PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo diskutieren wir Fragen zur Wiki?



MarkusN
12.01.2008, 10:50
Habe in einzelnen Diskussionen auf der Wiki angefangen, Reaktionen bisher äusserst dünn. Wir sind in einer kritischen Phase. Wenn wir jetzt alles ins Kraut schiessen lassen, wird das ein Hexenbesen.

Es stimmt zwar, das jeder Beitrag willkommen ist. Eine minimale Qualitätssicherung ist aber nötig. Beiträge übe meine Oma, die letztes Jahr mal auf ein Ohr meiner Libelle getreten ist, gehören nicht in die Wiki.

JUCADOO
12.01.2008, 11:20
Zum Beispiel hier, es heißt ja "Tests und Fragen zum Forum". Man könnte ja hier noch ein Unterthema aufmachen.

Ulrich Horn
12.01.2008, 13:41
Hallo Markus,

inhaltliches werden wir sicher im Wiki selbst diskutieren, wie du es ja schon begonnen hast.
Diskussionen über das Wiki selbst (Konventionen etc.) finden derzeit im vereinsinternen Bereich statt, was den Nachteil hat, dass es natürlich nicht für jeden einsehbar ist.

Im Moment sehe ich zwei Möglichkeiten:
a) Nichtmitglieder diskutieren hier. Falls das viel wird, würden wir sicher eine passende Rubrik einrichten.
b) wir machen im Wiki eigene Seiten auf (i.S.v. RC-Network -> Wiki -> Konventionen etc) und nutzen die entsprechenden Diskussionsseiten.

a) wäre mir etwas sympathischer, aber noch bin ich da nicht festgelegt ;)

Im Moment mach' dir über den Hexenbesen noch keine Sorgen, unter anderen habe ich da ein Auge drauf.

Grüße, Ulrich

Niklas Fischer
12.01.2008, 13:54
hallo,

ich gebe Markus da vollkommen recht.
ich glaube in der diskussion wird nur aus unwissen nicht reagiert. die funktion haben einige vielleicht noch gar nicht entdeckt.

dann wäre die art des schreibens. einige seiten sehen aus wie nen fotoalbum - andere sind aufgemacht wie nen werbespot - andere sind tagebücher....

also im grunde brauchen wir vor der diskussionsbasis erstmal eine ausführliche narrensichere anleitung, wie man ein wiki benutzt, worauf man zu achten hat - und welcher stil normal ist.

oder?

greets, Nik

p.s.: Die Sache mit der Oma: nun ja, wenn nen pylonmodell so heißt, dann isses halt so...

MarkusN
13.01.2008, 01:04
p.s.: Die Sache mit der Oma: nun ja, wenn nen pylonmodell so heißt, dann isses halt so...
Das habe ich eigentlich nicht gemeint, aber wahrscheinlich hat mich das aus dem Unterbewussten schon gepiekt, als ich das Beispiel formuliert habe.

Ulrich Horn
13.01.2008, 02:04
[...]und welcher stil normal ist.

Hmmm.. so ein bisschen zäumst Du da das Pferd von hinten auf..

Natürlich könnte man alles vorher festlegen. Dann stellt sich allerdings die Frage, ob man das Wiki und seine Benutzer dadurch nicht zu sehr in den Möglichkeiten einschränkt.

Sicher ist es sinnvoll, sich an Wikipedia zu orientieren. Aber neben dem Aspekt des reinen Fachlexikons fallen mir da noch weitere Dinge ein, für die das Modellbau-Wiki nützlich sein könnte.

Daher freue ich mich über neue Beiträge und sehe sie mir erst mal unvoreingenommen an, auch wenn das in Einzelfällen manchmal recht originell wirkt ;)

Grüße, Ulrich

Niklas Fischer
13.01.2008, 02:52
ich hatte das auf eine einkaufsliste bezogen, die ich beim stöbern (ja, das geht schon!) gefunden habe ^^

greets, Nik

Agent Smith
15.01.2008, 16:42
Es stimmt zwar, das jeder Beitrag willkommen ist. Eine minimale Qualitätssicherung ist aber nötig. Beiträge übe meine Oma, die letztes Jahr mal auf ein Ohr meiner Libelle getreten ist, gehören nicht in die Wiki.

Besagte Schrankwand / Oma hat in Sachen Pylon schon ordentlich "Geschichte geschrieben". Manche interessiert genau die Geschichte hinter diesen Modellen bzw. was "Omas Schrankwand" überhaupt ist. Und sowas gehört ganz eindeutig ins wiki auch wenns mal nicht so staubtrocken ist wie ein Nasenradius.


Gruß
Mario

MarkusN
15.01.2008, 17:05
Besagte Schrankwand / Oma hat in Sachen Pylon schon ordentlich "Geschichte geschrieben". Manche interessiert genau die Geschichte hinter diesen Modellen bzw. was "Omas Schrankwand" überhaupt ist. Und sowas gehört ganz eindeutig ins wiki auch wenns mal nicht so staubtrocken ist wie ein Nasenradius.
Nochmal: Ich habe mich wirklich nicht auf die Schrankwand bezogen. Ich finde den Beitrag ausgesprochen Wiki-Würdig.

Was den Tritt ans Schienbein von wegen staubtrocken angeht: Ja, ich orientiere mich an der Wikipedia. Und da ist das herausnehmen des persönlichen Standpunkts nunmal oberste Maxime. Darfst die entsprechenden Themen gerne etwas lebendiger umschreiben. :P