PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NextGen



RSchu
06.08.2002, 13:54
Hallo,
habe mir vor fast einem Jahr den NextGen mit V-Leitwerk (ähnlich Stubenfliege) nach Kai Huber´s Anleitung gebaut. Ich nehme ihn abends im Park. Er fliegt, aber wenn er schneller wird, unterschneidet er bestialisch. An EWD und Schwerpunkt scheint es nicht zu liegen. Meine Ahnung ist, dass das an der Vorderkante angelenkte Leitwerk dem Druck nachgibt und sich immer stärker auf "tief" stellt.
Hat jemand Erfahrung damit?

Rolf

AchimS
07.08.2002, 02:18
Ja, kommt mir bekannt vor. Einfach langsamer fliegen :)

Was ich lästig finde: Wenn man ihn etwas drückt, geht er massiv in den Sinkflug und ihn da wieder rauszubekommen ist schon abenteuerlich. Ich habe auch den Eindruck daß sich das HLW verwindet. Insgesamt scheint mir das HLW ohne Dämpfungsfläche nicht ideal zu sein...

Das Fahrwerk in der Form ist auch ne Schnapsidee. Die CfK Stäbe brechen ruckzuck weg. Draht o. GfK ist da besser geeignet. Ich habe irgendwann ein Stück Federstahldraht oben eingesetzt, der sich bei einer harten Landung verbiegt und auch wieder zurückbiegen läßt.

Achim

[ 07. August 2002, 02:23: Beitrag editiert von: Achim Stegmeier ]

Phil
07.08.2002, 11:31
komisch, meiner macht nicht so nen Unfug... was wiegen eure NGs? meiner wiegt 160g (siehe Homepage). Allerdings sind meine Anlenkungen recht kurz und steif, zudem ist das Leitwerk aus 1,5mm statt 1,2mm Kohlestab. So macht er jeden Unfug mit. Das Kohlefahrwerk ist mir auch sofort weggebrochen, ich habe es einfach durch umwickelte 2mm-Glasstäbe ersetzt, diese sind über jeden Zweifel erhaben.

Gruß, Philipp

RSchu
07.08.2002, 12:06
[QUOTE]Original erstellt von Phil:
> was wiegen eure NGs? meiner wiegt 160g
meiner ist mit Drachentuch bespannt auch so 160g.
Das Leitwerk auch 1,5 mm Kohle.

> Anlenkung recht kurz und steif,..
Meine Anlenkung ist etwas länger mit Servos unter der Fläche vor dem hinteren Pylon. Anlenkung aus 1,2 mm Kohle in der Mitte abgestützt.

Wenn ich gelernt habe wie das geht, stelle ich ein Bild ein.

Rolf

RSchu
07.08.2002, 14:13
[QUOTE]Original erstellt von Phil:
Hallo,
habe mir Deinen NG angeschaut. Deine Schubstangen erscheinen mit dicker. Meine Folgerung: Anlenkung steifer machen.

Rolf

Sebastian Scheinig
07.08.2002, 18:31
Bilder einfach zu mir per mail, ich stell sie dann rein

RSchu
12.08.2002, 10:18
[QUOTE]Original erstellt von Achim Stegmeier:
[QB]Ja, kommt mir bekannt vor. Einfach langsamer fliegen :)

Hallo,
Servos steif befestigt, Schwerpunkt 3 mm nach vorn... und alles wird gut!!!
Rolf