PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennt jemand diese Steckerverbindung?



GC
06.05.2012, 14:59
Es steht Hobby 123 drauf. Sehen den Graupner Servo-Stecker ähnlich. Die Kontakte in den Gegenstücken sind flach. Ich habe einen ganzen Beutel davon.

sunnywelt
07.05.2012, 12:03
sind Sanwa Stecker.

GC
07.05.2012, 13:35
Danke Sunny,
haben die mal was mit RC zu tun gehabt?

FLX
07.05.2012, 14:22
haben die mal was mit RC zu tun gehabt?
Jepp, die stellen RC-Anlagen her:
http://translate.google.de/translate?hl=de&sl=ja&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.probo-sanwa.jp%2Fe-shop%2Findex.html

alfatreiber
07.05.2012, 14:24
http://www.xray-shop.at/Action/SANWA/sanwa.html

Jürgen Heilig
07.05.2012, 15:01
Danke Sunny,
haben die mal was mit RC zu tun gehabt?

Hallo Gerhard,

Du hast noch nie von SANWA gehört?

(Viel) Früher waren SANWA Fernsteuerungen im Vertrieb von Simprop (speziell für RC-Cars und als preisgünstigere Alternative zu Simprop Fernsteuerungen), heute vetreibt LRP SANWA Fernsteuerungen.

Offensichtlich reichen selbst grössere Aktionen (kostenlose SANWA Fernsteuerungen für L/S in Vereinen) nicht aus, den Bekanntheitsgrad nachdrücklich zu steigern:

http://presse.dmfv.aero/aktuelles/50-anlagen-verteilt/

:) Jürgen

GC
07.05.2012, 16:10
Jürgen,
von Sanwa habe ich einen CD-Player. ;) Aber doch, doch, langsam dämmert´s. Ich bin nicht der einzige, der die Stecker nicht kennt. Über 250 hits bevor ich eine Antwort bekam.
Und die hatten noch ein eigenes Steckersystem! Nicht gerade vernünftig. Naja, früher hatten alle eigene Stecker: Graupner, Robbe, MPX, Microprop, Simprop, WIK (?) ... und eben Sanwa.
Wenn jemand so was braucht, bitte melden.

Jürgen Heilig
07.05.2012, 19:11
...
Und die hatten noch ein eigenes Steckersystem! Nicht gerade vernünftig. Naja, früher hatten alle eigene Stecker: Graupner, Robbe, MPX, Microprop, Simprop, WIK (?) ... und eben Sanwa.
...

Robbe hatte sogar zwei ältere Typen (Gerade- und Winkelstecker), dann noch Conrad Profi und dabei sind die 4-poligen Stecker von Graupner, Multiplex-Akkuverbindung oder Graupner Miniprop noch gar nicht berücksichtigt.

:) Jürgen

GC
07.05.2012, 21:36
Robbe hatte sogar zwei ältere Typen (Gerade- und Winkelstecker), dann noch Conrad Profi und dabei sind die 4-poligen Stecker von Graupner, Multiplex-Akkuverbindung oder Graupner Miniprop noch gar nicht berücksichtigt.

:) Jürgen

Mikroprop hatte auch 2 Systeme: die normalen und die professional Stecker. Das ist so wie heute mit den 2,4GHz-Systemen. ;)

Garagedweller
09.05.2012, 00:47
Hallo an Alle!


Danke Sunny,
haben die mal was mit RC zu tun gehabt?

Nachdem nun schon die Frage über Sanwa und deren Stecker beantwortet wurde, häng ich hier ein paar Bilder von dem Airtronics-Sanwa Produkt Katalog 1982 an. Hab auch hier zwei Airtronics Anlagen, wo auf dem HF Modul "By Sanwa" aufgedruckt ist. Demnach scheint es mir dass Sanwa ein ganz beachtlicher Hersteller ist, und für andere Firmen produziert.

Auf meinen Steckern ist "Sanwa" auf der einen Seite eingeprägt, und auf der anderen "123" was wohl für die Stift-Belegung steht.

Gruss Eppo

Garagedweller
09.05.2012, 01:01
Hier ein Bild einer 6 Kanal Anlage in meinem Besitz. Diese Anlage scheint nicht von Airtronics vertrieben zu sein, sonst wäre wohl deren Name mit angegeben.

Gruss Eppo

Jürgen Heilig
09.05.2012, 06:27
... Hab auch hier zwei Airtronics Anlagen, wo auf dem HF Modul "By Sanwa" aufgedruckt ist ...

Sanwa produziert nach wie vor für Airtronics: http://www.airtronics.net/

:) Jürgen

GC
09.05.2012, 14:21
Nur die von mir gezeigten Stecker/Buchsen hat wohl Sanwa aufgegeben, oder?

Jürgen Heilig
09.05.2012, 16:23
Nur die von mir gezeigten Stecker/Buchsen hat wohl Sanwa aufgegeben, oder?

Richtig. Heute werden fast ausschliesslich Futaba bzw. JR Stecker verwendet, welche ja mit wenig Aufwand sogar noch kompatibel zueinander sind. Nicht die besten Stecker setzten sich also durch, sondern die populärsten.

Bei Tower Hobbies gibt es noch Adapterkabel um alte Sanwa/Airtronics Servos an aktuelle Empfänger anzuschliessen:

http://www3.towerhobbies.com/cgi-bin/wti0001p?&I=LXLX67&P=7 - siehe Bild.

Adapter um moderne Servos an alte Sanwa/Airtronics Empfängern anzuschliessen gibt es bereits nicht mehr.

:) Jürgen

GC
09.05.2012, 22:54
Wer Sanwa Stecker oder Buchsen braucht um Adapter zu bauen, möge sich gerne an mich wenden!

Ansonsten helfe ich gerne auch noch mit Robbe, Simprop und ein wenig MPX aus.