PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rutschmarken am Flügel durchs Startkatapult



focke100wulf
04.08.2012, 19:04
Servus Zusammen,

ich starte meine Jets schon seit Jahren mit dem Startkatapult. Leider hat diese Startmethode den Nachteil, dass es immer so hässliche Rutschmarken an der Tragflächenunterseite gibt. Was macht ihr dagegen und wie habt ihr eure Katapulte gebaut?:confused:

Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Beste Grüße

Robert

GerhardP
04.08.2012, 19:21
Unser Katapult hat Kunststoffrohre als Gleitflächen. Wir legen ein Stück Schaumstoff unter, das an der Vorderseite eine Nase nach oben hat, damit es von der Fläche mitgezogen wird. Unmittelbar nach dem Abheben fallen die Teile runter und so gibt es keine hässlichen Marken.

BZFrank
04.08.2012, 21:17
Hallo,

zwei EPP-Platten geeigneter Dicke auf der Oberseite (Richtung Flügel) mit einer Anti-Rutsch-Matte beklebt. Die dann vor dem Start einfach unter die Flügel, fallen beim Verlassen des Katapults von selbst ab. Funktioniert.

Gruß

Frank

Bernard HV-320
04.08.2012, 21:41
Hi,

die Rohre (eher Besenstiele) meines Katapultes sind mit Filz beklebt, darauf rutscht der Flieger klasse.

Gruß,
Rene

focke100wulf
05.08.2012, 14:00
Danke für die bisherigen Antworten! :)

Die Sache mit den Schaumstoffen die mitgezogen werden und abfallen gefällt mir sehr gut.
Verrückt!!! Auf diese Idee bin ich bisher noch gar nicht gekommen! :D

Gruß Robert