DHC-2 Beaver 25e ARF

Hallo....

Bin gerade dabei mich in die Welt der Elektroflugzeuge reinzuarbeiten.:confused:
Das heisst im Klartext, das ich vorher nur Benziner geflogen habe.Deßhalb wollte ich mir für den Einstieg unter anderem die DHC-2 Beaver 25e ARF mit einer SW von ca.170cm,( www.modellhobby.de ),zulegen.

Hat das Modell schon jemand? Was für ein Antriebsset wird verwendet..confused:

Gruß, Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Rolf,

danke für den Tipp..:) sind Super Bilder..hab noch eine größere Version bei
www.d2air.at gefunden.Sieht auch toll aus.Ist größer als die von Flight...mal sehen..:confused:

Gruß, Gerhard
 
Hallo Mari,

wau...:eek:, was für ein Super Flieger. Was für eine SW hat denn das Teil. War/ist das ein Bausatz? Wie hoch liegt denn der Preis?

Gruss, Gerhard
 

Mari

User
Hatte einen angefangenen Bausatz der Beaver den Roskothen vertreibt, gekauft. Hatte dafür 75€ inkl. zweier Metallservos bezahlt. War aber noch ein haufen Arbeit das Teil fertig zu stellen.
Die Schwimmer hab ich dann aber selbst aus dem Downloadbereich vom Wasserflugforum gebaut.
Das SW ist mit vielen kleinen Dreikantleisten verziert, genauso das Höhenleitwerk und die Querruder.
Also, wenn was schnell zum Fliegen haben willst, ist ein ARF-Teil eine gute Wahl, aber wenn's was schönes sein soll, dann kommst an selber bauen nicht umhin.
Gruß
Rolf
 
Hallo Mari,
man kann auch ein ARF Modell noch nachträglich Stylen...;) hab auch leider keine Zeit zu bauen, obwohl ich ein Holzwurm bin..;)
Hab schon Modelle wie die Piper von T.Clark; Spacewalker von Sig oder die Stampe von Engel gebaut..also viel, viel Zeit im Keller verbracht...kann ich leider nicht mehr.:cry:

Obwohl der Trend immer mehr zu ARF Modellen geht, auch bei Großmodellen..Na,ja..jeder wie er es will...:D

melde mich, wenn das Modell angekommen ist...

Gruß, Gerhard
 
Oben Unten