Blue Bird BMS 101 und BMS 101HV Servos für F3K

Walther Bednarz

Moderator
Teammitglied
Die Blue Bird BMS 101 und 101HV sind auch gute Alternative auf Höhe und Seite oder auch als Flapservos für die 1 m DLG Klasse.

Ultraschnell und relativ kräftig.

Bin auch gerade dabei diese zu testen und werde weiter berichten. Die ersten laufen bereits auf Höhe und Seite im CX5 und machen schon mal einen guten Eindruck.

0E1AFCF9-0501-4CD0-97DF-E16737A6F883.jpegBABA213A-C38F-4894-BCBC-FC543238A123.jpeg8A84930B-A416-4FF7-AACE-30067D7A3E3D.jpeg0DBD5650-62CE-48F7-AA8C-DFD3624658B3.jpeg
 
Hallo,

nach einem guten Jahr hat sich heute eins der beiden putzig kleinen Blue Bird BMS 101 (zum Glück nur Seitenruder !) in meinem Whirliy 6 verabschiedet; das Servo ist tot und reagiert nach Drehen in die Neutrallage und wieder Anschliessen nur noch auf einen einzigen lahmen Steuerimpuls und bleibt dann stehen.
Betrieben wurde das Servo nur an 1S-Lipo; ich hatte heute nur mal 2 Klicks mehr Rechtsausschlag in der Startphase programmiert..


Deshalb die Frage:
Ein Einzelfall, wie sind denn Eure Erfahrungen mit dem Servo?


Viele Grüße,
Christian
 
Hallo,

in meinem GoMini hatte ich die BMS101DMG auf Höhe und Seite (an 1s), musste aber auf Höhe wieder auf ein altbewährtes FS31 zurückgreifen. Die Rückstellgenauigkeit war einfach zu ungenau.
Ich wollte den Flieger schon verkaufen, weil ich einfach kein funktionierendes Setup finden konnte. Mit dem FS31 kein Problem.

Viele Grüße
Jürgen
 
Hallo zusammen,

ich plane zur Zeit meinen Whirli 8 als zweiten DLG und überlege nun welches Servo wohl für Höhe- und Seite die beste Option wäre.

Die Beiträge hier im Thread sind ja beide negativ, aber aus den verschiedenen Bauthreads habe ich gesehen, dass diese noch verbaut werden. Für den CX5 gibt es glaube ich sogar Servorahmen für diese Servos. Also dachte ich, dass die ja so schlecht nicht sein können.

Gibt es mittlerweile weitere Erfahrungen mit den Servos?

Beste Grüße
Tobias
 
Servorahmen für Colibri

Ich fliege in meinem Toro mit 1 m Spannweite diese Servos. Auf dem Querruder nervt die schlechte Rückstellgenauigkeit. Auf dem Leitwerk ist es in Ordnung und fällt nicht auf. Leider verbrauchen die Servos sehr viel Strom, was zu einer verkürzten Flugzeit führt.

Im Whirli hast du genug Platz, deshalb würde ich dir von den Servos abraten. Lieber die X08 oder DES427/428.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten