Corona-Gegenmittel: freier Plan für 1/12 Hawker Tempest

Hallo Patrick, im Dropbox-Verzeichnis der Tempest ist auch die Anleitung der Typhoon dabei, schau mal ob das deine Fragen zum Material beantwortet:
https://www.dropbox.com/s/r2bb8nhld74ze4i/0066_Hawker Tempest_2020-03-20.zip?dl=0

Der Thread ist hilfreich weil es da noch mehr Bilder vom Bau gibt. Das Seitenleitwerk der Tempest ist vermutlich größer um das Drehmoment besser als bei der Typhoon auszugleichen. Große Motoren mit ca. 4m-Luftschrauben auf kleinen Fliegern ist nicht einfach zu beherrschen.

Grüße, Timo
 
....fast fertig

....fast fertig

Jetzt habe ich die TEMPEST mit Elektroantrieb weitgehend fertiggestellt.

Ein erstes Auswiegen des Schwerpunktes mit einem 3S 2400mAh gaanz weit vorn ergab , dass der SP derzeit bei 80mm liegt.
Er soll aber bei 55- 60mm sein- das ist also noch Handlungsbedarf in Form von Ballast...
Und ich hatte mich so über das Komplettgewicht von 888g gefreut:rolleyes:
Zum Finish: ich wollte nicht lackieren, sondern einfach alte Folien- Bestände verarbeiten.
Ja, ich weiß, dass Neuseeland nicht an der Invasion beteiligt war
Richtig: die Kabinenhaube ist eine zurechtgestutzte P 47- Canopy

Grüße
Frieder

Tempest.jpg
 
Sehr schick, Frieder :-)
Der Kiwi muss sein, hat ja lange Tradition bei dir :D

Kommt passend, so langsam darf ja auch wieder geflogen werden.
Viele Grüße, Timo
 
Very nice Tempest Frieder , bravo !
and the P47 canopy is very close to the tempest one ;) .
I wish mine -still on building- , he could be so nice.
What about the airfoil ? SPICA ?

mit freundlichen grüssen
Pascal

 
Merci beaucoup, Pascal!
Yes, I used Timos dxf- files to produce the parts for the Tempest: little changes due to building the electric version included.
SPICA is not my personal favourite, but Timo wants to now how his wing- creation works.
Stay on building your bird- it will enjoy you!
Sincères salutations
Frieder
 
Guten abend von Normandie ,

Today was the Tempest maiden . I really enjoyed : stable but tight turning capable, no snap even at low speed. I guess the Spica airfoil helps for the flying qualities.
Thanks Timo !





I look forward to attend to a contest , maybe in Germany...
Have a nice week.
Pascal
 
Tres bien, Pascal :-)

Unfortunately contests this year are all cancelled in Germany. I hope for a fun meeting if Corona restrictions relax further.
Training with EPA and building of models for 2021 are the things to do this year!

Timo
 
Hallo Timo !
Ich äußerere mal einen Wunsch/ Vorschlag( ist ja schließlich Weihnachten ;) ) : Köntest du auch einen Rumpfplan für die Sternmotor-Tempest zeichnen ? Da könnte man auch bei Bedarf eine Sea Fury draus machen ..

Viele Grüße,
Sebastian
 
Hallo Sebastian, ich komm mit Zeichnen gerade nicht hinterher, da gibts schon ein paar Projekte die parallel laufen. Aber die einfachste Änderung ist einfach sich eine GfK-Haube zu erstellen und auf den Rumpf der Tempest zu schrauben. Wenns ein Einzelstück ist, Styropor zurecht schleifen, mit zwei Lagen 163er Glas überziehen und das Styro rauskratzen. Das geht recht fix.

Viele Grüße, Timo
 
Nur kein Aceton o.ä. verwenden um das Styropor zu entfernen, das gibt eine ziemliche Pampe die dann kaum noch rauszubekommen ist.

Die Schweizer Aircombatpiloten haben so auch ganze Rümpfe gebaut.

Schau mal die Draufsicht der MkII an, da sieht man dass der Sternmotor auf einen schlanken (und fast unveränderten) Reihenmotorrumpf gesetzt wurde. Ki-61/-100 ist dasselbe :-)

Grüße, Timo
 
Hallo Timo !
Hast recht, die Draufsicht ist fast gleich, bei der II ist der Spinner nur etwas kleiner und die Haube macht etwas mehr auf. Heisst also, Motor etwas tiefer setzen, kühler weglassen und runde Haube rauf.
Beim Rauspolken des Schaumes geht so eine rotationsdrahtbürste gut... Den Trick mit Aceton hab ich auch schon mal gemacht.. 🤪

VG,
Sebastian
 

raymon

User
Mine have make now 6 flights, flies great.
7cm of cg is realty the max
i did 1 flight without spinner and he was tofare backwards.

i buld it with light wood and havy wood at the frond, but the cg was ferry diffycould to make it noseheavy and the flightwight also heavy.
1500grams flightwight
 
Oben Unten