Besuch



vielen Dank für den Link, Video hat mich sehr amüsiert,


so scharfe Messer möchte ich auch haben, (das meine ich ernst)

die Arbeit an der Kreissäge und der Kappsäge würde in Deutschland mit einer Abmahnung belohnt ...

blaues T-Shirt und Schlappen als PSA - cool, alles kein Problem so lange das Bügeleisen oder das Schneidwerkzeug nicht auf den Fuß fällt

alle Hauben der Laser offen - so lieben wir das, nur so ist die Verteilung des Lichtes und der Gase gewährleistet, da könnt ihr in Europa noch so viel gegen Klimagase bocken - der Asiate zeigt wie es auch geht

Bedienpersonal ohne Schutzbrille - wozu auch passiert eh nix, sitzt ja mit dem Rücken zur Maschine, Empfehlung ist zumindest den Kragen des T-Shirt hochstellen

Feuerlöscher hinter dem Schreibtisch - so gehört das


also zur Klarstellung, die Flieger sind wirklich Klasse, da gibt es nix ...

aber wenn ständig über Billigkleidung und nicht sichere Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie im asiatischen Raum gesprochen wird - sollten wir uns nicht wundern wenn solche Filme zu ähnlichen Diskussionen bei der Produktion von RC-Flugzeugen auch entstehen,
Ich denke es ist auch hier an der Zeit, dass sich die Großabnehmer und Importeure, also diejenigen die am Ende die fette Marge einstecken mal um bessere, sprich sichere Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten ihrer hochpreisigen Produkte bemühen ...
 
Ich wär auch gern so routiniert beim bügeln von Modellen!
 
VIELEN DANK HEINZ

VIELEN DANK HEINZ

für deine Aufmerksamkeit....das ist mir 1 Punkt , Daumen hoch wert.
Ein Poster hatte bemängelt dass diese Info am falschen Platz wäre.
Habe mich somit für die "Allgemeine" Kategorie Entschieden um die Info breiter streuen zu können,
was anscheinend bei rc.nett wörk lt. F-Regln unerwünscht bzw. VERBOTEN ist.

Modi !.........ich erwarte die HÖCHSTSTRAFE da ich Wiederholungstäter bin.

MfG
Peter
und sucht euch mehr Schatten.
 
Gut, dass wir jetzt neben dem RC-N Team noch eine private Forum-Polizei haben, die jeden Fehltritt direkt aufdecken und anzeigen. Ich habe schon angefangen mich sehr unsicher hier zu fühlen!
 
nana, bleiben wir doch mal lieber beim eigentlichen Thema ;).

Danke für das eindrückliche Video! Ich hätte nicht gedacht, dass fast alles noch Handarbeit ist!
In welchem Tempo die Damen die Flieger bespannen...:eek:. Ob ich wohl meine Freundin dazu verdonnern soll? Dies gehört ohnehin nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen
Kleider bügeln kann Sie ja schon mal besser als ich.. eigentlich gute Grundvoraussetzungen...

Grüsse Manuel


PS: der Betreff des Threads dürfte etwas aussagekräftiger sein....
 
Gut, dass wir jetzt neben dem RC-N Team noch eine private Forum-Polizei haben, die jeden Fehltritt direkt aufdecken und anzeigen. Ich habe schon angefangen mich sehr unsicher hier zu fühlen!

Der User wurde nur drei Tage vorher schon einmal an anderer Stelle auf die Forenregeln verwiesen. Evtl. sollte er diese doch "mal lesen".;)

Heinz
 
Ich frag mich vor allem: wer braucht/kauft all die Modelle? Und werden die dann auch wirklich geflogen?
Es gibt ja nicht nur diese eine Bude, und da waren alleine schon Dutzende dicke Pötte von nur einem Typ zu sehen. Schwer vorstellbar, dass so eine Menge Fliegzeugs tatsächlich abgesetzt werden kann, es sei denn, es gibt in einer anderen Ecke der Welt eine richtig aktive Modellfliegerszene.

Man darf dabei ja nicht vergessen, dass die Anzahl der produzierten Schaumwaffeln noch um den Faktor XX grösser ist. Naja.

Zu den Arbeitsbedingungen:
Da ist doch gar keine Aussage anhand des Filmchens möglich. Wie ist das denn bei euch in der Firma, wenn Besuch kommt? Ist dann irgendwas so, wie gewöhnlich?

Erstaunlich, dass sogar so ein Clip bei einigen den deutschen Weltretter-Reflex hervorruft. Einfach mal locker bleiben.

H.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten