Equilibrium - der Gerüchte-2m-Tri aus Frankreich

Wie manche sicher schon mitbekommen haben, warte ich schon sehnsüchtig auf meine Le Poséidon von Pierre Gonnet aus Pierrelatte. Ich hoffe die Anzahl der Unfälle in Tricastin um die Ecke sinkt mal erheblich ab und die Anzahl der von ihm gebauten Tris nimmt um einen zu.

Na jedenfalls werde ich von Zeit zu Zeit Bilder über den Baufortschritt in meinem Blog veröffentlichen:

http://pjmb.wordpress.com/2008/08/18/equilibrium-die-idee/#more-50

Wenn ich viel Glück habe, kann ich damit vielleicht im September außer Konkurrenz mitsegeln und freue mich schon auf das erste Treffen mit dem neuen Boot von Gerd Rasch.
 

WIESEL

User
" Frankreich ist 10 Jahre den Deutschen voraus "

Kann nicht so stehen bleiben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich sage Deutschland - AUSTRIA ist den anderen um Lichtjahre voraus, da wir keine
Inzuchtmodelle bauen, sondern Lösung mit viel Anstrengungen gesucht
und verwirklicht haben.

Da gehören alle Aartalteilnehmer 2007 und 2008 dazu!

2 M TRI können wir sofort bauen, da wir mehr als genug Grundlagenforschung
betrieben haben!


Peter Gernert GER 86
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich wusste ja garnicht wieviel Resonanz das Blog auslösen würde :-) Zugegebenermaßen ist die im Blog wiedergegebene Einschätzung zu FR und DE nur teilweise meine eigene. Insofern habe ich jetzt den Artikel geändert und hoffe eher den aktuellen Stand getroffen zu haben.

Wenn Pierre denn mal fertig wird, hoffe ich euch persönlich kennenlernen zu können bei einem Treffen incl. 2m-Tri.

Leider komme ich derzeit selbst nicht zum bauen, insofern wird es mir auf ewig fehlen nicht mein eigenes Boot entworfen und optimiert zu haben :-(
 
Schönes Bild :-) Nach einigen PNs gestern Nacht sind denke ich die Irritationen ausgeräumt und das Blog zu einem konsensfähigen Text geändert. Ich werde euch ca. wöchentlich auf dem Laufenden halten zum Tri und hoffe dass alle ein paar spannende Punkte daran finden werden wenn er einmal da ist.
 
Die Rümpfe

Die Rümpfe

Inzwischen gibt es ein Bild von den Rümpfen im Bau :-) vgl. http://pjmb.wordpress.com/2008/08/25/equilibrium-die-rumpfe/. Auch wenn mir das Feedback gegeben wurde dass im Forum doch wenig los sei, muss ich bei 200 Aufrufen des ersten Artikels sagen, dass die Besucherzahlen doch rekordverdächtig sind aus meiner Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Endlich geht's weiter...

Endlich geht's weiter...

Einige Wochen blanke Nerven und einen gelösten Konflikt später geht der Bau des Trimarans endlich weiter. Wenn alles gut geht, gibt es jetzt regelmäßiger Bilder, ergänzt von Informationshäppchen, die ich Pierre trotz Sprachbarriere aus der Nase ziehe. Hier erstmal der Link zu den neuen Fotos:

http://pjmb.wordpress.com/2008/09/11/equilibrium-aufriggen

Ich hoffe das Schwert bricht nicht ab, zumindest nicht durch Dummheit meinerseits ,)
 
Oops, nur noch Zweiter...

Oops, nur noch Zweiter...

Nachdem Gerd Rasch nun die Trioumphe mit A-Rigg auf's Wasser gebracht habe, hoffe ich auf ein baldiges Match Race. Netterweise hat mir Gerd noch ein paar Bilder geschickt. Von Pierre habe ich für mein eigenes Boot aus Frankreich vor ein paar Minuten neue Bilder bekommen und verstehe endlich dieses kuriose Profil der Beams...

Mehr gibt es wie immer im Blog:

http://pjmb.wordpress.com/2008/09/17/equilibrium-die-rumpfe-sitzen/

Für die Bruchertalsperre wird die Equilibrium leider nicht mehr fertig, aber es gibt hoffentlich dieses Jahr noch mehr Gelegenheiten. Ansonsten stehe ich halt im Schnee am Wasser und segele Zickzack durch die Eisschollen...
 
Der dritte 2m-Tri ist unterwegs

Der dritte 2m-Tri ist unterwegs

...zwar ist er noch nicht fertig, dafür konnte ich dem Erbauer gegen Verschwiegendheit zu seiner Identität aber exklusive Fotos abluchsen. Donnerstag fahre ich nach Frankreich und komme dann hoffentlich mit meinem eigenen 2m-Tri zurück. Den Fall mit dem leeren Auto möchte ich lieber nicht bildlich darstellen... :mad:

Hier gibt's mal wieder Bilder:
http://pjmb.wordpress.com/2008/09/29/equilibrium-die-konkurrenz-schlaft-nicht/
 
Und nun doch fertig?

Und nun doch fertig?

Lt. Telefonat mit Pierre eben ist der neue Trimaran fertig und wird morgen nur noch lackiert. Ich bin mal gespannt, Freitag abend weiss ich mehr, habe aber wahrscheinlich keine Internet-Verbindung...

Wie auch immer, die Laune steigt :rolleyes:
 
Tri wird fertig

Tri wird fertig

Also, ihr dürft jetzt alle vor Neid erblassen, ich überlege mir derweil was ich falsch gemacht habe...irgendwie sind 2m mehr als groß.

Hier erstmal Bilder. Nr #1: Sturm auf Pierrelatte...
 

Anhänge

2M zu groß?

2M zu groß?

Also wegen der Größe mach Dir mal keine Sorgen :-)
An Land wirkt alles immer riesig (in der Wohnung bzw Werkstatt sowieso)
Aber ist das Teil mal am Wasser... ist es immer zu klein...
lG,
Eric (EGI)
 
Na Fein...

sieht ja richtig riiiieeeßig aus das Monster.... :D

Dann freue ich mich mal auf erster Bilder von der Probefahrt.

Genießt die Zeit im hoffentlich Warmen Süden.

Grüße

Jens
 
Tri ist in Hamburg

Tri ist in Hamburg

Wir haben den Tri gestern auf dem Bürgersteig vor Pierre's Laden fertiggebaut...zumindest so dass wir alleine den Kleinkram wie die Bugfender noch machen können. Sieht alles soweit gut aus. Wir sind völlig kaputt heute spät nachmittag in Hamburg angekommen. Morgen geht's auf die Dove Elbe an bekannter Stelle. Also wer Langeweile hat, kann sich gern per PN heute abend noch melden. Morgen gibt es dann die gesammelten Bilder. Nach 2.800km als Fahrer in 72h bin ich jetzt allerdings nicht mehr in der Lage noch ausführlich zu schreiben. In diesem Sinne...Gute Nacht!
 
Danke

Danke

Danke an Eric für die Bilder, ich bin jetzt zwar aufgewacht, könnte aber gleich bis morgen früh weiterschlafen. Die Segelbilder und ein Bericht kommen dann heute abend falls wir nicht vom Tri überfahren wurden...soll ja bei der Größe eine realistische Ursache zur Verabschiedung aus dem Genpool sein :D
 
Oben Unten