PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASH 26



Howi
17.03.2006, 09:25
Hallo Leute,ich habe eine Fast Neue ASH 26 von Robbe,würde diese auch gerne mal fliegen und benötige noch ein paar Tips von euch ( Schwärpunkt,Ausschläge......),wer von euch hat noch eine passende Haube!!!!!:confused: :confused:

rctoni
17.03.2006, 10:28
Hallo Howie,

Du meinst die mit 4,50 m Spannweite?

Habe letztes Jahr eben so eine fertig gestellt. Habe bei meiner auf die Wölbklappen verzichtet. Trotzdem gute QR Wirksamkeit. Schwerpunkt meines Wissens liegt genau auf der Flachstahlsteckung.
Meine ASH hat ein EZFW gedämpft, da ich damit auch am Hang fliege.
Gewicht ganz knapp unter 5 Kg. Anlenkung HR nicht über die Wippe, die habe ich rausgerissen. HR Servo (Hitec HS 225 MG direkt in der SR-Flosse).

Die angeformte EWD am HLW stimmt definitiv nicht. Musste an der Vorderkante HLW Auflage gut 2 mm auffüttern. Habe jetzt ca. 2 Grad EWD. Ist aber auch abhängig vom Gewicht=Fluggeschwindigkeit. Je nach Gusto zu erfliegen und anzupassen.

Die Störklappen wirken brachial. Man kann wirklich gut absteigen.
Als Winglets habe ich welche aus GFK von eBay besorgt. Hatten die selbe Flächentiefe.

Die ASH ist definitiv kein Heizgerät. Wird der Vogel zu schnell, siehst Du, wie sich die Flächen nach unten biegen.

Sehr schönes Flugbild, gut in der Thermik, gut zu schleppen.

Howi
23.03.2006, 11:30
Habe bei der Firma Robbe angerufen,und siehe da man hat noch eine Haube für die ASH 26 gefunden,Super Service und sehr freundlich!!!!!!!