PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Daten alter Servos



captainhc
18.06.2010, 06:35
Hallo,

möchte bei einem gebraucht gekauften Segler teilweise die Servos durch neue ersetzen. Wo kann man am besten nachschauen welche Daten (Stellkräfte) die verbauten Futaba FS 200 (Seitenruder und Schleppkupplung) und GWS 206 (Fahrwerk) haben? Die Suche im Forum brachte keine Ergebnisse.

Gruß

Michael

guckux
18.06.2010, 07:47
Guckux Michael


Wo kann man am besten nachschauen welche Daten (Stellkräfte) die verbauten Futaba FS 200 (Seitenruder und Schleppkupplung) und GWS 206 (Fahrwerk) haben? Die Suche im Forum brachte keine Ergebnisse.

Die erste und beste Referenz sollte sich vor Deiner Nase befinden :D und zwar im Wiki von :rcn: -> Servodatenbank (http://wiki.rc-network.de/Servos_%C3%9Cbersicht).
Dort ist aber "nur" ein FS 200 von robbe (http://wiki.rc-network.de/Robbe_FS_200_Speed) zu finden... vom 206er GWS ist leider nix zu sehen.
Wenn Du also nähere Daten zu den Servos findest - trage sie mit ein - man freut sich über solche Infos (wie Du es aktuell wohl auch tun würdest ;) )

captainhc
18.06.2010, 11:59
Hallo Guckux

Danke für den Tip.
Dort hatte ich bereits geschaut, jedoch habe ich ein "FS 200" und kein "FS 200 Speed". Mein "FS 200" das wahrscheinlich 10 oder 15 Jahre auf dem Buckel hat ist dort nicht gelistet.

Die Hersteller führen solche alten Daten-Bestände (oder Scans alter Kataloge) nicht, oder?

Gruß und Dank.

M. Handrich

guckux
18.06.2010, 13:54
Guckux captainhc


Dort hatte ich bereits geschaut, jedoch habe ich ein "FS 200" und kein "FS 200 Speed". Mein "FS 200" das wahrscheinlich 10 oder 15 Jahre auf dem Buckel hat ist dort nicht gelistet.

Die Hersteller führen solche alten Daten-Bestände (oder Scans alter Kataloge) nicht, oder?

Mir nichts bekannt. Ich hatte bei manchen Herstellern schon angefragt wegen den historischen Modellen (http://wiki.rc-network.de/Kategorie:Historische_Modelle), war aber nicht sehr ergiebig :cry: (einer hat mir Neuheiten ab 2001 zukommen lassen!).
Da könnte vielleicht nur noch jemand mit alten Katalogen aufwarten, ein paar dieser alten Hasen sind zb hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=85526)zu finden...

PIK 20
18.06.2010, 18:54
Ich mach`s so:

Von den von mir gekauften Servos hebe ich immer die übriggebliebenen Servohebel und die technischen Angaben in einem Säckchen auf, beschrifte es und bin immer informiert, bzw. brauche nicht lange nach Ersatzhebel suchen.

Heinz