Blizzard - HR Servo Operation

onki

User
Hallo

Nun hab ich den SuperGAU. Mein HS-55 hat Zahnausfall.

Hat jemand erfolgreich die Schaumwaffel operiert, sodass das Servo minimalinvasiv gewechselt werden kann.

Meinen Glückwunsch an die Entwickler. Wie man so einen Mist auf den Markt bringen kann ist mir ein Rätsel.
Einen Rumpf den man nahezu wegwerfen kann, wenn das (fest) montierte Servo defekt ist.
Einmal Schaumwaffel und nie wieder. Hoch lebe Styro/Abachi und Voll GfK.

Gibt es denn wenigstens in der Größenklasse der Servos vernünftige Teile mit Metallgetriebe oder nur den Billigmist.

Sorry das ich mich so aufrege. Ich dachte immer auch Schaumwaffeln seien als richtige Modelle anzusehen aber offenbar sind sie nicht mehr als billiges (Einweg)-Kinderspielzeug.

Gruß

Onki
 
Hi,

Da hast du recht das ist von der Konstruktion etwas unglücklich.

also ich hab mir beim Aufbauen extra kleine Hohlräume in den Rumpf geschnitten und da etwas Kabel verlegt ( 3-4 cm ) und dazu noch die laschen an den Servos abgetrennt.

Ich kann bei mir die Servos links und rechts mit einer Klinge lösen und dann ca 3 cm aus dem Rumpf ziehen.

in deinem Fall ( ich denke nach ANleitung gebaut )würde ich hingehen die laschen und das servo freischneiden und einen Schlitz von oben so in den Rumpf das du das servo etwas rausbekommst.

Dann musst du nacher halt das Kabel wieder einfummeln und dann den rumpf gut verkleben.

Servos in der Größe mit Metallgetriebe weiß ich leider keins auf die schnelle Sorry.

Grüsse Norbert
 
Onki; Also so schlecht sind die Schaumwaffeln bestimmt nicht wie du sie jetzt beschreibst......

Ein ähnlich großes Servo mit MG ist das HS 65 MG ich würd dir aber ein HS 65 HB für den Blizzard empfehlen weil billiger und völlig ausreichend.

Übrigens, ich hab mit dem HS 55 auch sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Hoffe dir geholfen zu haben.
Gruß Sascha
 
Karies

Karies

Hallo Onki,

hatte bei meinem "Blizzard" auch schon mal massive Kariesprobleme auf dem V-Leitwerk (MPX Nano S). Da ich meine Servos grundsätzlich erst einschrumpfe, war der Wechsel des ganzen Servos eine Affaire von einigen Minuten. Ich bin von dem Teil begeistert.

Para
 
Blizzard -Servo

Blizzard -Servo

Hallo Blizzard-Flieger,bei mir das gleiche problem mit den HS 55,habe sie ausgetauscht gegen Zebra ZS-F135MG,genau die Maße vom HS 55,wobei ich mich
wundere das MPX diese nicht für den Blizzard anbietet da Zebra auch über MPX
angeboten wird (Sender),habe für ein Servo knapp 12€ bezahlt,fürs HS 55 damals 15€.MG.olli
 

Anhänge

  • zebra-f 135_148x148.jpg
    zebra-f 135_148x148.jpg
    3,6 KB · Aufrufe: 35
Hi

Danke für eure Tips.
Wenn ich es noch richtig auf dem Schirm hab, fliegen bei mir noch irgendwo 2 HS81 (ex LK Servos) rum. Die kann ich ja mal opfern.
Dann pack ich mal das Skalpell aus. Hab ja noch ne steril verpackte Klinge :).

Gruß

Onki
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten