Das 21. Jahrhundert

WORAN MERKT MAN, DASS MAN VOM 21. JAHRHUNDERT BEREITS DIE SCHNAUZE
VOLL HAT?

1. Du versuchst, beim Mikrowellenherd dein Passwort einzugeben.

2. Du weißt nicht, dass man Solitaire auch mit echten Karten spielen
kann.

3. Du hast 15 verschiedene Telefonnummern, um deine 3-köpfige Familie
zu erreichen.

6. Der Grund, warum du den Kontakt zu deinen Freunden verlierst, ist,
weil sie keine eMail Adresse besitzen.

7. Du weißt nicht, mit welcher Briefmarke man einen Standardbrief
frankiert.

8. Für dich bedeutet organisiert sein, verschiedenfarbige Post-Its zu
besitzen.

9. Die meisten Witze, die du kennst, hast du in eMails gelesen

10. Du gibst den Firmennamen an, wenn du am Abend zu Hause das
Telefon abnimmst.

11. Du drückst Zuhause die 0, um beim Telefonieren rauszukommen.

12. Du sitzt seit vier Jahren am gleichen Schreibtisch, und hast dort
für drei verschiedene Firmen gearbeitet.

13. Das Firmenschild wird einmal pro Jahr dem Corporate Design
angepasst.

14. Wenn du einen 90-Minuten-Film im Fernsehen gucken willst, musst
du dir drei Stunden Zeit nehmen wegen der Werbeunterbrechungen.

15. Du suchst verzweifelt die Tasten "STRG", "ALT" und "ENTF" auf
deiner Fernbedienung, wenn der Fernseher aufgrund einer Sendestörung
rauscht.

16. Deine Visitenkarte ist auf der Vorderseite Deutsch, auf der
Rückseite Englisch. Beide Seiten unterscheiden sich nur durch die
(+49)

18. Du arbeitest von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr, davon die ersten sechs
Stunden fürs Finanzamt.

19. Die Verkehrslage ließ es noch nie zu, in deinem Auto den vierten
oder fünften Gang auszutesten.

20. Deine Eltern oder Kinder beschreiben dich und deinen Beruf mit
"er/sie macht was mit Computern".

21. Du erkennst deine Kinder dank der Fotos auf dem Schreibtisch.

22. Du hast diese Liste gelesen und dauernd genickt.

23. Du überlegst dir, wem du diese Liste per eMail weiterleiten
kannst.

24. Dir fällt noch nicht einmal auf, dass die Punkte 4. und 5.
fehlen!
 
Oben Unten