Alternative APC 11 x 5,5 für Hacker A30 28S

Gast_8039

User gesperrt
Hallo!
Da mir die bruchempfindlichen APC-Props ständig knacken und das Ganze langsam arg teuer wird, suche ich eine Alternative. Eingesetzt im (fahrwerklosen) Hyperion Helios, motorisiert mit Hacker A 30 28S und X30-Regler. Luftschraube sollte ähnliche Leistung und Ströme produzieren, ich habe aber keinen Plan was in Frage käme und etwas weniger brüchig ist.... Ihr vielleicht? Wenn ja: Danke!
Ansonsten: wo bekommt man die APC am günstigsten (evtl. 10-er Pack...;) )
Viele Grüße!
 
apc sf 11 x 4.7

von mir persöhnlich beide geflogen und getestet, nach meinem geschmack mit der sf bessere steigleistung + bremswirkung.

ausserdem bruchunempfindlicher!

mfg

hugo
 
Hi,

die 11x4,7 Latte liefert zwar mehr Schub aber auch höhere Ströme!

Alternativ kannst Du eine GWS 11x7 HD testen ist von der Leistung vergleichbar mit der APC zwar nicht robuster aber wesentlich billiger, bei HC für unter 1,- €.

Eine andere Möglichkeit wäre eine Verbrennerlatte, ist halt schwerer und hat normalerweise einen schlechteren Wirkungsgrad.

Oder Du nimst eine Klapplatte von Aeronaut.


Gruß

Stingray
 
hi stingray,

in meinem fall habe ich mit hacker A30-28s , 3s und apc 11 x 5.5 ca 25A
mit der sf 11 x 4.7 warens ca 23.5A

keine höhere belastung.

mfg

hugo
 
Hey

Ich finde auch, wenn dir die Props immer brechen, kauf dir ne Klapplatte! Da zahlst du ein mal ein bisschen mehr, doch dafür zahlst du mit der Zeit weniger.

Mfg stef
 
Hallo!
Danke erstmal für die hilfreichen Antworten! Das Hindernis, eine Klapplatte zu benutzen ist einfach der vorne zu breite und ungünstig geformte Rumpf. Dadurch würde sich die Latte in vertikaler Position (also genau wenn`s bruchkritisch ist) nicht anlegen und voraussichtlich genauso brechen. Fliege halt ohne Fahrwerk und muss daher immer auf dem Rumpf landen.
Danke nochmals, hat schon geholfen!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten