PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeigt uns euer schnellstes Elektromodell !



Dennisorgile
14.01.2010, 18:10
Hallo,

ich habe mir gedacht hier einen Thread zu eröffnen,
damit ihr euer schnellstes Elektromodell zeigen und vorstellen könnt.

Ideal wäre euer Posting folgendes enthalten würde:

1) Bilder
2) Name des Modells und den Hersteller / Vertrieb
3) und natürlich den Antrieb, mit (wenn es geht) gemessenen Daten.



Ihr habt freien Lauf....

Stopp hab vergessen liebe Grüße Denny

Und Danke im voraus!

Jürgen Heilig
14.01.2010, 18:12
Tipp wo sich die ganz schnellen Profis tummeln:
Einfach unter F3S Speedcup suchen. Schneller geht's nicht. ;)

:) Jürgen

gast_15994
14.01.2010, 18:28
die derzeit höchstwahrscheinlich allerschnellsten e- modelle mit foto und beschreibung:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=167779



vg
ralph

Andreas Maier
14.01.2010, 22:54
Und welchen Antrieb hast du da verbaut ?

:rolleyes:

gruß
Andreas

Dennisorgile
14.01.2010, 23:21
Derzeit schnellstes...Die Black Racer,
Geschwindigkeit kann ich schlecht Schätzen denk mal über 100 locker.

Gruß Denny

die derzeit höchstwahrscheinlich allerschnellsten e- modelle mit foto und beschreibung:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=167779



vg
ralph

Die Daten von Black Racer:

Spannweite 126 cm
Motor Turnigy 6 turns, Regler China 80 AMP, Prop 9,0x5,0
Akku Lipo Seehan 3s 2500Ah


396564



Gruß Denny

tc-pitts
15.01.2010, 06:39
Die vordere ist meine:

http://www.abload.de/img/sniperundf-182klein6m19.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=sniperundf-182klein6m19.jpg)

HET SNIPER mit 2W-20 im Mini-Fan an 4S 3200mAh Kokams.

Gast_1681
15.01.2010, 08:55
Meine schnellste:

gemessene hundertpaarundneunzig Sachen im Mittel (100m Gegenwind und 100m Mitwind-strecke). Logs hab ich auch davon...

Gruß,
Kuni

piperemilio
15.01.2010, 10:04
miss america von hangar 9

spw. knappe 1,7meter
gewicht 3,6kg
6 zellen
80a dualsky regler
dualsky 5060 CA6
apc 14X12 e latte

power ohne ende

speed muss noch gemessen werden aber sie kracht gewaltig

Daniel Lux
15.01.2010, 11:34
Hier mal mein derzeit schnellstes "Nicht-Pylon" Modell, ist ein ein wenig überpowertes semiscale 1:12 Aircombatmodell.
396709
Mitsubishi A6M2 Zero (Lux-Handt-Zero):
Spannweite: 1m
Motor: Scorpion HK3026-1400KV (V2)
Akku: 4s3300 mAh Duon
Latte: Graupner Camprop 9x6
Gewicht: 1330g

Flugzeit max. 2,5 min., senkrecht rauf deutlich über 150 Sachen, normale Lage so knapp vor 200, angestochen deutlich drüber.
Für ne Eigenbauschrankwand aus nen bischen Styro, bzw.Roofmate mit Styro Balsa Flächen finde ich das nicht schlecht.
Gruß Daniel

Funflyer 69
15.01.2010, 11:55
Gerade eben auf meinem alten Laufwerk gefunden (ist schon 3-4 Jahre her):
Eigenbau Mig-17, Mini-Fan, HET 2W25, Jazz80, 6S 2100 Lipo.
Beschleunigte senkrecht hoch auf 180, kam antriebslos wieder runter mit 200, flog Vollgas in der Horizontalen 230 und Vollgas angestochen aus 300 m Höhe siehe unten.

Gruss
Sascha

Eisvogel
15.01.2010, 16:36
Beschleunigte senkrecht hoch auf 180, kam antriebslos wieder runter mit 200, flog Vollgas in der Horizontalen 230 und Vollgas angestochen aus 300 m

die 230 auf der Horizontalen und die angestochenen 260 glaub ich noch, aber die 180 senkrecht und das auch noch ohne Schwung holen, noch beschleunigend...

das sind F5B-Werte!

derjuwi
15.01.2010, 18:06
Funjet, Multiplex
Abfluggewicht: 950g

Keine Bommeln, sonst Standard. Ultralight tape auf Flaeche und Rumpf.

Antrieb:
Motor: Staufenbiel AL-3548
Prop: 7x7 APC-E
Akku: 9s 1350er Dymond
Regler: Jive 60HV
Strom: 46A
Speed Horizontal: ~73m/s (3 Dopplermessungen zwischen 70m/s und 75m/s)
Speed mit anstechen nicht mehr fliegbar, das Modell wird weich, auch die 7x10 ist zu schnell fuer das Modell.
Und ja, das Modell ist massiv verstaerkt :D

Ach so - 180 beschleunigend senkrecht sind kein Problem ;)

Gruss Julian

bimbim328
15.01.2010, 18:19
Der erste ist mein Excite von Stratair,ein käufliches F5D Modell.
Als Antrieb ist ein Mega 16/35/1 mit YGE 120 Regler verbaut.
Befeuert wird mit 2x3S2200 SLS ZX Etreme 35C parallel geschaltet.
Als Prop fliege ich den APC 5,25x6,25. Dürfte an die 300 Km/h gehen :cool:

Der zweite im Bunde ist der Bullet im Vertrieb von Hepf.
Hab noch nicht den passenden Antrieb gefunden, wird aber denke ich
auch auf den Mega 16/35/1 mit YGE 120 rauslaufen.

Der dritte im Bunde will noch gebaut werden. Eine Me 163 von Jim Fox
in Voll Gfk mit 94 cm Spannweite. Hier ein schönes Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=rmwLC2bvIlw

Das muss erstmal reichen ;)

Funflyer 69
15.01.2010, 20:21
...aber die 180 senkrecht und das auch noch ohne Schwung holen, noch beschleunigend...

das sind F5B-Werte!

OK, ich hätte vielleicht relativieren sollen: Diese Werte hat uns das VAM300 ausgespuckt!

Zum senkrecht beschleunigen: Minimalgeschwindigkeit dieser Kiste lag bei 80 km/h. Damit tief über den Platz, dann Gas rein und senkrecht hoch. Spass hat's gemacht.

Gruss
Sascha

Daniel Jacobs
15.01.2010, 20:31
Hi,

mein bis jetzt schnellstes E-Modell war die Voll GFK Lubach F-16. Knappe 1200 gramm, an nem Ds-30 mit 2w20 und 4s hat das gute stück 261 kmh gemacht.

http://img204.imageshack.us/img204/8452/dsc00393az9.jpg (http://img204.imageshack.us/i/dsc00393az9.jpg/)

lebt aber net mehr :-(

Gruß, Daniel

wilddog
15.01.2010, 21:57
ja die jim fox me hab ich auch,2w20 an 4s 4,5mal 4,5 prop,keine messung ist aber sauschnell.
die ZERO 1m spw von oben , hab ich auch,von einem tschechischen hersteller in voll gfk,wirklich beste qualität,flieg sie aber mit 3s und nem aussenläufer der um 1540u v dreht,prop 9 mal 6zoll,die geht mit 3s schon flott,und hat nen gleitwinkel,das ist fast mit nem hotliner zu vergleichen....

so jetzt meine mig 15 ,aus einem satz von uwe heidmann,5s lehner 15 30 11 glaub ich im schübeler ds30,sehr schnell!!

und die ccorsair,spw 94cm,voll gfk ehemals von savex vertrieben,mit dem mvvs 3.5 s aussenläufer 4s 9mal 7 prop.

und die heinkel(voll gfk savex) ca 90cm spw, war auch schnell,zu schnell,darum werkelt jetzt das setup in der mig 15 oben.
die mig 15 aufm letzten bild ist eine umgebaute ok mig,dieser hab ich nen kanal gebaut und die flächen und leitwerke beglast,2w20 an 4s,so geht sie überraschend schnell,rutschstart vom boden geht auch.
gruss alex
gruss alex

M. Roy
16.01.2010, 12:22
Hallo zusammen,

im Stall von MPX-Flieger und mir ist der "Tabasco" das heftigste Gerät. Hierbei handelt es sich um eine 100% ige Eigenkonstruktion.

Die Konstruktion ist im 3D erfolgt inkl. der negativ-Werkzeuge. Die Werkzeuge sind dann von MPX Flieger aus Ureol gefräst worden. Wenns etwas detaillierter interessiert, der kann ja mal hier vorbei schauen http://www.mpx-flieger.de/tabasco.htm.

Nun zu den Daten:

Spannweite: 95cm
Material: Tragfläche und HLW sind aus CFK und der Rumpf ist aus CFK/AFK (hybrid)

Setup 1:
Mega 16-15-3
4,7x4,7 (5,2x5,2)
3s Kokam 3200mAh H5
750g Abfluggewicht
Strom ca. 35A (43A)
Speed über 200Km/h - gemessen mit Unilog

Setup 2:
Mega 16-15-2
4,7x4,7
3s Sehan 2600mAh 18c (diese Saison Kokam 3s H5 2400 mAh)
650g Abfluggewicht
Strom ca. 55A - gemessen mit Unilog
Speed ca. 280Km/h (geschätzt von Markus Wanner, erfolgreicher F5D-Pilot)

Setup 3:
Mega 16-??-1
4,7x4,7
3s Kokam 3200mAh H5
780g Abfluggewicht
Strom - laut Hersteller über 100A
Speed ;-)

Viele Grüße
Markus

Baloo
16.01.2010, 19:51
Gemessen an anderen hier vorgestellten Modellen gehört meine Sundowner 50 nicht zu den allerschnellsten - aber unter meinen Modellen nimmt die Sundowner den Spitzenplatz ein.

397288

Eingebaut ist ein AXI 4120-14, neu gewickelt und optimiert von powercroco, dazu eine APC-E 12x10 und SLS ZX 5S 4000 mAh - da geht ganz schön die Post ab.

Start und Flug verlaufen angenehm - bei der Landung wird manchmal die gesamte Länge unserer Graspiste benötigt. Jetzt bekommt sie von KHK ein neues, etwas breiteres Fahrwerk.

Gruss Bernhard

e-yello
16.01.2010, 21:06
Hallo zusammen,

Speed ca. 280Km/h (geschätzt von Markus Wanner, erfolgreicher F5D-Pilot)



Habt ihr das Wanner auch richtig geeicht?
Ein Wanner misst nur in einem sehr engen Temperaturbereich genau!!!:D:D:D

Gruss
Yello

M. Roy
16.01.2010, 22:53
War bei 25°C Umgebungstemp - gemäß Betriebsanleitung.


P.S. coole Antwort e-yellow ;-)

Grüße
M