PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : P61



Effe
29.10.2011, 17:59
Hallo Kollegen
Hat jemand Bezug zu jemand der eine P61 Black Widow über den Ziroli Bauplan gebaut hat
und auch fliegt ?
Wird über Fun Modellbau vetrieben.
Was taugt das dazu erhältliche Zubehör ( EZFW usw. ) ?
Gruß
Effe

Armin S
04.11.2011, 10:06
Hallo Effe,
ich hab mir vor Jahren die P 61 von Ziroli gebaut. Fahrwerk war nicht das von Robart sondern wurde als Sonderanfertigung von WABO geordert. Aber ich denk das das Robart genauso funktionieren wird. Du hast dann auf jeden Fall den Vorteil das du im Bereich der Fahrwerksaufnahme nach Plan bauen kannst. Was ich bei einer Neuauflage ändern würde ist das Flächenprofil. Das original Ziroli hat die dickste Stelle sehr weit vorne und das macht das Modell sehr kippelig im Langsamflug. An der Fläche ein NACA2414 auf NACA0012 am Randbogen und am HLW ein NACA009 bei ca. 0.5 ° EWD und das ganze klappt. Bei genügend Fahrt war die Mühle kein Problem in der Luft, selbst die Quersteuerung über die winzigen Querruder und die Spoiler klappt super und sehr direkt. Ich hab die P 61 letztendlich verkauft da auch der Transport immer ein Akt war. Entweder aufs Dach oder komplett zerlegen (7 Einzelteile) und dann 5 Hände brauchen fürs zusammenbauen.723116723117
Ich hoffe ich konnt Dir helfen
Grüße
Armin

Effe
04.11.2011, 17:23
Hallo Armin
Danke für die Tipps.
Alleine aufbauen wollte ich schon können.
Werde mir es doch noch mal überlegen ob ich es mache.
Gruß
Effe