PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt diesen Oldtimer-Segler?



Eurowing
18.08.2015, 13:09
Hallo an die Segelflugmodellfreunde,

habe hier ein altes Segelflugmodell, das mein Vater mit mir vor ca. 35-40 Jahren gebaut hat. Nachdem es nun 24 Jahre im Keller gelegen hat, habe ich es renoviert und mit neuer Technik ausgestattet (Schleppkupplung, Servos usw.). Den ersten Schlepp hat der Oldtimer letzten Samstag absolviert, wurde früher mit einem Methanoler oben auf dem Flügel gestartet. Da der Schwerpunkt zu weit vorne war, stand der Segler fast in der Luft. Mit etwas mehr Gewicht in der Nase wird nächstes Wochenende ein neuer Versuch gestartet. Flugbild war toll.

Jetzt aber zum Thema: Wer kennt den Flugzeugtyp und kann mir Informationen geben? Meinen Vater kann ich leider nicht mehr fragen. Ich hoffe einer kann was zu den Bildern sagen.

Ich warte auf eure Antworten und sage schon mal Danke.

Freundliche Grüße
Burkhard Mai


13960521396051

PeG
18.08.2015, 13:50
Mmmh, könnte vielleicht ein Nachbau der hier zu sehenden "Kassel 25" von Fieseler/ Kassel Anfang der 30er gebaut, sein. Leitwerk, Doppelverstrebung der Flächen und Rumpfform deuten darauf hin. Was nicht übereinstimmt ist die Befestigung der Flächen auf dem Rumpf??
Mal sehen was noch so für Hinweise kommen.
Viele Grüße, Peter

1396067

GC
18.08.2015, 13:58
Ich würde auf grüne Post tippen:

http://www.oliver-theede-oldtimersegler.de/gruene%20post%20onken.htm

Meffes
18.08.2015, 14:16
Hallo,

sieht aus wie der Lippisch Falke RVa, Beispiel hier KLICK (http://www.lsg-modellfluggruppe.de/MFSV/Modell_Falke_RVa_0609.html).

Viele Grüße,
Matthias

Mathias
18.08.2015, 14:18
Lippisch Falke RVa

Güsse M.

pittss1s
18.08.2015, 14:21
hallo,
ich denke es handelt sich um den Falke RVa http://www.luftfahrtmuseum.com/htmd/dtf/falke.htm gibt auch einen FMT bauplan
Gruss
Siegfried

oldtimersegler
18.08.2015, 16:57
Hallo Burkhard,

es ist definitiv ein Lippisch Falke;)

Schönes Modell, ja und so ein Drachen braucht schon ein
wenig Gewicht in der Nase;)

Gruß Olli

dkeil
18.08.2015, 17:49
...und hier gibt's ein Original zu sehen:

http://www.segelflugmuseum.de/rrg___falke___4120.html?psid=eqmkidmdcdo985ps69lmu98me0


Grüsse aus der Rhön

dkeil

Eurowing
18.08.2015, 18:27
Vielen Dank an Euch alle!

Ist doch schön zu wissen, was man fliegt.

Freundlichen Modellfliegergruß:)
Burkhard