Benötige Hilfe für Schleppmodell

Hallo
Ich suche einen Aussenläufer für meine Airworld-Wilga (Voll-GFK).
Seither war sie mit einem 30er Super-Tigre Glühzünder und einer 20x8 Menz Holzlatte bestückt.
Ich liebäugle mit einem Scorpion-Motor, bin mir aber nicht schlüssig.
Ich tendiere zu einem S5525-225KV. Oder wäre ein S5535-190KV die bessere Lösung?
Oder was ganz Anderes?
Ich möchte damit natürlich Segler schleppen. Die Kombi sollte diesen Betrieb natürlich im Dauerbetrieb aushalten.
Als Akkus möchte ich 10s Lipo 5000er verwenden.

Über eigene Erfahrungen und konstruktive Vorschläge freue ich mich

Werner
 
Moin !

Gerd Giese hat Deine beiden Aspiranten gerade erst vermessen - noch ein, paar Tage, dann sollten die im DriveCalculator verfügbar sein zum rumspielen ! ;)
Wie schwer ist denn Deine Wilga und welche max. Propgröße strebst Du an ?

Gruß

Matthias
 
Hi Matthias,
danke für den Hinweis.
naja....ich werde den Motor etwas nach oben versetzten (aussermittig der Motorhaube). Damit kann ich dann vielleicht eine 21 Zoll montieren ohne jedesmal eine neue Luftschraube zu riskieren. Normalerweise bin ich immer mit einer 20x8 Menz geflogen. Drehzahl mit 30er ST mit ca. 6500 1/min.
Ging damit ganz gut.
Die Wilga wog mit Verbrenner ca. 9.5kg vollgetankt. Ich denke dass ich mit 10s Lipo 5000 auch in etwa diese Gewichtsklasse komme. Viel leichter geht nicht, da der Flieger ohne Innereien seinerzeit schon 6,5 kg wog.
Ich meine es sollte trotzdem gehen, da das Clark-Y-Profil immensen Auftrieb liefert.
Mit dem 30er ST konnte ich seinerzeit Segler bis 4m problemlos auf Höhe bringen. Ich habe einfach keine Lust mehr auf Verbrenner. Deshalb möchte ich das mal elektrisch versuchen.

Viele Grüße
Werner
 
hi werner

deine idee mit dem 5525-225 an 10s und 20 x 8 sollte gut funktionieren, und etwa wieder das selbe startgewicht ergeben.
die latte müsste je nach lipo qualität zwischen 7000 - 7500 umin drehen, was ca 9kg max schub, 8.5kg standschub und 90km/h max pitch ergibt.

ampere belastung ca 60 - 65A, also bei 5000er lipos ca 11 - 13C max, alles gute werte und keine belastung nahe am limit, daher aus meiner sicht gut zum schleppen geeignet.

wenn du dann noch eine 21 x 8 er latte in der reserve hast kannst du damit auch mal extra leistung abrufen, 10kg schub (schon aus dem stand) und ca 2500 - 2700 watt leistung, was dann wohl schon eher einem DL 50 endspricht, bei 75A.

ps: kenne den motor nicht, alles zahlen aus dem calculator.

mfg


hugo
 
Hallo Hugo,
vielen Dank für deine Antwort.
Das hatte ich mir auch so gedacht. Hast du so eine Kombination im Einsatz?

Gruß
Werner
 
hi werner,

wie ich am schluss erwähnte - ich habe genau diesen motor nicht im einsatz, jedoch mehrere scorpions, einer mit bis 4kw und getriebe für ein grösseres modell, die werksangaben passen bei allen ganz gut, daher verlasse ich mich da auf den kalkulator, und sollte es doch nicht 100% stimmen, - ein bisschen mehr steigung oder weniger durchmesser und gut ist.


mfg

hugo
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten