PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Torcman Motoren und die normalen Jeti Regler



Christoph Eicker
26.05.2003, 13:50
Hallo zusammen,

weiß jemand, ob die Torcman Aussenläufer auch mit den ganz normalen, roten Jeti JES Reglern funktionieren??

Habe noch einen 30A Jeti rumliegen, würde ich gerne an einem Torcman verwenden, wenn das geht!

Grüße

Christoph

Gerhard Würtz
26.05.2003, 14:34
Hallo,

must Du versuchen. Bei manchen Reglern funktionierts und bei manchen nicht. Man sieht es den Reglern von aussen nicht an. Es ist auch keine Softwareversion aufgedruckt. Sollte es nicht gehen, kannst Du ihn immer noch bei Ebay versteigern oder für einen Innenläufer verwenden.

Gruß Gerhard

Andreas Maier
26.05.2003, 16:43
frag mal bei "TM" lieb nach , und
schick den regler zu torcman.-diese schauen dann
im vorfeld ob es geht.
-dein motorwunsch (+ls + zellen)mit dem regler.
mfg.:Andreas

Gast_56
27.05.2003, 10:03
Hallo Christoph,

schau mal bei Torcman unter den Praxisbeispielen nach. Dort findest Du meinen Blue Yorker.
Auf einem Bild kann man den roten Jeti Gold (ohne BEC) sehen, der einen Torcman 350-20-14 antreibt. Ohne Probleme.

Hier ist das Bild:
http://www.rc-network.de/upload/1054022799.jpg

Gruß
Heiko

[ 27. Mai 2003, 10:07: Beitrag editiert von: Kebmo ]

Gerhard Würtz
27.05.2003, 12:22
Hallo,

was nicht bedeutet, dass alle Jeti mit Gold-Label gehen!!! Seit der Änderung der Software, geht da gar nichts mehr bzw. fast nichts mehr.

Gruß Gerhard

Peter Rother
27.05.2003, 19:33
Hi

alle JES Jeti, die ich benutzte, liefen gut mit den torcmans.

Die Problemme gab's bei wenigen mit weissen Schrumpfschlauch bei einem ziemlich hohen Strom.

[ 27. Mai 2003, 19:35: Beitrag editiert von: Peter Rother ]

Christoph Eicker
28.05.2003, 08:35
Vielen Dank für Eure ermutigenden Antworten,

ich denke bei den Jetis kommt es ganz drauf an welche Version man grade hat!

@Heiko, wie alt ist Dein Jeti Controller?? Meiner ist noch ziemnlich neu: Mai 2002! Ich hoffe, dass geht noch!

Grüße

Christoph

Beamer
01.06.2003, 13:12
Hallo Peter,

da muss ich Dir leider widersprechen, denn ich hatte von ein und dem selben "Gold" JETI-Typ Versionen die mit den LRK´s (auch Torcman) liefen und andere nicht mehr.
Nachdem JETI keine SW-Version angibt ist man auf "probieren" angewiesen!

Gruss,
Beamer

Dr. Lagu
13.07.2003, 23:28
Servus Kollegen,

ich habe seit 60 Flügen einen 30 Amp Jeti Regler. Motor und Antrieb, harmonieren wunderbar.

Beste Grüße
Jörg Peter