PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorisierung für eine restaurierte Q.B.20L



Pesi
24.05.2008, 21:55
Hi!


Ich habe daheim noch eine alte Q.B.20L gefunden. Diese stammt noch aus der Verbrennerzeit. Ich würde sie gerne auf elektro umrüsten da auf meinem Flugplatz leider keine Verbrenner mehr erlaubt sind

Daten: Spannweite 1,4 m ungefähr

Gewicht laut Hersteller zwischen 1,5 und 1,6 Kilo
Mit Elktro wahrscheinlich mehr

Sie ist komplett resautriert( Neue Folie und Beplankung teilweise erneuert.)

Jetz brauch ich einen Antrieb dafür bei dem ich scho ordentlich leistung habe
(Ist aber kein 3d flieger)

Einen Lipo Akku 3300 mAH (25C)

Hätte ich zuhause und den möchte ich auch dafür verwenden.

Hat jemand einen Vorschlag für mich??


Danke

Johannes

Andreas Maier
24.05.2008, 22:00
hey Johannes ,

bitte wiege mal das Modell,und die Zubehöhrteile.
Ein paar Bilder wären auch sehr hilfreich , betreffend der Motoraufhängung,....etc.
Elektro...könnte leichter werden ! :)

gruß Andreas

Pesi
24.05.2008, 22:06
Motor aufhängung muss ich noch machen

Kann aber gerne morgen ein paar Bilder machen

Ist ja noch besser wenn leichter wird :D
Gewicht: 1090 Gramm (es fehtl noch Empfänger 1 bowdenzug und die Räder)

Dazu zum Gewicht kommt halt dann noch Motor akku regler


Danke

Andreas Maier
24.05.2008, 23:22
Bei einer Motorhaube aus GFK genügt es einen Spannt vorne reinzumachen
und die haube mit Tesa oder 5x M3 zu verschrauben.

-Superleicht!



gruß Andreas

Pesi
25.05.2008, 12:01
Hier sind ein paar Bilder


Nicht schrecken das Seitenruder und da zweite Querruder werden noch montiert.

Pesi
25.05.2008, 19:42
Hat denn keiner einen Vorschlag für mich??


lg johannes

Andreas Maier
25.05.2008, 20:28
Al der 280er Größenordnung
oder ein kurzer 345er ...da sollte ich mal ein paar progs. arbeiten lassen.
das Modell wird auf max 1500gr. kommen somit ~300watt
bei 3s sind das 30 Ampere. ....so ein Hacker al...wie in den Katanas drinn mit 11" LS ;)

;)

gruß Andreas

Manni-RC
25.05.2008, 21:05
hacker A30 16M 11"*7" und 32A strom! 1,2kg schub!
dürft für das modell reichen aber ist nicht ordentlich schub!
frage: wieviele zellen hat der Akku?
besser wäre ein A30 12L an 12*6 bei 38A und 1,5kg schub! also ca 380W/kg
das wäre einwandfrei!

Andreas Maier
25.05.2008, 21:25
Manni, .....das ist kein Senkrechtrumhampelflieger ! ;)
das ist ein Klassiker ! OK ?


gruß Andreas

Pesi
26.05.2008, 16:12
Danke für die Ideen


Also Akku ist ein Flightpower 3Zeller mit 3300mAh (25C)

Als Verbrennermotor ist ein 3,5 -5ccm angegeben

Also Senkrecht muss er nicht gehen

Maximale Luftschraubengröße: Also ich habe von dem Punkt gemessen wo ungefähr die Welle des Motor liegen wird VOn dort aus sind es 14,4cm bis zum Boden Durchmesser also nicht mehr als 28 höchstens eher weniger Das bedeutet für mich dass nicht mehr als 9-10 zoll passen. Ich hoffe ich habe mich nicht verrechnet???

P.s. Kennt irgendjemand das Modell???? Flugeigenschaften??

Andreas Maier
26.05.2008, 16:39
10x8 drauf das geht sogar gut !

aber höhere Räder oder ein längeres Fahrwerk wäre das Optimum.

..so ne 11x7..11x8 ;)


gruß Andreas

Pesi
26.05.2008, 17:23
Also

Räder sind schon 64mm Räder drauf

Ich könnte zwar das Bugfahrwerk verlänger aber das würde sicher die Landeflugeigenschaften verschlechtern(wenn ich schon am Boden bin) da sich der Anstellwinkel vergrößert.

Ich könnte natürlich das Fahrwerk hinten ausbauen( Floie + Beplankung en tfernen) aber das nur im äußersten notfall

Pesi
26.05.2008, 17:34
Es sind sogar 15 also müsste sich also eine 11Zoll auch ausgehen

Welchen Motor würdet ihr mir empfehlen(Nenndrehzahl)

Hacker A30???

Pesi
05.06.2008, 15:59
Hat denn keiner noch irgendwelche Vorschläge??

Motormike
05.06.2008, 16:13
Kontronik Kora 15-10
mit 10x7" oder 11x5,5" an 3S

Pesi
05.06.2008, 21:21
Danke für die Antwort

Kling wirklich gut die Motorisierung