E-flite® Viper 90mm EDF

So habe mir eine gebrauchte fast neuwertige Viper zugelegt.
habe noch einen rex6; rex7, rex10 von Jeti hier liegen. Habe mir zuerst gedacht ich versuche mal einen assist Empfänger, aber ich möchte jetzt nicht noch mehr investieren. Bin schon gespannt wenn der jet ankommt. Neue Akuus werde ich mir dann auch noch besorgen. werde solche wählen, die ich dann auch im Heli verwenden kann.
lg Stefan
 
Ja vielleicht überlege ich es mir. Hatte noch nie einen assist Empfänger. Habt ihr für die Viper EmpfindlichkeitSterze für die Achsen.

fliegt jemand zufällig 6000mah Gens ace 45c Akkus in der Viper.
Lg Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
„fliegt jemand zufällig 6000mah Gens ace 45c Akkus in der Viper.“

Ich fliege die Viper mit GensAce 6S 5800er mit 45C. Geht wunderbar
 
Sodele Bube…

Zu Info hier mal eine Unisens Aufzeichnung von meine übliche Viper Flüge / 3380gr mit vollem Akku 😂
6S / 7000 / 25 C / SLS XTRON / 850gr mit Befestigung.
-Strom : zu Beginn etwas mehr als 120A
-Leistung : 2700 w schön im Gleichschritt vom Strom
-Flugzeit : ca. 5’ mit ca. 20% Restkapazität ca. 3,85 V +-
-Max Drehzahl : 36000 U/m

Gruß aus dem schönen Elsass

Asterix
 

Anhänge

  • IMG_4669.jpeg
    IMG_4669.jpeg
    521,1 KB · Aufrufe: 31
Bin mir noch ein wenig unsicher zwischen den beiden Akkus
-SLS Quantum 5800mAh 30C/60C: 790g
-GensAce 6000mAh 45C: 830g
was würdet ihr nehmen.
Bitte um eure Hilfe. Vielen Dank schon jetzt mal.
LG Stefan
 
Ja hast fast recht…
Die Spannung stimmt aber nicht die % der Restkapazität bezogen auf Nennkapazität von 7000.
Einstellung auf Unisens 80% = 5600 (=100% der sichere nutzbare Kapazität)
Davon habe ich effektiv 4200 benutzt das sind dann 75% von 5600… (≠1400 // 25%) und nicht von 7000.
würde also noch für + ca. 1,5‘ ausreichen = Summe Flugzeit = 6,5‘
Ist das so OK ?

Altersbedingter Denkfehler 😂

Asterix
 

Anhänge

  • IMG_4681.jpeg
    IMG_4681.jpeg
    665,6 KB · Aufrufe: 25
  • Like
Reaktionen: hps
Sie wird mit vielen Akkus funktionieren 🤪🤪🤪

Gewicht ist wichtig..

Die Viper 90 hat m.E. ein grosses Akkufach gemessen an denen, die ich bei anderen EDF's die mir auch gefallen, gesehen hab. Da gibt es auch weniger Probleme, den korrekten CG zu finden.

Ich habe eine neue Viper noch im Styrosarg da und wenn es jetzt irgendwann wärmer wird, gedenke ich die Viper mit meinen vier Smart-Akkus 5000 30C die ich für eine Mustang 1.5m gekauft hab, zu fliegen. Soll ja gemäss Anleitung gehen.
 
Habe heute meine Viper bekommen und hab vorerst meinen vorhandenen Jeti Rex 10 eingebaut. Querruder und Landeklappen hab ich mal separat angeschlossen, da ja genügend Steckplätze da sind.
In der Viper sind schon eine jede Menge Kabel :-)
Quantum 6s 5800mAh sind auch auf dem Weg. Die passen auch gut in meine Helis.
Lg Stefan
 

Anhänge

  • IMG_8329.jpeg
    IMG_8329.jpeg
    441,2 KB · Aufrufe: 74
  • IMG_8330.jpeg
    IMG_8330.jpeg
    365,9 KB · Aufrufe: 75
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten