PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Servoverbindung-Kabelbaum



idur-ze
25.08.2009, 18:01
Hallo.- Suche dringend eine Kontaktadresse wo ich folgendes kaufen bzw. erstellen lassen kann.
Für meinen 4,5m Segler brauche ich einen Kabelbaum mit Sub-D-Stecker für die Flächen
3-4 Anschlüsse, und im Rumpf max 9 Belegungen. Bin leider nur Flieger kein Elektriker.
Vielen Dank für die rasche Hilfe. ( urlaub steht an.)

franjo
28.08.2009, 09:28
Schau bei Volker Klemm nach:
Er bietet fertige Kabelbäume für seine traumhaften Flieger mit 4, 6 und 8-Klappenflügel an.
Siehe z. B. hier
http://www.sport-klemm.de/projekt01/media/PDF/FS%2014-21%20Preisliste%202008.pdf

Viel Erfolg!

idur-ze
28.08.2009, 11:07
Vielen Dank für Deinen Tip franjo.
lg Rudi

PS
28.08.2009, 12:43
Hallo,

schau mal hier :

http://easy-patch.ua9.de/deutsch/online-shop/shop/shopppp.htm


Gruss Peter

idur-ze
04.09.2009, 09:31
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Gruß Rudi

shoggun
04.09.2009, 09:41
Hast du denn niemanden in deinem Verein/Bekanntenkreis der dir mal zeigen kann wie man lötet?
Ich finde es gut das du dir eingestehst das du es nicht kannst und nicht einfach was "zusammenbrätst" - aber auf dauer wäre es mir zu mühsam (und auch zu kostspielig)

Grüsse Mathias - der manchmal froh ist in seiner Ausbildung löten nach alter Schule gelernt zu haben! :D

franjo
04.09.2009, 11:28
Hallo Rudi,
für welche Lösung bzgl. Kabelsätze hast Du Dich jetzt entschieden?

@ Mathias, :) OK, nicht JEDER hat das saubere Löten gelernt.;) Ich auch nicht. :cry: Wie so viele Modellbauer mußte auch mir das Löten beibringen. :eek:

Trotzdem, Schaltungen u.s.w. oder auch mehrpolige Sub-D-Stecker/Buchsen, löte ich auch nicht gerne. Und dann sehen sie auch nicht so sauber aus wie die Lötarbeien meines Kollegen, der es auch als Elektroniker reichtig gelernt hat.:)

Und deshalb, ich finde es OK von Rudi, daß er hier im :rcn: nachfragt.
Ich selbst lasse mir z. B. den Kabelbaum für meine XP von einem Kollgene löten, der es gelernt hat.:):)

Also Rudi, wie hast Du Dein Problem gelöst! :confused:

shoggun
05.09.2009, 18:42
@franjo..
ist ganz meine meinung! hab ich ja auch gesagt das ich das gut finde! war auch nicht böse gemeint oder so..
ich dachte nur das es vielleicht hilfreich wäre wenn er mal bei nem kollegen nen crashkurs gemacht.. wenn man sich an ein paar regeln hält (temperatur, heizzeit...) und mit ein bisschen übung ist es auch kein hexenwerk mehr... das es nicht auf anhieb aussieht wie vom elektroniker ist klar...

gruss mathias

franjo
05.09.2009, 21:14
@ mathias, :):):)
dann haben wir uns richtig verstanden.
Leider fallen wegen dem Nichtkönnen :confused: von einige Grundsätzlichkeiten :confused:, zu viele Flieger vom Himmel :cry::cry:

Die feinen Lötarbeiten muß man nicht unbedingt können. Deshalb finde ich es absolut I.O., wenn z. B. hier im Forum nach Lösungen gefragt wird.

Dass inzwischen mehr ARF-Modelle in Betrieb sind, wurde inzwischen akzeptiert.:rolleyes:
Warum nicht auch bei den Sicherheiteinrichtungen, wie Kabelsätze?
Da muß die Industrie noch ein wenig nachlegen.:(

Es grüßt Euch