B17, 14kg, 3m Vorstellung

Motormike

Vereinsmitglied
Mahlzeit,

Geplant war die B-17 ursprünglich mit knapp 8kg. Irgendwie warens am Ende dann 14kg. Für die Nase waren 2,5kg Blei notwendig. Bei Gerhard würde die vermutlich unter 5kg wiegen ;)

Als Antrieb dienen 4 x Kora 25-16 mit 10x8" 3 Blatt Luftschrauben, Strom ca. 25A je Motor. Akkus sind 2 x 8s an 4 x Jive 60+ HV, denke aber ne 11x7" 3-Blatt wird geeigneter sein.
Die Strahlgeschwindigkeit ist doch recht hoch.
 

Anhänge

  • comp_IMG_8431.jpg
    comp_IMG_8431.jpg
    134,2 KB · Aufrufe: 34
  • comp_IMG_8069.jpg
    comp_IMG_8069.jpg
    149 KB · Aufrufe: 29
  • comp_IMG_8075.jpg
    comp_IMG_8075.jpg
    143,8 KB · Aufrufe: 24
  • comp_IMG_8108.jpg
    comp_IMG_8108.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 37
  • comp_IMG_8002.jpg
    comp_IMG_8002.jpg
    146,4 KB · Aufrufe: 30
So paar Details...
 

Anhänge

  • comp_IMG_8004.jpg
    comp_IMG_8004.jpg
    149,3 KB · Aufrufe: 31
  • comp_IMG_8163.jpg
    comp_IMG_8163.jpg
    148,7 KB · Aufrufe: 36
  • comp_IMG_8047.jpg
    comp_IMG_8047.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 34
  • comp_IMG_8038.jpg
    comp_IMG_8038.jpg
    135,5 KB · Aufrufe: 35
  • comp_IMG_8006.jpg
    comp_IMG_8006.jpg
    147 KB · Aufrufe: 28
Ich hab noch keine Videokamera :)
 
Dann leg dir mal eine zu. :D

Aber jetzt schluss mit OT.

Wirklich schöne Maschine, und dazu auch noch elektrisch. Schöne Details, aber das mit den Lipos sieht echt ulkig aus. ;)
 
Seehr schöne Maschine, kompliment!

Kann das sein dass bei einem deiner Lipos der Schrumpfschlauch abgefranst ist oder täusche ich mich da :D ? Sieht toll aus wie die Lipos gestapelt sind.

anstatt 8kg -> 14kg? was ist denn schief gelaufen?
 
Aeh ja, da war ein kleiner Unfall, da ist er abgefranst ;)
Ich wuerde mal sagen, man hat sich verrechnet, wie die 2,5kg Blei und das 2kg Fahrwerk
Yak 54, 10S, Pyro mit nem Getriebe und ner 22x10"
 

Anhänge

  • 1024200kb_20090509-IMG_7719.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7719.jpg
    148,9 KB · Aufrufe: 28
  • 1024200kb_20090509-IMG_7723.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7723.jpg
    149,5 KB · Aufrufe: 24
  • 1024200kb_20090509-IMG_7728.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7728.jpg
    143 KB · Aufrufe: 28
  • 1024200kb_20090509-IMG_7740.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7740.jpg
    149,1 KB · Aufrufe: 31
  • 1024200kb_20090509-IMG_7742.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7742.jpg
    147,6 KB · Aufrufe: 25
  • 1024200kb_20090509-IMG_7743.jpg
    1024200kb_20090509-IMG_7743.jpg
    147 KB · Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
Jo, Micha wollte unbedingt die F3A Bremse ausprobieren (mit Getriebe!), das stand natürlich dann und er war sehr langsam im Ruecken überm Platz und die Yak ist etwas tückisch, beim einschalten gabs dann nen Strömungsabriss am Höhenruder und es flog wie ein Stein nach unten....vorher ohne Bremse wars net so wild da der Prop mitdrehte.
 

Anhänge

  • 1024200kb_20090510-IMG_7994.jpg
    1024200kb_20090510-IMG_7994.jpg
    145,6 KB · Aufrufe: 25
Zuletzt bearbeitet:
22x10 war's. Aber die war zu klein...

Video könnte man mal machen. Mal kucken, ob es in der nächsten Zeit mal was wird.

Grüßle,
Alex
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten