Anzeige Anzeige
  pp-rc Modellbau
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Mit dem Motorrad zum Hangsegeln

  1. #1
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Mit dem Motorrad zum Hangsegeln

    Hallo zusammen,

    schon geraume Zeit trage ich mich mit dem Gedanken eine feste Box (Seite oder Topcase ist noch offen) am Motorrad zum Transport von Segelflugmodellen anzubringen.
    Auf Kurzstrecken hab ich das mit dem Rucksack oder einem Turnigy Glider Bag erledigt. Wenn es mal etwas weiter geht wäre mir das jedoch zu wackelig.
    Modell war bislang die Royalmodell Cobra 15, Spannweite 2,3m, also Flügellänge etwa 1,1m - als Denkgrundlage.
    Als Inspiration daher die Frage - habt ihr sowas schon gemacht? Tipps wie auch Dinge die es ggf. zu beachten gibt wären auch interessant.
    Bin mal gespannt was da kommt...
    Like it!

  2. #2
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Name:  Bike klein.JPG
Hits: 479
Größe:  66,1 KBKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CdC3.PNG 
Hits:	7 
Größe:	1,83 MB 
ID:	2246028Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CdC2.PNG 
Hits:	11 
Größe:	1,90 MB 
ID:	2246029
    Also so sah da bislang aus und das will ich jetzt mal optimieren...
    Like it!

  3. #3
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Fischach
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Martin,

    zuerst würde ich die MPX Keksdose im Bauchladen ausmustern.....

    Für die sperrigen Teile hab ich auch noch keine Lösung

    schaun mer mall was da noch kommt.

    LG Thomas
    CEO of Daddy's Hangar
    Like it!

  4. #4
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hi Thomas, die Keksdose hat doch schon den Spitznamen "Grabstein"
    Dazu passt die vorzüglich ins Topcase...
    Like it!

  5. #5
    User Avatar von Eddie the Eagle
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    379
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Martin,

    das Thema hatten wir ja hier schon mal.
    Die Bilder in Post #12 kommen mir igendwie bekannt vor.
    Ich bin auch noch nicht weiter als damals: Kleine Flieger (Micro Swift und Baby Hai) und große "große Tupperdose".
    Dass ich nicht weiter bin liegt allerdings auch darin begründet, dass ich kaum noch mit dem Mopped unterwegs bin.

    Aber mit dem Gedanken mal einen möglichst breitbandigen E-Segler mit ca. 2m Spannweite so umzubauen, dass er auf kleinstem Raum transportierbar ist, gehe ich immer noch schwanger.
    Ich denke dabei an eine dreiteilige Fläche und einen zweiteiligen Rumpf.
    Den Thread in dem Guido eine B4 entsprechend dieser Idee "zerkleinert" hatte, habe ich ja damals auch schon geopstet.

    Gruß
    Eddie
    Eddies Law: Der beste (einzige) Bart steht immer genau gegen die Sonne.
    Like it!

  6. #6
    User
    Registriert seit
    18.06.2009
    Ort
    Schweiz - Genf
    Beiträge
    137
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Frage

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    schon geraume Zeit trage ich mich mit dem Gedanken eine feste Box (Seite oder Topcase ist noch offen) am Motorrad zum Transport von Segelflugmodellen anzubringen.
    Auf Kurzstrecken hab ich das mit dem Rucksack oder einem Turnigy Glider Bag erledigt. Wenn es mal etwas weiter geht wäre mir das jedoch zu wackelig.
    Modell war bislang die Royalmodell Cobra 15, Spannweite 2,3m, also Flügellänge etwa 1,1m - als Denkgrundlage.
    Als Inspiration daher die Frage - habt ihr sowas schon gemacht? Tipps wie auch Dinge die es ggf. zu beachten gibt wären auch interessant.
    Bin mal gespannt was da kommt...
    Hey Martin,

    Wäre die Sportube 3 von Aer-O-Tec eine Lösung?

    Siehe Link: http://www.aer-o-tec.de/de/index.php...blog=7&paged=2
    Gruss, Rafael
    Like it!

  7. #7
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Hallo Eddie!
    Wie du siehst - die Idee stirbt einfach nicht.
    Das mit dem Packsack habe ich optimiert, aber mehr geht damit leider nicht mehr und so kommt die Hardbox wieder in den Fokus.

    Puzzle Modelle, daran hab ich auch schon gedacht, aber jetzt nehmen wir doch mal was da ist. Step by step - und es reicht erst mal eine passende Box zu basteln.

    @rafparon,
    Interessant - ja, aber wohl mehr für Flugreise oder Urlaubsgepäck im Familienausflug.
    Wie ich das vernünftig ans Motorrad adaptiere sehe ich momentan noch nicht.
    Like it!

  8. #8
    User Avatar von Eddie the Eagle
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    379
    Daumen erhalten
    6
    Daumen vergeben
    4
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Greiner Beitrag anzeigen
    ...
    Wie ich das vernünftig ans Motorrad adaptiere sehe ich momentan noch nicht.
    ...
    Das ist der Knackpunkt.
    Bedingt durch die Geometrie demontierter Modelle läuft es immer auf eine lange, schmale Box raus.
    Und so etwas ist auf dem Mopped immer unpraktisch zu transportieren.

    Möglichkeiten zum Transportieren einer langen, schmalen Box könnten sein:

    1. Irgendwie senkrecht hinter dem Rücken des Fahrers.
      → Meiner Meinung die schlechteste Variante, da die Box extrem weit nach oben in den Fahrtwind ragt.
      .
    2. Quer auf dem Gepäckträger/Topcase/Sozius
      → Die Fuhre wird zu breit und die Box stört beim Auf-/Absteigen.
      .
    3. Längs auf den Gepäckträger
      → Vermutlich die beste Variante, wenn die Box bis auf den Sozius nach vorne geschoben werden kann.
      Geht aber mit Topcase nicht.
      Weiß eigentlich jemand, wie weit so eine Box hinten übers Motorrad ragen darf?
      Wie beim Auto 1m bzw. 1,5m mit „Fähnchen“?
      .
    4. Seitlich am Kofferträger
      Ich könnte mir einen Adapter z.B aus Alu-Blech vorstellen, der an den Aufnahmepunkten des Kofferträgers eingehängt wird. Die Transportbox (könnte auch der Sportube sein) könnte dann mit Spanngurten an dem Adapter befestigt werden.
      Evtl. wäre es möglich die Box diagonal schräg nach oben anzuordnen,damit sie nicht zu weit nach hinten über steht. (Sieht bestimmt sehr spacig aus. )



    Für eine andere Anwendung habe ich mal eine Box aus diesen PVC-Platten gebaut.
    Das Material ist Wetter- und Wasserfest und von der Stabilität etwa wie Pappelsperrholz.
    Die Kanten habe ich mit Kunststoff-Winkelleisten aus dem Baummarkt verstärkt.

    Gruß
    Eddie
    Eddies Law: Der beste (einzige) Bart steht immer genau gegen die Sonne.
    Like it!

  9. #9
    User
    Registriert seit
    01.12.2018
    Ort
    Mouguerre
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    As surfers do for surfboards on scooters?
    Like it!

  10. #10
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Eddie the Eagle Beitrag anzeigen
    [*]Längs auf den Gepäckträger
    → Vermutlich die beste Variante, wenn die Box bis auf den Sozius nach vorne geschoben werden kann.
    Geht aber mit Topcase nicht.
    Weiß eigentlich jemand, wie weit so eine Box hinten übers Motorrad ragen darf?
    Wie beim Auto 1m bzw. 1,5m mit „Fähnchen“?
    .[*]Seitlich am Kofferträger
    Ich könnte mir einen Adapter z.B aus Alu-Blech vorstellen, der an den Aufnahmepunkten des Kofferträgers eingehängt wird. Die Transportbox (könnte auch der Sportube sein) könnte dann mit Spanngurten an dem Adapter befestigt werden.
    Evtl. wäre es möglich die Box diagonal schräg nach oben anzuordnen,damit sie nicht zu weit nach hinten über steht. (Sieht bestimmt sehr spacig aus. )[/LIST]
    Richtig, Eddie.
    So sehe ich das auch.
    Muss praktisch bleiben, damit es Spaß macht.
    Längs anstelle Topcase, darf lt. Fahrschullehrer 8gehe mal davon aus dass er das weiß) ohne Fahne bis zu 1m übers Bike überstehen.
    Hört sich zwar gut an, aber ist nicht meine erste Wahl.
    Ich denke an Lösungansatz 4, Diagonal nach oben, möglichst schlank.
    Soll ebenfalls an den Normalen Befestigungen des Seitenkoffers befestigt sein. Das ist in den unteren Aufhängungspunkten sehr einfach, für die Raste findet sich eine Lösung.

    @The dad 64 - how do Surfers on Scooters do? Let us know...
    Like it!

  11. #11
    User
    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.521
    Daumen erhalten
    82
    Daumen vergeben
    1
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    In meiner Jugend hab ich den Airfish in die Tennistasche gepackt, Gürtel drumherum und über den Bauch schräg nach vorne am Moped transportiert. Schnell fahren war ohnehin nicht und der Airfish mit seinen Vollholz Flächen hat einiges weggesteckt.

    Heute würde ich den Segler in den Rucksack vom 600er Tele packen, den hab ich noch im Fundus, da ging sich ein 600/4 samt Gegenlichtblende und Kameragehäuse stehend aus. Die Flächen von einem 2,3m Segler würden nur marginal herausragen.

    So ein Montage wie auf den Fotos würde ich nicht empfehlen, da hauts durch die Schleppwirbel die Einzelteile ratzfatz raus. Kann natürlich auch sein, dass dort Windschatten herrscht, kommt auf den Fahrer an.
    Grüße, Peter

    "Fliegen ist die Kunst sich auf den Boden zu werfen, ihn aber zu verfehlen"
    Like it!

  12. #12
    User
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Fischach
    Beiträge
    659
    Daumen erhalten
    24
    Daumen vergeben
    2
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Überstand, bzw längs.....

    Dann Versuch das mal in Italien, wie war das mit der passenden Tafel

    Thomas
    CEO of Daddy's Hangar
    Like it!

  13. #13
    User Avatar von Martin Greiner
    Registriert seit
    23.08.2005
    Ort
    zwischen S und Ul
    Beiträge
    3.358
    Daumen erhalten
    200
    Daumen vergeben
    245
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    Zitat Zitat von Aschi Beitrag anzeigen
    Überstand, bzw längs.....

    Dann Versuch das mal in Italien, wie war das mit der passenden Tafel

    Thomas
    Hi Thomas!
    Öhm...will ich jetzt als Ziel nicht ausschließen.
    Hast du dazu ein paar Parameter die zu beachten wären?

    @Papa14
    Die Montage auf erstem Bild, da zerrt es ab 100 Km/h schon sehr dran. "80" Sind dann bei Gegenwind die bessere Wahl.
    2.Variante, quer, geht problemlos mit 130 Km/h. Beide sind unbequem beim auf und absteigen, die quer liegende Variante kann auf schmalen Straßen mit unverhofftem Gegenverkehr (rechts ran fahren) leicht mal an Büschen o.Ä. hängen bleiben. Dadurch ist man ständig etwas angespannt, was der Entspannung weniger zuträglich ist.
    Aber es macht Spaß - also Optimierungsbedarf...
    Like it!

  14. #14
    User
    Registriert seit
    01.12.2018
    Ort
    Mouguerre
    Beiträge
    3
    Daumen erhalten
    0
    Daumen vergeben
    0
    0 Nicht erlaubt!

    Standard

    2 vertikale U- formige stutzen und seitlich liegendes surfbrett, in der lange.
    Like it!

  15. #15
    User Avatar von Markus-M
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Richtung Süden
    Beiträge
    483
    Daumen erhalten
    57
    Daumen vergeben
    5
    0 Nicht erlaubt!

    Standard Flieger optimieren

    Hallo

    Warum nicht den passenden Flieger dazu?
    Der Adventure von Aer-o-Tec oder Pollack hat ein Packmaß von 78 x 33 x 9cm.
    Zusammengebaut dann 3m Spannweite.

    Grüße
    Markus
    Thermik ist eine tolle Erfindung.....
    zu verkaufen: http://www.rc-network.de/forum/showt...36#post4906036
    Like it!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Hotspot mit dem 8% Zagi Profil
    Von Stefan Aretz im Forum Turbinen Jets
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 15:59
  2. Urlaub mit Hangsegeln an der Nordsee
    Von Ölfuß im Forum Hangflug
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 12:27
  3. Mit dem Fahrrad zum Flugplatz
    Von m-ultimate im Forum Flugmodellbau allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 17:14
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 16:44
  5. Frage zum Laden von LiPos mit dem Schulze isl 6-330d
    Von MTT im Forum Akkus & Ladegeraete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 23:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •