Concept CX4 TD

Moin,

da der CX4 nun seit Anfang des Jahres im quasi Direktvertrieb über mich läuft, wurde es mal Zeit einen neuen thread aufzumachen. Alle gesammelten Informationen sind weiterhin im alten thread einsehbar:

http://www.rc-network.de/forum/show...cept-CX4-von-Alb-Modelltechnik-Ein-Baubericht


Zu Beginn möchte ich gleich mit 2 schönen Meldungen aufwarten. Unsere Teampiloten Vincent Merlijn aus Holland und Pierre Meunier aus Frankreich haben in den ersten Teilwettbewerben zu ihren Landesmeisterschaften gut losgelegt. Vincent hat den Wetrbewerb gewonnen und Pierre wurde fantastischer Vierter (Er ist Junior).

Zudem habe ich jetzt eine Menge Feedback zu den neuen Doppelcarbon CX4 sammeln können und es kristalisiert sich heraus, daß es Verbesserungen in 3 wesentlichen Punkten gibt.
Erstens sind die Wurfhöhen durch geringere Biegung und Torsion der Fläche um durchschnittlich 10% nach oben gegangen. Durch gleichzeitige Gewichtsreduktion der Flügel um 15-20% ist nicht nur das niedrigere Gesamtgewicht zum Vorteil bei leichten Bedingungen geworden, auch der Kurvenradius ist kleiner und insgesamt das Flugverhalten unkritischer geworden.
Es stehen noch Verbesserungen an - momentan arbeite ich an einer 4inpod (4 Servos im Rumpf) Lösung, die das unnötige Trimmgewicht von 10-12gr in der Nase ausmerzen und Fluggewichte von im die 225gr ermöglichen soll (es soll ein einfaches Plug&play System werden)
Diese Version wird dann als neue Option, mit verstärktem Rumpf und allen mechanischen Teilen, bestellbar sein. Gleichzeitig soll auch ein Ballastsystem entstehen, das einerseits als Führung für die QR Anlenkung dienen, als auch den verfügbaren Platz bestmöglich verwerten soll.

Schauen wir mal, was daraus wird :)

Euer Rollo


P.S. Hier noch die Ergebnislisten und ein paar Bilder der neuen Lieferung
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    163,2 KB · Aufrufe: 70
  • image.jpg
    image.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 77
  • image.jpg
    image.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 49
  • image.jpg
    image.jpg
    74,1 KB · Aufrufe: 79
  • image.jpg
    image.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 46
  • image.jpg
    image.jpg
    80,2 KB · Aufrufe: 87
Henri, Johannes...

Ich danke Euch sehr für dieses erste, tolle Zusammentreffen in Stade - hat tierisch Spaß gemacht :D

Und Henri...Gratuliere zu dem sehr verdienten Sieg :)


Alles Gute und viel Spaß weiterhin mit euren Fliegern,

Rollo
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    67,4 KB · Aufrufe: 76
  • image.jpg
    image.jpg
    267,4 KB · Aufrufe: 59

NakedZ

User
Servokabel Verlegung

Servokabel Verlegung

Hallo zusammen,

gibt es denn schon weitere TD-Versionen ausser der von Johannes?

Ich bin vorallem an Bilder interessiert, die die Verlegung der Servokabel vom Flügel in den Rumpf zeigen.
Habt ihr einen 4 poligen Stecker verwendet um die beiden Flächenservos miteinander zu verbinden?
Belassen es auch einige von Euch bei den beiden Steckern und verlängern die zwei Kabel nur in den Rumpf?

Vielen Dank mal vorab,
Fliegergrüße
Fred
 

RetoF3X

User
Hallo Roland

Viel Glueck mit dem Concept Vertrieb und schoen zu sehen dass Ihr Detailpflege am Modell durchfuehrt.

Bezueglich Verbesserung, wurden die Heckausleger steifer?

Die Ruempfe die ich bei Jun und Gavin anfassen konnte, waren eher etwas weich. Fuer mich eine Erklaerung, warum die zwei Jungs nicht ganz mit den hoechsten Werfern mithalten konnten (JEM und San Felasco dieses Jahr). Verglichen mit meinen Modellen (Flitzebogen mit extra strong Layup im Rumpf oder Tweagle TD oder Stream NXT) war da doch ein deutlicher Unterschied beim Biegetest.

Vielleicht als Option fuer Gorilla-Werfer einen festeren Rumpf anbieten. Fuer meinen Wurfstil zahlt sich ein extra verstaerkter Rumpf definitiv aus (verglichen mit ein paar Gram mehr Gewicht) und beim Gavin denke ich ist das auch so.

Viele Gruesse und melde Dich wenn Du mal wieder beruflich nach Dallas fliegst:
Reto

PS: In aller Fairness, die Schnepfen haben fuer mein Dafuerhalten auch nicht die steifesten Rumpfroehre.
 
Hi Reto,

danke Dir für das Feedback :).

Die Rümpfe von Jarda werden momentan mit HM Rowings gebaut und ich lasse gerade Tests
mit dem CW39 UHM Rowing machen, damit der Boom noch steifer wird.
Für mich hatte erstmal Vorrang das Gewicht zu reduzieren und die Fläche steifer zu machen.
Beides ist gelungen und hat die Charakteristik des CX4 deutlich verändert (und die Wurfhöhen um ca. 10% verbessert). Sobald die Tests mit der neuen Faser positiv verlaufen sind, wird das Ganze in der Serienproduktion umgesetzt.
Es ist auch bei uns was Neues in Planung und da wird der Rumpfquerschnitt ein wenig größer ausfallen, um die Biegesteifigkeit weiter zu begünstigen.

Freue mich Dich erstmal in 4 Wochen zu sehen. Bin gerade in Sao Paulo und gehe morgen mit den Bruno, Mario, Marco und dem Rest der Bande fliegen, um uns schon mal auf Poway einzustimmen.

DFW wird hoffentlich auch bald mal wieder im Dienstplan stehen ;),

Alles Gute,

Rollo
 

NakedZ

User
Hallo Roland,

Danke für Deine bebilderte Antwort :)
Auch wenn mein Wurf nicht gerade stark ist, hoffe ich doch der CX4 hält ein bisschen was aus. (Beim Thema Rumpffestigkeit)

Ich habe Anfang Mai eine Woche Urlaub und hoffe etwas bauen zu können. ;-)

Grüße nach Sao Paulo.
Fred
 
Muss mal kurz klugscheissen:

Es wird gerade über die Rumpf Steifigkeit und nicht über die Rumpf Festigkeit gesprochen...

Festigkeit = Widerstand eines Körpers gegen Bruch bzw. plastische Verformung
Steifigkeit = Widerstand eines Körpers gegen Biegung bzw. elastische Verformung


Gruß Marc
 

NakedZ

User
Danke für die Aufklärung.
Ich hoffe jedoch, dass beides zur Genüge gegeben ist ;)

Es bleibt weiterhin auf neue CX4 Piloten und deren Berichte zu hoffen.
 
Mich würde mal interessieren ob ihr die Aufnahme des Carbonstifts des Flügels irgendwie zusätzlich gesichert oder gefestigt habt. Im RCG habe ich hier von ein paar Problemen gelesen. Daher würde mich eure Erfahrung interessieren.
 
Hi Stefan,

ich habe auch davon gelesen. Die Sache ist: Wenn Du die Schrauben nicht gescheit anziehst, dann hat die Fläche die Möglichkeit sich zu bewegen. Die Carbonstifte vorne und hinten dienen nur zur Fixierung, gehalten aber wird die Fläche von den Schrauben.
Fred, ich denke, daß der Flex des Rumpfrohrs gut genug ist, wenn man den geringen Durchmesser des Rohrs betrachtet. Dafür ist der Widerstand auch ein bißchen geringer :D ;)

Rollo
 
Mensch Marc...die sarkastische Ader kenne ich ja noch gar nicht von Dir :D...werde das nächste Mal besser aufpassen was ich schreibe ;)

Grüße,

Rollo
 
Hallo alle zusammen bin auch ein stolzer Besitzer eines cx4 TD befindet sich im Bauenstadium zur zum Rumpf kam ich sagen Seher sehr stabil außer die neue Glasnase ist nich ein wenig weich zum alten Rumpf aber hält stand ����
Qualität ist echt spitze und ich glaub das ist das Modell wo alle Hersteller sich ein Beispiel nehmen können 3 mal habe ich ihn mir genau angeschaut und ich habe nix gefunden ��Also sowas ist echt spitze Roland und Jarda danke dafür.������������

Zum Gewicht: Fläche 118
Rumpf 34,...
Höhe 7,8
Seite 6,2

Hier noch paar Bilder

image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg

LG Philipp ��
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    59 KB · Aufrufe: 48
Punkt, Komma und Co.

Punkt, Komma und Co.

Hallo Phillipp,

sorry, aber man kann sich deinen "Buchstabenjoghurt" echt nicht durchlesen. Da rollen sich einem die Fußnägel hoch. Hast Du das mal selber versucht zu lesen?

VG
André
 
Geeeht doch

Geeeht doch

Hallo Andre`.
Vielleicht klappt es mit dem Lesen, wenn Du die gleiche Biermarke wie Phillipp trinkst?:D
Hab es 4 mal durchgelesen und dann verstanden, aber ich werfe links vielleicht liegt es daran.;):cool::D
Tach noch
Dieter

Hallo Phillipp,

sorry, aber man kann sich deinen "Buchstabenjoghurt" echt nicht durchlesen. Da rollen sich einem die Fußnägel hoch. Hast Du das mal selber versucht zu lesen?

VG
André
 
Jungs, immer sachte...das war die pure Aufregung nach dem Auspacken - ist halt der CX-Effekt :D

Ich zumindest habe alles verstanden und pfeiffe auf Punkt und Komma ;).

Falls André mal einen CX bekommt, bin ich mal auf seinen ersten post gespannt :D.

Jetzt noch eine kleine Nachricht an diejenigen, die momentan auf ihre Concepts warten. Ich hin davon ausgegangen, daß sie heute verschickt wurden, habe dann aber eine Nachricht aus CZ erhalten, daß wegen Krankheit die Produktion um 1 Woche hinterher hinkt :(. Ich selbst habe auch einen Flieger in der Lieferung, den ich gerne bis Poway fertig kriegen würde, heißt...ich mache Dampf beim Hersteller.

Hoffe, die Enträuschung sitzt nicht ganz so tief ;),

Liebe Grüße,

Rollo
 
Hallo Phillipp,

sorry, aber man kann sich deinen "Buchstabenjoghurt" echt nicht durchlesen. Da rollen sich einem die Fußnägel hoch. Hast Du das mal selber versucht zu lesen?

VG
André

Sorry Philipp, ich habe am Ende den Smiley vergessen. Ganz so hart wie es sich liest war es natürlich nicht gemeint! ;).
Mach weiter und immer schön Fotos posten!

VG
André
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten