DH-100 Vampire Voll KFK

Hallo,

Hier ein Zwischenprojekt von mir:

Ein Vampire SP: 1,60m L: 1,15m Gewicht mit Impeller 1,5kg (Impeller 90 Ejet)

Der Kleine (neben meiner im Bau befindlichen L-39 siehe Baubericht) wird über Höhe und Querruder gesteuert (3 Servo´s), ich vermute Startgewicht mit 5s 5000 wird bei ca. 2,2 - 2,4 kg liegen mit einer Schubleistung von ca. 2,2 kg.

Der Bau ist recht Einfach - 3 Servokästen ausschneiden, Akkubrett anpassen, Kabinenhaube anpassen, und Impellereinbau; Die Luftkanalöffnungen habe ich bereits ausgearbeitet (sind etwas größer als beim Original) so dass der Impeller genug Luft bekommt. Ein Schubrohr ist auch fertig (durchsichtiges 0,3mm Abs) - vorne 90mm Durchmesser hinten 80mm durchmesser auf einer Länge von 24 cm.

Über den Stromfluss kann ich noch nichts sagen, da ich diesen noch nicht gemessen habe - wird aber vermutlich um 60A liegen.

Lg Peter
 

Anhänge

  • IMGP1616.JPG
    IMGP1616.JPG
    185,8 KB · Aufrufe: 167
  • IMGP1618.JPG
    IMGP1618.JPG
    175,1 KB · Aufrufe: 105
  • IMGP1617.JPG
    IMGP1617.JPG
    168,3 KB · Aufrufe: 129
  • IMGP1614.JPG
    IMGP1614.JPG
    150,2 KB · Aufrufe: 138
  • IMGP1615.JPG
    IMGP1615.JPG
    171,2 KB · Aufrufe: 128
  • IMGP1613.JPG
    IMGP1613.JPG
    159,9 KB · Aufrufe: 98
  • IMGP1612.JPG
    IMGP1612.JPG
    205,9 KB · Aufrufe: 130
Voll GFK Vampire

Voll GFK Vampire

Hallo Peter
Wie bist Du mit dem Gewicht und der Bauausführung zufrieden?Hatte den Vogel auch mal bestellt aber leider bei der Abholung vor allem wegen in der Form Lackiermängel ihn dann doch nicht mitgenommen.Wäre ja an für sich vom Preis her fast ein Schnäppchen.Auch gewichtsmäßig gut.Aber bislang noch nichts besonderes von den Modellen aus diesem Haus gehört_Fouga Magister,Me262 werden da auch noch in VollGFK angeboten.
Könnte da jemand anderes noch was dazu sagen?
Gruß Heiko
 
Hallo Heiko!

genaues kann ich dir noch nicht sagen - Gewicht ist Ok Grösse auch, aber wenn man ein scale oder semisale sucht ist diese Vampire die falsche - ich sage das ist eine entfehrnte Verwandte (Leitwerk stimmt nicht auch der Rumpf ist etwas zu dick geworden Tragflächenenden sind zu rund Usw.) aber vorbildähnlich ist sie schon.

fliegen sollte sie eigentlich wie ein trainer - die flugeigenschaften der vamire oder der venom sind gut bis sehr gut zu bezeichnen.

aber nach dem erstflug wissen wir alle mehr.

lg peter
 
Fouga Magister

Fouga Magister

Hallo Heiko,

die Magister finde ich auch gut. Man muss einfach Modellbauer sein um das Modell in die Luft zu bringen. Habe sie etwa for 7 Jahren gebaut, da gab es weder Bürstenlose Motoren noch LIPO und sie flog trotzdem. Habe sie inzwischen modernisiert und bis sehr zufrieden mit den Flugeigenschaften.

Gruss Alain
 
Ende der 90er hat Christen Diffusion eine perfekt gefertigte Fouga Magister produziert, eines der besten Modelle, das ich je gesehen habe.

Die Hobbyland Magister ist eine Kopie davon, mehr möchte ich zum Thema nicht sagen.

Christen ist dann hingegangen und hat die Fouga vergrößert in 1/8. Qualität wieder perfekt, in etwa vergleichbar mit der Jet Arrows Vampire oder A-10.
Preislich natürlich auch high End, ich meine so um die 800 Euro.

Ich möchte nicht weiter auf die Qualitätsunterschiede eingehen, die beiden Hersteller haben halt grundverschiedene Ansätze.
Das Preis-/ Leistungsverhältnis sehe ich bei beiden gleich: "you get what you pay for". Beim einen zahlt man halt, beim anderen steckt man Arbeit rein.

Wenn Du nicht bei den EDF Modellen sondern unter "turbine" guckst, findest Du mehr Infos über das Modell, und auch zum Download einen ausführlichen englischen Artikel.
Wirklich ein super Teil, nix für zwischendurch...

Oliver
 
DH Vampire

DH Vampire

Hallo,
sollte jemand an so einem Flieger Interesse haben, hätte ich noch einen angefangen Bausatz abzugeben. Ich wollte eigentlich eine P20 einbauen, komme jedoch mit dem Schwerpunkt nicht hinn.
Bilder sind unter folgendem Link anzusehen:

http://www.rc-network.de/forum/show...oll-Gfk-Bausatz-angefangen.?highlight=Vampire

Der Preis ist VHB
Gruß
Heiko
PS:
Der Bausatz ist ohne Duct, da ich wie bereits beschrieben eine P20 einbauen wollte.
 
So zu 95% ist die Vampire jetzt fertig.:) Es fehlt noch die Ruderanlenkung (3x Höhe und Quer) und das genaue auswiegen des Schwerpunktes. Mit dem 5S 5000 Akku ganz vorne ist der SP noch um ca. 2 cm zu weit hinten - leider muss ich mit Blei in der Nase den SP einstellen:cry:

Das Gewicht ohne Akku ist 1,7 kg.

Abfluggewicht kann ich noch nicht sagen - und hier die Bilder (Vorbild der Revellbausatz in 1:72)


Lg Peter
 

Anhänge

  • IMGP1633.JPG
    IMGP1633.JPG
    170,7 KB · Aufrufe: 62
  • IMGP1634.JPG
    IMGP1634.JPG
    173,8 KB · Aufrufe: 101
  • IMGP1635.JPG
    IMGP1635.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 111
  • IMGP1636.JPG
    IMGP1636.JPG
    156,5 KB · Aufrufe: 89
wie gings weiter?

wie gings weiter?

Hallo,
hast du den Erstflug schon hinter dich gebracht?
Erzähl doch mal.
Gruß
Matthias
 
Hallo,
gibt es was neues von dem Vogel?
Heiko und Oliver muss ich Recht geben.
War nach erhalt echt enttäuscht.
Habe mir von der Form was schönes erhofft.
Erstflug mit Gummiflitsche war OK. Aus eigen Verschulden ist mir der Regler abgeraucht.
Heute endlich einen neuen bekommen.
Ich würde mir das Teil nicht mehr kaufen.
Erwartung meinerseits war höher,hätte auch bedenkenlos mehr gezahlt.
Da sieht meine Hobbyking Schaumwaffel 10 genauer aus.
Beim ersten Gas geben hat sich der ges. Ansaugtrakt zusammen gezogen.
Auf tel. Nachfrage wurde mir gesagt das dieses Modell wohl nicht für meinen Antrieb ausgelegt ist.
Sollte man halt fix etwas verstärken.
Habe dann den ganzen Kasten mit Rovings umhüllt.
Jetzt kann der 90 E Jet mit HET 700/60/1865/Up.Volt bedenkenlos Luft saugen.
Gruß
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten