PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pitts ; Hersteller,Vertriebe von Baukästen und Zubehör



Marvin_S
18.10.2008, 12:05
Nachdem ich wirklich viel negatives gehört habe, über die Pitts (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=24609), ( ausser Flugeigenschaften ) habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Und anscheind habe ich dieses geile Monster immer Übersehen. Die Rede ist von der Pitts Bulldog!!!

http://www.3w-modellmotoren.com/modelle/images/images_600/Bulldog_08.jpg

http://www.3w-modellmotoren.com/modelle/3D/Bulldog/bulldog.html

schaut selber, wenn jmd weiß wo man die In Deutschland kaufen kann ( ohne Kombo) dann bitte bescheid sagen...



lg
Marvin

red one
18.10.2008, 17:04
Hi Marvin,

Die Pitts Bulldog kannst du auch direkt beim Konstrukteur bekommen :
http://www.modellbau-design.com/Modelle/Pitts/pitts.html
Meine ist diese Woche angekommen, naja wenigstens teilweise :rolleyes:
Die Konstruktion ist sehr !!! leicht und sehr sauber aufgebaut und nicht mit dem gelaserten Chinazeugs zu vergleichen. Baumäßig ist nicht so viel zu machen, ARF halt. Ich habe einen DA 50 vorgesehen (sofern ich von DA eine Zündung bekomme die funktioniert), da etwas leichter als der 3W55. Sonst hätte ich auch eine Kombo bei 3W genommen.

Zeit solltest du allerdings etwas mitbringen. Ich habe bereits im März bestellt und warte nun immer noch auf ein paar Teile.

See You,
Klaus

Marvin_S
18.10.2008, 17:15
ich überlege grade, das das modell schon alleine 800€ kostet..ob ich nicht lieber die pitts python vom lindinger nehmen...

http://shop.lindinger.at/images/L69485.jpg

http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=69485&osCsid=86c190cc07621e5579fa1f433e229273

Marvin_S
18.10.2008, 18:06
billig soll es nun icht sein, aber ich meine 800€ für ein 1,80m holzmodell ist schon ziemlich viel. da wäre denke ich mal die lindinger pitts auch gut ..

hm...was soll ich denn jetzt tun?? ..

Gast_17687
18.10.2008, 18:24
Hallo schreib mal eine PN, ich habe noch eine Ultra DS abzugeben ist eine modifizierte ROWI Bilder anbei. Vorgesehen für einen 62 ZG geht wie hulle.:D

Gruß Sven

Mark M
18.10.2008, 22:46
Hallo zusammen,

über die Pitts Bulldog gibt es bereits einige Beiträge hier. Die Wurm´sche Pitts ist super und jeden Cent wert. Alles ist leicht und sauber gebaut. Vor allem die Profilwahl (sehr dünn) verleiht dem Flieger sehr gute Eigenschaften.

Mehr Bilder und ausführliche Beschreibungen findet ihr auf meiner Homepage, unter Bau- und Flugberichte/Pitts

Gruß
Mark

Marvin_S
18.10.2008, 22:51
ja ich weiß..mir ist das nochmal alles durch den kopf gegangen.. wenn ich wirklich 800€ für einen flieger ausgeben würde. dann könnt ich genau so ne carf extra mit 2100mm spw nehmen.. ich finde einfach nur, dass 800€ ein bisschen viel ist für den flieger...

Mark M
18.10.2008, 22:55
das ist halt Geschmacksache.

Die EA geht auch gut, die Pitts ist halt nen Doppeldecker und hat eine besondere Optik.

Gruß
Mark

Marvin_S
18.10.2008, 22:56
und kostet gegen über der carf extra rund 200euro mehr und ist 30cm kleiner...^^

Marvin_S
18.10.2008, 22:59
http://www.aerotech-rcmodels.com/Products/PittsARF/pitts.html

Andreas Maier
19.10.2008, 09:40
Hallo Ihr Hübschen,

wie angedroht,habe ich den Rowi-Pitts Bericht etwas aufgeräumt. ;)
Nun könntet Ihr hier ja alles rund um sämmtliche Pittsmodelle einstellen.

Danke!


gruß
Andreas

Marvin_S
19.10.2008, 09:53
Zacka!! gut gemacht Andreas :) Dann fange ich mal an.

Pitts von Planet Hobby, vertrieben von Lindinger.at
http://shop.lindinger.at/images/L69485.jpg?osCsid=01ccbef56f977ba92c3ed35a9f1aad71

Spannweite: 1803 mm
Gewicht: ca.7900 g (Flugg.)
empf.Motor: 50-60 ccm
Hersteller: Planet-Hobby
Rumpf: Holz
Flächen: Holz/Rippenb.
Ausfürhung: ARF

Preis:499,00€
________________________________________________________

Pitts Special von Rowi Modellbau, Vertrieb von Rowi-modellbau.de
http://freenet-homepage.de/ROWI-Modellbau/IMAGES/pitts178a.JPG

Massstab: 1:3
Spannweite: 178 cm
Motoren: 35ccm - 90ccm
Gewicht: 7kg - 10kg
Ausführung: Baukasten

Preis:240,00€
________________________________________________________

Pitts Bulldog von Stefan Wurm, Vertrieb von modellbau-design.com
http://www.modellbau-design.com/pitts/slides/P1010273.JPG

Spannweite : 1,80 m
Gewicht : 7,5 KG
Antrieb : 50 - 60 ccm (3W 55i)
Funktionen : Höhe, Seite, Querruder, Motor
Ausführung: ARF

Preis:799,00€
________________________________________________________

Roland Schmitt
19.10.2008, 10:26
Hallo Marvin,

eine Pitts ist eine Pitts, was ich damit sagen will: Du mußt sie wollen, du wirst nicht glücklich werden wenn du Vergleiche mit einer Extra oder anderen Fliegern anstellst.

Um aber den Reigen der Angebote zu ergänzen:

Bei RC Topp Rippin gibts noch eine in der 1,80er Klasse:
http://www.rc-tronics-topp-rippin.de
mit GfK Rumpf

Bei Bob Dively eine 1,80er, die aber auch in Deutschland bei einigen Händlern angeboten wird:
http://www.bobdivelymodels.com/2.htm
Richtiger Holzbausatz, war aber vor einiger Zeit nicht lieferbar, da ein Redesign gemacht wird.

Und, aber eine ganz andere Kategorie, mit 2,43 und größer bei:
www.emhw.de

Dann gibt es noch eine 1,60er Pitts, von einem englischen Hersteller, den Link finde ich nicht.

Marvin_S
19.10.2008, 10:31
okay, danke dir, klar mag ich die pitts, nur versucht man schon, das billigste und beste heraus zu suchen, und da bleiben dann auch keine vergleiche mit anderen modellen weg..^^ aber die ersten beiden links sind super, vor allem die von top ripin, weil da könnt man noch was am finish machen... wenn andere noch weitere quellen wissen, bitte posten :)

danke euch

Pittsler
19.10.2008, 10:32
Hallo,
wenn du gerne baust, gibt es auch noch die Pitts von Toni Clark. Echt ein genialer Flieger ;) Mit dem ZG62 und Topfdämpfer reicht die Leistung bei einer 24x10er Latte allemal aus.
Bezug unter www.toni-clark.com

Hier meine Pitts:

207702


Gruss
Markus

Marvin_S
19.10.2008, 10:35
sieht auch wirklich nett aus^^ aber ich eher der arf'ler, und da reichts schon, wenn ich da nen weiß eingefärmten rumpf und styro flächen habe,dann ist noch genug arbeit^^
trotzdem danke

H.F
19.10.2008, 11:28
wenn du "die beste" möchtest, empfehle ich dir aus dem bauch heraus die 3W, wenn du preiswert (und arf)fliegen möchtest reicht die "planet hobby", wenn du was leichtes, günstiges und keine angst vor eigeniniative hast nimmst die rowe.
nach deiner cp 182er rate ich dir am ehesten zur planet-hobby, wobei du das je nach talent eines tages vieleicht bereuen wirst, anderseits wenn du die 3W anschaffst und nicht selber klar kommst mit feineinstellung betreff schwerpunkt und motorwinkel nutzt es dir nicht viel, dann bist du wieder besser beraten mit der planet hobby s12, und wie ich dich einschätze willst du nicht eventuell bis 6 monate warten bis alles bei dir eintrifft, also wieder eher plante hobby.

mfg hugo ;)

Marvin_S
19.10.2008, 11:34
und was ist mit der Topp Rippin Pitts?

Marvin_S
19.10.2008, 13:38
Stellt Topp Rippin die Pitts in Deutschland her??? Oder auch wider in China???
und wie sieht das mit Bildern aus?? Hat jemand die Pitts von Rippin???

Roland Schmitt
19.10.2008, 15:03
Die Topp Rippin Pitts ist eine ehemalige Topp Produktion mit GfK Rumpf und Styroflächen. Gute Chancen das die NICHT aus China kommt. Glaube ich auch nicht.
Sie soll relativ schwer sein, das heißt hohe Landegschwindigkeit und entsprechende Strecke.

Marvin_S
19.10.2008, 15:11
mit 9-10kg ists doch noch ok..

Marvin_S
19.10.2008, 16:36
Habe grade ne Email von Topp Rippin bekommen . Darin enthalten ein paar Bildchen , seht selber :P

207814

207815

207816

207817

207818

207819

207820

207821

207822

Marvin_S
19.10.2008, 18:55
Was würdet ihr denn nun für eine Motorisierung vorschlagen. Es soll auf jeden fall elektrisch werden.

Nochmal kurz folgende Eckdaten... :

Spannweite : 1760mm
Länge: 1560mm
Gewicht (flugfertig mit Benziner): 10kg
Gewicht trocken: 4,5-6,5kg ?!
Empfolener Motor : 40ccm

lg
Marvin

Pittsler
19.10.2008, 19:10
Gewicht trocken 4,5-6,5kg bei 10kg abfluggewicht? Wer hat denn 5,5l Sprit dabei? Gewicht trocken wäre wohl eher um die 9kg. Oder meinst du Leergewicht, also Gewicht ohne einbauten ?
Dann nimmst du einfach die 10kg und rechnest Motor, Dämpfer udn Tank weg. Servos brauchste ja im E-Model auch.
Gruss
Markus

Marvin_S
19.10.2008, 19:17
ja, ich denke mal, das sich trotzdem alles auf ca. 9-10kg hinausläuft. habt ihr denn ne idee???

würde ein hacker a80 reichen??

Andreas.. du kennst dich doch so mit den Scorpions aus. Vielleicht weißt du bescheid ;)

lg
Marvin

Andreas Maier
19.10.2008, 19:23
Skorpione in dieser Klasse drehen zu hoch.
Hacker,Axi,Pletti,TM-Monster(685-20) oder Chinamann.

Ich muß mal genauer gugge.-Über den Daumen 250U/V


gruß
Andreas

Marvin_S
19.10.2008, 19:31
okay^^ also pletti ist mir zu teuer, was würdest du beim hacker sagen? reicht der a80 oder sollte es schon a100 sein??

lg
mavin

MalteS
19.10.2008, 20:00
Erstens muss dir klar sein das so ein DD eine Fliegende Schrankwand ist. D.H. du kannst eine Schaufel Akkus extra reinwerfen.
Zweitens kannst du die meisten Dinger die hier in dem Thread stehen elektrisch vergessen. Du kombinierst ein Schweres Modell mit einem Schweren Antrieb.
Da würde aus meiner Sicht nur die Toni Clark und die Wurm Pitts übrigbleiben.
Für die Wurm Pitts gibts auf der Aspach Seite irgendwo ein xls sheet wo Stefan Rummers Setup beschrieben ist. Da kann man sich dran orientieren (auch wenn ich mehr Kapazität vorsehen würde)

Dann kommen von Scorpion drei neue Motorn S5525, S5535, S5545. Belastbarkeit wohl 3,4,5kw. Der leichteste liegt wohl so bei 640g. Mir hat jemand was von "in sechs Wochen" geschrieben, glaube ich aber noch nicht so recht.

(und ein kv von 250 ist m.E. zu viel)

MalteS
19.10.2008, 20:03
... aber wenn du über den Modellpreis derart nachdenkst ist elektrisch vieleicht das verkehrte?

Marvin_S
19.10.2008, 20:21
das ist schon möglich, aber belassen wir es dabei, das nur elektro geht okay?^^

Marvin_S
20.10.2008, 17:33
souppa.. habe nochmal mit Robert Widmer gequatscht. Also, seit 2005 hat er neue Formen, somit ist die Qualität der Rümpfe deutlich höher. Ein Zitat :

... die Oberfläche der Rümpfe ist nun perfekt...

So , jetzt brauch ich nur noch das OK von meinen Großeltern ;) Und die Bestellung geht raus.

Leis_Patric
20.10.2008, 17:54
Ja cool,
mit den letzten Modellen bei denen ich Kontakt zu den Herstellern hatte sprachen die immer "jau die Formen sind alt und mies und somit sind auch die Rümpfe schlecht"...cool wenn Rowi nun "perfekte Oberfläche" ausliefern kann :D :D

P.S: Ich mag meine Clark Pitts, obwohl steinalt fliegt sie immernoch genial für ne Scale S-1S

Marvin_S
20.10.2008, 18:00
^^ wie gesagt, die neuen Formen sind nun 3 Jahre alt, aber er sagte, dass sie immer noch Top Oberflächen zu standen bringen ;) Ich werde mich melden^^

kay
21.10.2008, 09:03
...zum Thema Formen bei Rowi kann ich sagen meine Pitts von denen war weder von perfekter Oberflächengüte noch weiss eingefärbt.
Preis/Leistung finde ich dennoch sehr gut, ist sowieso ne Menge Arbeit notwendig, da fällt der Mehraufwand für die Oberfläche wenig ins Gewicht.

Viele Grüße, Kay

Marvin_S
21.10.2008, 14:58
genau, arbeit ist sowieso dar. abe wie gesagt, nun soll er bessere formen haben. und daher soll auch die oberfläche besser sein, wir werden es sehen, wenns da ist^^

wenni
21.10.2008, 15:40
Wo kann man die Rowi Modelle ansehen? Die Seite war doch www.rowi-modellbau.de oder nicht? Komm da immer auf ne Freenet Seite

Marvin_S
21.10.2008, 15:44
richtig, das ist die seite :)

H.F
21.10.2008, 19:13
hi katana "freund", wenn du rumpf und flächen hast stellst alles mal auf die waage, mit dem leergewicht können wir dann ein setup für den antrieb zusammenstellen.

das die elektrisch auch locker fliegt ist klare sache, wenn du es aber richtig krachen lassen willst wird es nicht weniger als ein verbrenner kosten, da bin ich mir zimmlich sicher.

mfg hugo

Marvin_S
21.10.2008, 19:40
jo das ist ja nicht das problem :) ich denke nur das er mit einem a80 ganz ok motorisiert ist^^ nur wenn ich noch nen pletti oder nen a100 rein packe, dann bummst es aber ordentlich xD

ich melde mich, sobald das schöne paket kommt^^

Mark M
22.10.2008, 14:05
Die Pitts Bulldog von Wurm fliegt hervorragend mit dem Hacker A60 und einem 10s Lipo. Hier im Forum gibt es da auch einen Beitrag zu, geflogen von Markus Rummer. Die leichte Pitts bietet sich natürlich für einen E-Antrieb an.
Vorteile von einem E-Antrieb gibt es genug, nachteilig ist der etwas höhere Anschaffungspreis.

Stell doch bitte mal die Gewichte von Rowi hier rein, dann kann man vielleicht etwas mehr vergleichen.

Als Alternative zur Pitts gibt es noch die Heinkel Kadett. Ganz anderer Doppeldecker, aber auch geniale Flugeigenschaften.

Die beiden Modelle sind auf meiner Homepage näher beschrieben.

Gruß
Mark

Marvin_S
22.10.2008, 15:21
ja, bulldog kommt nicht in frage, viel zu teuer :P und meine pitts ist noch nicht bestellt -.- erst muss die cessna fliegen :P daraum warte ich noch auf meinen neuen sender, somit ist für nächste woche erstlfu angesagt, und sobald ich erfolgreich gelandet bin, rufe ich noch vom flugplatz den rowi an^^ und bestelle sie :D

Marvin_S
24.10.2008, 14:40
So... Pitts ist so gut wie bestellt :)

Marvin_S
24.10.2008, 19:09
siehe post unten

Marvin_S
24.10.2008, 19:44
so, hab das finish soweit fertig, fehlen nur noch kleinigkeiten wie schriftzüge usw. aber ich denke, dass das grunddesign klar sein sollte.

PS:
hier findet ihr ein paar Videos, aus denen ich das Finish übernommen habe.

http://de.youtube.com/watch?v=zkdlnUf1xgM

http://de.youtube.com/watch?v=vAblI6ePd3U

209292
noch einmal ein Danke Schön an Eckart Müller, der mir das Layout der Pitts zur Verfügung gestellt hat.

Marvin_S
25.10.2008, 13:57
was sagt ihr dazu???

Ingo Seibert
25.10.2008, 14:29
Soll ich freundlich sein oder ehrlich :D? Nee, Dir muss es gefallen, sonst niemand.

Marvin_S
25.10.2008, 14:29
Sei ehrlich und komm in Skype^^

Sebastian Lorenz
25.10.2008, 14:46
sorry aber ich finds häßlich...
Es gibt soviele schöne Pitts Lackierungen....

Marvin_S
25.10.2008, 14:52
Brauchst dich doch nicht zu entschuldigen ;) Es ist ja nicht meine endgültige Lackierung :D war ja nur mal so eine Idee von mir ;) Könnt ihr vielleicht noch ein paar Pitts Lackierungen posten? Ich kenne nur die Standart Lackierung in Rot mit den Sternen joa.. und die gibts glaub ich auch noch in Gelb. Aber so sieht ja fast jede Pitts aus

lg
Marvin

Ingo Seibert
25.10.2008, 15:18
Es ist ja nicht meine endgültige Lackierung :D war ja nur mal so eine Idee von mir ;)
Ach so, Du willst Dich selbst lackieren? Sag das doch ... Da würde ich vielleicht etwas weniger dunkles empfehlen, passt dann besser zu Deinen Haaren ;)

Marvin_S
25.10.2008, 15:18
grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

ach egal^^

red one
25.10.2008, 16:05
Hallo Marvin,

Also ich würde mich da von Ford sponsoren lassen :cool:

Gruß, Klaus

Marvin_S
25.10.2008, 16:12
Warum Ford?? hää?? ^^ bitte erkläre^^

red one
25.10.2008, 16:14
Siehe oben, mit Fotos ist's besser.

Marvin_S
25.10.2008, 16:20
jau ist klar :D *ihh * von weitem dachte ich, da sind smarties drauf :D

Ingo Seibert
25.10.2008, 16:29
Mit der Kennung "CS-Day" kannste Dich auch nur in Köln und Umgebung blicken lassen :D

red one
25.10.2008, 16:47
Geht natürlich noch schöner :cool: (bzw greller)

Marvin_S
25.10.2008, 16:48
boaaaa^^ das sieht hässlicher aus als meins :D

red one
25.10.2008, 17:16
Wahre Schönheit kann nichts verunstalten. Eine Pitts ist nie häßlich:D

Marvin_S
25.10.2008, 17:21
doch, schon alleine dieses **** grün^^

red one
25.10.2008, 17:37
Dann vielleicht eher klassisch :

Marvin_S
25.10.2008, 17:43
wenn überhaupt, dann den 2. aber ich hab auch noch was :)

209426

MalteS
25.10.2008, 19:29
Schwarzes Modell kannste Vergessen. Sieht immer schmutzig aus.

Marvin_S
25.10.2008, 19:32
xD :D okay^^

Marvin_S
26.10.2008, 10:15
Hier hab ich auch noch einen Vorschlag, der mir im Moment sehr gut gefällt. Allerdings weiß ich nicht, wie die Flächen von Oben aussehen.

209662

foxtrotthotel
26.10.2008, 13:06
In der Modell 9/2008 ist ein Bericht über den Umbau einer Pitts S1 Spezial von Jamara von Verbrenner auf Elektro. Könnte vielleicht interessant für dich sein.

Wenn Interesse besteht dann schick mir ne PM und ich gebe die Zeitschrift dann dem Peter mal mit wenn ich Ihn wieder sehe.


Gruß Frank

MaBe
26.10.2008, 16:55
Hallo zusammen,
wie gefällt euch das Finish meiner Purple Violet.

Gruß
Manfred

Marvin_S
26.10.2008, 17:04
sieht auch nett aus :) aber nicht so mein ding^^

red one
28.10.2008, 12:16
Hallo Marvin,

Nur zur Vollständigkeit :

http://www.troybuiltmodels.com/newsite/aeroplanes/bmepau/bmepau_pitts.html

Auch beim heutigen Dollarkurs von 1 € / 1,25 $ sind das immerhin "nur" 320 €. Das Ding scheint gut zu fliegen (sprich "leicht"), dem Video nach zu urteilen. Und elektrisch wirds ja nochmal leichter.

Vielleicht passt der Karton ja bei jemandem ins Gepäck ? :D

Gruß, Klaus

Marvin_S
28.10.2008, 14:54
hihi^^ danke dir :) aber die rowi pitts ist bestellt :P

liebe grüße

Ingo Seibert
28.10.2008, 14:58
hihi^^ danke dir :) aber die rowi pitts ist bestellt :P

liebe grüße
Ach Du Scheiße, Deckung :D. Verdammt, jetzt muss ich wohl neben Piper und Bücker auch noch die Pitts (http://www.fluggeil.de/pitts.html) weiterbauen, was :(?

Marvin_S
28.10.2008, 15:03
ach ^^ sach blos :P ja klar ingo^^ gib gummi :D :D :D und komm skype :P