empfänger AR6100e. Nun will ich ein Flugzeug mit zwei Querruder-Servos binden. Mein Problem: es funktioniert nur ein Servo. Der andere rührt sich nicht. Wenn ich dann allerdings "Trainer-Hebel" oder "Channel 5-Hebel" umschalte, schlägt der betreffende Servo aus. Ich habe die Servos in Aileron und Aux gesteckt. Was mache ich wohl falsch.
Ebenfalls ein Problem ist der Motor. Diesen habe ich erstmal abgeklemmt. Wenn er dranbleibt, springt er sofort an, wenn ich die Fernbedienung einschalte.
Habe ich vielleicht falsch gesteckt? Sind die Servokabel falsch im Empfänger? Die Kabel sind in rot/braun/orange.. Was meint eigentlich was? plus, minus, erde? Binde ich falsch? Muss man noch irgendetwas einstellen?
Bitte um Hilfe, bin verzweifelt.
Vielen Dank und Gruß vom MF77

Hallo 'MF77'

das wird leider nicht so funktionieren wie du es vor hast. Um zwei Querruderservos miteinander zu koppeln, müsstes du einen Mischer von Kanal 2 auf Kanal 5 haben. Soweit ich das beurteilen kann geht das bei der DX5 nicht, da das ein nicht programierbarer Sender ist (Ich habe selber keine DX5 sondern nur den Sender zum Blade CX2, die sind aber wohl sehr ähnlich).
Um deine beiden Servos miteinader zu verbinden musst du ein V-Kabel nehmen und beide Servos an den Kanal 2 (Aile( anschliessen. Es gib zu diesem Zweck auch 'inteligente' V-Kabel bei denen du die beiden Servos noch entsprechend mit Hilfe des V-Kabels in Laufrichtung und Nullpunkt einstellen kannst. (Findest du bei Emcotec aber auch bei andern). Ein bischen googeln und du findest schon das Richtige.

Gruß -Stephan-

PS: Die notwendigen integrierten Mischer sind erst ab der DX6 im Sender eingebaut.
 
Hallo Stephan,
danke für die Antwort. Auch wenn sie mich wenig zuversichtlich stimmt 
Ich habe in der Anleitung der Fernbedienung nachgeschaut. Dort finden sich lediglich Erklärungen zum mitgeliefert Empfänger (AR500. Den habe ich aber gerade nicht zur Hand, sondern wie gesagt derzeit den AR6100e). In der Anleitung zur Funke steht an zwei Stellen:
„Der AR500 verfügt über zwei Querrudereingänge, so dass auch Modelle mit zwei Querruderservos einfach eingesetzt werden können“. Und: „Der Empfänger verfügt über zwei Querrudereingänge auf
einem Kanal. Somit können Flugzeuge mit zwei Querrudern leicht eingesetzt werden.“
Ich bin davon ausgegangen, wenn es so in der Anleitung steht, wird es schon klappen. Weitere Erläuterungen finden sich nicht.
Soll das heißen, Spektrum liefert die DX5e zwar mit einem Empfänger aus, der zwei Querruder bedienen kann, die Funke selbst schafft es aber nicht? Und erwähnt dies mit keinem Wort, sondern wirbt auch noch damit, wie leicht zwei Querruder funktionieren???
Nun ja, dann werde ich wohl schon mal nach V-Kabeln suchen
 
hi maeller

a)du hast eine funke für ca 80 euro inclusive empfänger gekauft, da darfst du nicht den komfort von einer 4 x so teurer funke erwarten.

b) wie du selber sagst, mit dem ar 500 ist der betrieb von 2 querruderservos ganz einfach. der ar 500 hat sozusagen ein integriertes "V" kabel.

also v kabel für ca 5 euro kaufen und fliegen, ist doch nicht so wild..

;)

mfg

hugo
 
Danke für die Antwort.
Ob es nicht so wild ist, kann man doch gewöhnlich erst entscheiden, wenn man weiß wie es geht ;-)
Nun habe ich ja einen Anfasser und werde die 5 Euro gerne investieren..
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten