ASW 17 (M 1:3 - FW-Modell): Erfahrungen?

CE-PE

User
Guten Abend
Hat Jemand Erfahrung mit dem Modell ASW 17 1:3 also die Große von dem Hersteller FW-Models
Ich möchte das Modell mit einem FES Antrieb ausrüsten.
Gruß
Clemens
 
ASW 17 von FW Models in 1:3

ASW 17 von FW Models in 1:3

Hallo Tomi,

Diese ASW 17 von FW Models war nicht gemeint!!!!

Hier wird die Große in 1:3 gesucht!

Grüße Christian
 
Hallo ASW Freunde
Da niemand eine ASW 17 in 1:3 von F+W-Modell hat, oder Erfahrung mit dem Flieger
habe ich Heute doch ein Modell bestellt.
Lieferung soll etwa im Oktober sein, also die nächste Winterarbeit.
Ich werde dann berichten.
Gruß
Clemens
 
Ich habe eine, sie ist voll ausgebaut mit unserem E-120.

Leider keine Fotos, ausser hier im RCN irgendwo. Auf der Segelflugmesse.

Traumhaftes Modell in allem. Optik, Qualität usw.. Sagenhaft.:)
 
erst jetzt gesehen

erst jetzt gesehen

Ich habe Deine Frage erst jetzt gesehen.

Ich habe seit letztem Frühling eine ASW17 in 1:3 für's GPS Fliegen mit einem LEO Fes und 12S Antrieb. Ich bin sehr happy mit der ASW, sie geht thermisch sehr gut, macht aber auch beim Rumturnen Spass. Beim GPS Fliegen muss die ASW sich auch nicht verstecken.

Was willst Du genau wissen? :)

LG
Hg
 
Hallo HG
Ich hatte gedacht etwas Negatives über den Flieger zu erfahren
Nur positive Meinungen, also habe ich mit der Bestellung alles richtig gemacht.
Frage: welches Fahrwerk hast du verbaut und wie viel Platz ist vom Boden
bis zur Rumpfspitze.
Gruß Clemens
 
Hi Clemens

FW hat mir ein Fema EZFW verbaut, es hat verlängerte Schenkel für den FES Start. Am besten bei FW nachfragen.

Wieviel Bodenfreiheit ich damit habe, kann ich Dir nicht sagen. Ich habe einen 20*13 Propeller drauf und kann damit problemlose Bodenstarts machen (Graspisten, auch ohne Golfrasen).

LG
Hg
 
Hallo,

hab eine ASW17 nun kurz vor der Fertigstellung.
FES mit Spinner.
Schaut ganz gut aus find ich.
Prop: Falcon 19/12 oder 19/13
Motor : Torcman 530/35/14W
Akku : 12S/4300maH

IMG_9003.jpgIMG_9012.jpgIMG_9020.jpgIMG_9024.jpgIMG_9007.jpgIMG_9021.jpgIMG_9153.jpgIMG_9161.jpgIMG_9031.jpg
 
Sieht sehr gut aus mit dem Spinner! Von wem ist der?

Grüße
Woody
 
sehr sauberer Einbau!! Viel Spaß beim Fliegen!
Bei uns fliegt eine mit Klappimpeller...wesentl. schwerer und mit Bodenstart. Aber tolles Gerät in der Luft!
 
Hab heute die ASW programmiert.
Wenn alles gut läuft, dann würde ich gerne in den nächsten Tagen den Erstflug machen.
Das Wettter sollte noch ein paar Tage halten.
In einer Woche Ist bei uns am Platz Schluß, da keine Sonne mehr kommt.
Es fehlt zwar noch der Cockpitausbau, aber zum Fliegen geht‚s auch ohne.
Das mach ich dann später über den Winter.

Einstellungen /Ruderausschläge sowie CG 112mm wie von FW empfohlen.
 
Hallo,

ja, sobald alles fertig ist. ist im Grunde nichts besonderes.
Antriebsakkus 12S/4300 maH mittig unter der Sitzwanne
vorne Schleppkupplung und Regler

habe 2 Optionen:
mit Pilotenpuppe, dann Empfängerakkus neben dem Fahrwerk (LiIon 5200mah)
ohne Puppe, dann Empfängerakkus vorne über dem Regler

da ich mit allem inkl. Puppe ein aktuelles Gewicht von 17,1 kg habe, werde ich wohl eine Puppe verbauen.
Ich denke, sonst ist sie zu leicht.
Werde auch Ballast einsetzen, für ein Abfluggewicht von 18,5 kg.

Die Sitzwanne werde ich in 3 Teile trennen,
die Seitenteile befestige ich mit Power-Klett und das Mittelteil ist dann gemeinsam mit der Puppe herausnehmbar für den Akkuwechsel
Befestigung vermutlich mit Magneten
Cockpit kommt von Pavol Sloviak, ist noch im Zulauf.

Hatte heute ziemliche Probleme mit der Telemetrie des YGE Reglers.
Ist ein Opto 135 HVT - also kein noname billigprodukt.
Funktioniert leider nicht in Verbindung mit der CB220.
Hatte Uwe Neesen von Hacker und das Service von YGE am Telefon.
Genützt hat es nichts.
Mit einem normalen Empfänger (REX12) getestet geht alles.
Das nervt.
Jeder schiebt die Schuld auf den anderen…



Hier mal ein paar Details von den Anlenkungen.

CE10AB2C-EB9E-4710-98E4-41082E8BE2FD.jpegC2167342-8B0A-4D54-B2A7-887D6479EA42.jpeg2ABDC088-B137-4F08-8315-AA4D7C3A8762.jpeg26805220-566B-42F0-99AB-759DE1632691.jpegD6DA6A61-8280-4385-A46B-E7F4F45AF995.jpeg4A89125B-49AF-401D-A13E-1A96B0E8D445.jpeg1D0DEB44-0E62-491F-8C93-E56170186422.jpegF2438E99-63CD-43A1-9A8B-026B9A8C66E7.jpegBDFC349F-EE7A-489A-B8A5-86ABDE10F8EB.jpeg6990231C-0DFD-47C8-B55A-564CECE3601D.jpeg513B916E-54A6-454C-BBD2-D57EB06224BE.jpeg85DB1EE3-D434-4486-AC85-698B08FEBC46.jpeg8461A2E1-DD5C-4EEE-A242-4E27D1E780BB.jpeg49A24E1C-1991-4EAB-B82B-D838CA7E281B.jpeg974A8E79-9502-4276-BAC9-EAE93C3CB227.jpeg

Gruss

Hansjörg
 
Hallo!

Hatte heute meinen Erstflug bei ruhigem Herbstwetter und nahezu toter Luft.
Hat alles ganz problemlos funktioniert.
Das Modell ist sehr ausgewogen und fliegt fantastisch.
Bis auf geringe HR Trimmkorrekturen in allen Flugphasen war sonst nahezu nichts nachzustellen.
Sogar die Butterflyzumischung auf dem HR passte exakt.

Den CG von 112 mm werde ich mal unverändert lassen und unter verschiedenen Bedingungen testen.

Der Antrieb ist auch sehr stimmig bei sehr geringem Geräusch.
Und auch der Falcon Proposal passt leistungsmässig sehr gut.
Das frezt mich deshalb, weil dieser 19/13 von allen getesteten Props am besten anliegt.

Summasumarum bin ich vom heutigen Tag begeistert!
Vielleicht gehen sich noch ein paar weitere Flüge aus, das Wetter sollte noch ein paar Tage halten.

Dann versuche ich Bodenstart. heute wurde nur geschleppt.

A003D01E-9058-4DDA-956A-D109458346B8.jpeg2801F567-51CD-4818-BE12-92EFF4FE200C.jpegF9958003-55CB-40DF-BEFF-3C5837D3773A.jpegCE2AD62B-AB3D-481C-B213-AB21758F0892.jpegF264FCF9-7AFC-429F-91EA-619681C9D562.jpeg26490644-3EBD-4D11-B604-169F5D5B0BE7.jpeg
 
Hier noch wie gewünscht ein paar Bilder vom Innenausbau.
Die Akkuhalteplatte sowie die beiden 6200er LiIon Empfängerakkus fehllen auf den Bildern noch.
Diese hab ich erst gestern nach finaler CG Messung eingeklebt….

Das Mitterteil der Wanne ist mit den Gurten der Puppe fix verbunden und wird im Rumpf von 4 Magneten gehalten.
Der Akkuswechsel geht dadurch sehr schnell ohne große Fummelei.

Das Cockpit mache ich noch hübsch über den Winter,
vielleicht hab ich auch Muse, den Rumpf auch innen zu lackieren.
(Alles wieder ausbauen schreckt mich im Moment)


1D35955F-F408-444F-BA83-682943118F06.jpegA7D37C9B-E0DA-4B69-8FF4-933FF393700C.jpegC03D8E93-D80A-452B-A367-CAF96E084690.jpegDE5472DC-214B-43DE-A6AD-BBA26712796C.jpeg91564E8D-9DB2-46D6-8E0D-334C3FED5666.jpegFF11DACC-B9C3-4679-9FCC-41F55CE22D4A.jpeg35EB83D5-AA0D-4A57-AA42-BB2F3DD9B22B.jpegD9FB07D7-344D-4046-8B56-73F7AA543E6B.jpegFF11DACC-B9C3-4679-9FCC-41F55CE22D4A.jpeg40560D70-5449-4AF3-9A9F-00EA180388E5.jpeg4E9CE3B1-3D47-42CC-8941-8B3A5FC0E908.jpegF8E77321-3F70-4326-A011-99748B945026.jpegAFAE0C4C-EAA3-4367-A5C0-88D7E623031F.jpeg0695EDE7-D7A2-4C58-9CBF-DD25A005EA15.jpeg54AD355F-EEC0-4EF4-861C-BBBEC03A3820.jpeg
 

Anhänge

  • 82F08F58-3B3D-405D-A167-AC4FE8617423.jpeg
    82F08F58-3B3D-405D-A167-AC4FE8617423.jpeg
    343,9 KB · Aufrufe: 142
  • E562FC62-66E2-45AF-BD62-E2C61F8C7F7B.jpeg
    E562FC62-66E2-45AF-BD62-E2C61F8C7F7B.jpeg
    346,3 KB · Aufrufe: 151
  • A318673A-969C-4016-B2FA-C554BB3D8950.jpeg
    A318673A-969C-4016-B2FA-C554BB3D8950.jpeg
    344,8 KB · Aufrufe: 164
Top, herzlichen Glückwunsch zum Erstflug! Danke dir für die Bilder. Auf welches Maß zwischen Spinnernase und Boden kommst du mit dem FEMA Fahrwerk?

Ich habe mich für ein WEMO Hybrid EZFw entschieden mit Torcman Antrieb und RF 17x13 um hoffentlich maximale Bodenfreiheit zu haben. Bin aber erst am Anfang…
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten