PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie eingetrockneten Balsa- Spachtel verdünnen?



dreischarpflug
27.11.2005, 15:45
Hallo,

9871


der Inhalt dieser Tube Graupner- Balsaspachtel hat sich nach längerer Lagerung verdickt (nicht eingetrocknet, aber auch nicht mehr streichfähig, sondern schon ansatzweise flockig). Da ich mit dem Zeug auf Balsa eigentlich immer gern gearbeitet habe- stinkt wenig, läßt sich gut verstreichen, trocknet schnell- wollte ich mal fragen, ob ich das wieder verdünnen kann und mit was.

Auf der Packung steht: Reinigung der Arbeitsgeräte mit Wasser.

Peter2
27.11.2005, 18:43
Hallo

Ich habe den Balsaspachtel von Graupner in einem Gläschen. Der läßt sich mit Zugabe von Wasser auf gute Streichfähigkeit ( mit Spachtel ) einstellen.

Ich an Deiner Stelle würde etwas Spachtel entnehmen, mit Wasser verdünnen und anschließend auf ein Probestückchen auftragen. Nach dem Trocknen kannst Du das Schleifen, usw. testen.

Viel Erfolg

Peter