Anzeige Anzeige
www.tannenalm.at  
Seite 12 von 119 ErsteErste ... 234567891011121314151617181920212262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 1774

Thema: Just Friendly - ein 3,03 m spannendes Holzmodell: Baubericht

  1. #166
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF die 29.

    Hallo liebe Gemeinde,

    Eigentlich schade dass hier niemand mehr schreibt, Ich habe immer wieder reingeschaut aber nur gähnende Leere gesehen.

    Jungs seid ich alle schreibfaul geworden. Es muss doch noch ein paar Leute geben die nach uns auch einen Freundlichen erstanden haben und diesen auch bauen.

    Wo seid Ihr?????????????


    ABer nun ernst beiseite. Mein Freundlicher hatte heute Hochzeit.

    Die Flügel sind fertig (Rohbau) und wurden das erste Mal auf den Rumpf geschraubt. Das Grinsen wurde ganz schön breit. Und stolz wie Oskar war ich auch. Anschließend hat sich eine heftige Diskussion mit meiner Frau entwickelt wie es denn jetzt designtechnisch weitergeht.
    Wir sind uns recht bald einig geworden. Es kommt dirkekt auf das Holz an einigen Stellen Farbe drauf und dann wird der gesamte Vogel mit transparenter klarer Folie bespannt. Alle Durchbrüche bleiben so, zumindest optisch, erhalten. Der wird sicher toll damit aussehen. Auch das ganze Balsaholz ist somit genau zu sehen. Soll nur jeder genau sehen dass es ein Holzflieger ist, damit er nach der Landung staunen kann wer ihm so die Termik geklaut hat....

    Also werde ich nun Transparente Folie besorgen. Frage an alle vieviel von dem Zeug bruache ich dann für den Freunlichen???

    Mit ein wenig Glück ist er dann am nächsten WE fertig. ICh trau mich gar nicht so weit vor zu denken. Dann kann ich ja gar nicht mehr weiterbauen.

    Herzlichen Gruß an alle
    Euer Christian...

    p.s. Hab meine Camera verloren daher leider keine Bilder. (Ja ich weiß ich bin ein Depp....)
    Like it!

  2. #167
    User Avatar von skali
    Registriert seit
    06.01.2004
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    154
    Daumen erhalten
    7
    Daumen vergeben
    18
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Folie

    Hallo,
    im Allgemeinen rechnet man pro Meter Spannweite 1 m Folie.
    Mein JF wird dann hoffendlich im nächsten Winter entstehen, ich beobachte den Faden schon eine ganze Weile
    mit Interesse.

    Gruß Ernst
    Like it!

  3. #168
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Folie

    Hallo Friendly Freunde,

    1 Meter Folie pro Meter Spannweite ist ein guter Anhaltspunkt. Für meinen lilafarbenen Friendly habe ich etwas weniger gebraucht. Ich habe erstmal den Rohbau groß vermessen (und den nötigen Zuschlag berücksichtigt) und mir dann sozusagen einen verkleinerten "Schnittmusterbogen" auf ein separates Papier gezeichnet um so wenig wie möglich Verschnitt zu haben. ....

    ...und dann habe ich noch lernen müssen, daß man bei Transparenter Folie linke und rechte Teile zuschneiden muß sonst paßt´s ned. (Klebt nur auf einer Seite)

    Bei Textilfolien muß man noch mehr aufpassen, da diese Folien eine Faserrichtung haben und die Bespannung überall möglichst im gleichen Faserwinkel aufgebracht werden sollten damit´s gut aussieht.

    Demnächst werde ich Fotos von meiner Friendly Oldtimer-Baustelle Posten.
    Dem Jo habe ich mein selbergebasteltes Höhen- und Seitenruder schon gezeigt und bin damit gar nicht durchgefallen

    Viele Grüße

    Hanns
    Like it!

  4. #169
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF die 29.

    Hallo an die JF Gemeinde

    Nach einer kleinen schöpferischen Pause geht es aber nun langsam in die Endphase.

    Heute habe ich mir die Folie besorgt die nun auf den JF kommt.
    Natürlich auch gleich mal das neue Eisen angesteckt und die ersten beiden (kleinen) Teile gebügelt.
    Aber seht selbst ob es gut geworden ist.
    Wenn alles gut geht kann ich nächstes Wochenende den JF das erste Mal seiner Bestimmung übergeben.
    Angehängte Grafiken     
    Like it!

  5. #170
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF die 29.

    Es ist geschehen

    Jipeeeeeeee


    Er ist geflogen.

    Heute morgen noch einen Flügel fast komplett aufbügeln und das Querruder anschlagen und an das Servo anschließen. Dann noch zwei kurze Verlängerungen für die Querruderkabel an den Empfänger und dann alles rauf ins Wohnzimmer.
    Hier noch mal die Programmierung überprüfen und den Schwerpunkt anschauen.
    Troz des recht großen Akkus fehlen mir leider 5-7 mm um auf den richtigen Punkt zu kommen. Egal er muß in die Luft.
    Mit meiner Frau hinter das Haus auf die Wiese und dann drei mal tief durchschnaufen.
    Motor an
    Er fängt an wild an der Latte zu zerren
    Er will in die Luft
    Drei Schritte vor und los
    schnell an die Knüppel aber der Friendly tobt im 45° Winkel in den Himmel
    Nach nur 20 Sekunden Motor aus und dann gerade aus
    Trimmen 4 Kicks in die eine Richtung und dann wieder 4 in die andere zurück also nicht wirklich viel.
    Wie nicht anders zu erwarten fliegt der Freundliche ohne wenn und aber ohne Probleme und dann immer schön gerade aus ohne viel Tendenzen zum Landen.

    Nach dem zweiten Steigflug nimmt er auch gleich die ersten Thermikblasen an und steigt und steigt. Friendly eben.

    Dann aber gleich Landung und ab ins Auto nach Inning. Jo muss den Vogel begutachten.

    Kaum auf dem Platz kommt er mir auch schon entgegen um sich den Vogelauch gleich anzu sehen. Komme fast nicht dazu die Teile aus dem Auto zu holen.

    Nach dem Zusammenbau hat ihn Jo auch gleich mal übernommen und auch er hat gemerkt dass der Schwerpunkt nicht genau stimmt. Er ist einfach ein ganz kleines bischen zu nervös.
    Ansonsten hat Jo den Freundlichen für gut befunden was mich da er in der Hinsicht ganz Profi ist sehr gefreut hat.

    20 Gramm Blei in der Nase werden ihn sicherlich guttun.

    Ach ja Gewicht, Flugfertig 1840 Gramm. Bitte Nachmachen (mit Motor)


    Fazit:
    Das Bauen war ein Genuss. Schade ist nun zuende.
    Fliegen: wie schon damals als ich ihn das erste mal in die Hand nehmen durfte, zumindest für mich genau was ich mir lange erträumt habe. Auf dem Platz in Inning bin ich mit 3 Minuten Motorlaufzeit fast eine Stunde in der Luft geblieben. In der Zeit haben wir uns dicke angefreundet. Ich denke das wird eine lange lange Freundschaft werden.

    -------------------------- Just Friendly eben ---------------------------------


    p.s.
    vor lauter Aufregung habe ich den Foto vergessen.
    Bilder kommen natürlich nach
    Like it!

  6. #171
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Schee war´s

    Hallo Zusammen,

    Ich war heute auch in Inning und wir haben ein Friendly Flugduett mit Chistian veranstaltet.

    @Christian : Dein Friendly ist sehr schön geworden. Die farblos transparente Folie kommt richtig gut.

    Immer wieder schön, die Friendlies miteinander kreisen zu sehen. Am späteren Nachmittag gab es sogar noch recht schöne Thermik.

    Wegen mir kann das Friendly-Treffen kommen.

    Viele Grüße
    Hanns
    Like it!

  7. #172
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Friendly 29

    Auch von mir herzlichen Dank für die herzliche Aufnahme in der Friendly Gemeinde.
    Nun kann ich auch sagen

    Leute mit den Freundlichen ich freue mich auf ein Treffen.

    Dann werden wir allen Zeigen dass auch ohne Thermik noch Thermik da ist
    Like it!

  8. #173
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF die 29.

    Anbei zwei Bilder die ich netterweise über den Jo vom Flugplatz bekommen habe
    Vielen Dank Jo.

    Heute bin ich noch mal am Abend geflogen nun mit ein klein wenig Blei in der Schnautze, den Schwerpunkt damit etwas nach vorne geschoben.

    2 Minuten Motorlaufzeit und eine halbe Stunde (32 Minuten) in der Luft
    Einfach genial
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  9. #174
    User
    Registriert seit
    08.05.2009
    Ort
    Guxhagen
    Beiträge
    304
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Christian,

    Glückwunsch zum Maiden mit dem JF.
    Gefällt mir ganz gut der Vogel, machste bei Gelegenheit ein Video, dann kann man sich mal ein (Flug)-Bild vom Speed und Flugverhalten machen.

    Grüße

    Jochen
    Flieger? "Zuviele!", sagt meine.....
    Like it!

  10. #175
    User
    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    228
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Ich weiß, es ist kein F3Bler, aber kann mir jemand was zu der Festigkeit sagen? Zum Beispiel verglichen mit dem Climaxx oder dem Sperber Junior von Decker?

    Welche Manöver kann man dem Freundlichen zu trauen??


    Danke lg
    Like it!

  11. #176
    User
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    862
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF Treffen

    Servus zusammen

    Was haltet ihr von einem Treffen am 18.09. 2011 bei uns in Inning am Platz? Ich könnte ein Flitschengummi und ne Flühswinde beisteuern.

    MfG Jan
    Like it!

  12. #177
    User
    Registriert seit
    21.01.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    463
    Daumen erhalten
    22
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Treffen, Jaaaaaa

    Hallo Jan,

    Super, daß Du Nägel mit Köpfen machst. Ich bin dabei.
    Werde versuchen die Flächen für meinen Friendly Antik Segler bis dahin fertig zu bekommen und hoffe, daß ich dann mit meinen beiden Friendlies kommen kann.

    Anbei noch 2 schnell gemachte Bilder von der Antik-Baustelle. Die Flächen sollen optisch genauso aussehen.



    Freundliche Grüße
    Hanns
    Angehängte Grafiken   
    Like it!

  13. #178
    User
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    -
    Beiträge
    172
    Daumen erhalten
    5
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Freundliches Treffen...

    Hallo Jan,
    natürlich ist auch der Obelix mit dabei. Möchte mit deiner Winde fliegen...

    @Koarl: Es ist richtig, der Friendly ist ein F3j Einsteigermodell, Windenstart, schnelles Vorfliegen aus dem Lee, langsamstes Kreisen und wenn ´s sein soll auch Loop, Rückenflug und Rollen sind drin. Voraussetzung: sorgfältig gebaut.
    Ich hatte schon mal nen Climaxx, der ist mir an der Winde ins flattern gekommen, wenn auch die reine Biegefestigkeit gut war. Und über die Leistungsfähigkeit des Climaxx reden wir lieber nicht. Den Sperber kenn ich nicht, hab auch noch keinen fliegen gesehen, ist ja auch wohl ein ?Semiscale-modell? und damit nicht die selbe Klasse wie der Friendly.

    @Little Iron: Sehe gerade deine "Oldy" ausführung. Bin gespannt wie´s komplett aussieht....
    Sind denn die Flächeninhalte deiner Leitwerke gleich zum Orignal geblieben?. Wenn nein bin ich gespannt wie´s sich beim Fliegen verhält.

    Ansonsten: Allways happy Landings

    Obelix
    Der Start ist freiwillig, die Landung optional
    Like it!

  14. #179
    User
    Registriert seit
    24.07.2010
    Beiträge
    228
    Daumen erhalten
    1
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Danke Obelix.
    In der Tat, der Climaxx flattert schnell. Aber fliegen tut er an sich gut. Das heißt der Just Friendly ist deutlich fester als der Climaxx und kann durchaus mal flott geflogen werden, richtig?
    Soweit ich weiß kann man den Sperber schon ganz nett anstechen und ums Eck jagen.

    lg
    Like it!

  15. #180
    User
    Registriert seit
    24.05.2011
    Ort
    FFB
    Beiträge
    376
    Daumen erhalten
    37
    Daumen vergeben
    19
    0 Nicht erlaubt!

    Standard JF die 29.

    Hallo an die Gemeinde,

    Was ist mit Euch passiert??? Ich komme ja gar nicht zum Schreiben vor lauter Lesen. soeviel ist dazugekommen...

    WAr heute mit einem Arbeitskollegen hinter Erding an einem Hang und habe dem Freundlichen mal so richtig die lange Leine gegeben. Hatte meine beiden Akkus dabei aber einer hätte gereicht. Waren ab 12 am Hang und sind erst nach 4 wieder dort weg. Der Sender hat über drei Sunden Laufzeit angezeigt. Bei meinem dritten Start hatte ich versucht den Motor überhaupt nicht zu verwenden und ein kräftiger Schubs reichte für eine wunderschöne lange halbe Stunde. Geschätzt bin ich an dem Nachmitttag auch bis über 400 Meter Höhe gekommen. Das war aber schon sehr hoch...
    Dann einige schöne niedrige Vorbeiflüge für ein paar Bilder die ich natürlich auch gleich noch anhänge.
    Das alles bei Windgeschwindigkeiten die gut 3 Beaufort entsprechen denke mal einige Böen waren gut darüber. Dem JF hat den Wind wenig beeindruckt. Start und Landung waren entsprechend einfach und gegenüber den Fliegern von meinem Arbeitskollegen hat der JF eine stoische Ruhe verbreitet. Wie gesagt mit ca 5-6 Minuten Laufzeit bin ich den ganzen Nachmittag in der Gegend herumgezogen.

    Jetzt bin ich richtig zufrieden und habe einen Sonnenbrand...

    Bei dem Treffen am 18. Bin ich natürlich dabei Ehrensache
    Angehängte Grafiken    
    Like it!

Ähnliche Themen

  1. DER Sekundenkleber für ein Holzmodell
    Von StratosF3J im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 12:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •