Extremeflight Extra NG 78

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Welche Einstellungen hast Du beim YGE Aureus programmiert?
Hab ich grad nicht im Kopf - ich schaue nachher einmal da ich eh in die Einstellungen gehen werde um die Runterregelung bei Akkuunterspannung erst mal raus zu nehmen - ich will noch mit 10S testen und auch die vom YGE gelieferten Meßdaten überprüfen ( siehe auch Reglertreath zu Xpwr Motoren hier im Forum )
= Info gibts nachher - es ruft erst mal die Arbeit :-(
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Welche Einstellungen hast Du beim YGE Aureus programmiert?
0.4 bei Beschleunigen ist von 0 an - sonst 0.2 ( sieht man nicht in dem Bild )
Timing hatte ich auch schon fest auf 18° - es lief alles
 

Anhänge

  • YGE_RCN.jpg
    YGE_RCN.jpg
    123,2 KB · Aufrufe: 57

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Die Extra ist eingetrudelt ( also eingetrudelt - nicht GEtrudelt - sowei sind wir nicht ).

Alles man inspiziert - sieht nahezu perfekt aus ( 2 Micromakel - aber ich habe auch ein zu gutes Auge für so was = das ist kein Beanstandungsgrund ! )

Wie macht Ihr die lösbaren Servoverbindungen HLW/Fläche ( welche Stecker ? )

Gruß Bernd
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Hmmm.... die Fragen die man hat löst man scheinbar am besten selber ;-)

Die Bauvideo´s von Extremeflight finde ich etwas langatmig - ich glaube ich schreibe mir das vom Video abends mal zusammen was wichtig ist - beim Bauen das Video laufen zu lassen ( dazu noch die Schwachsinnswerbung bei YT - die schon wieder die Blocker umgeht - muss man nun immer alle super aktuell halten damit der Käse und schlimmstenfalls der möchtegern Medizintipp geblockt wird ? )

Downloadhelper muckt bei den XF-Video´s auch teils - so was nervt.

Youtube entwickelt sich aber eh zum Medium der geistigen Unterschicht - nervig das Xtremeflight das auch nutzt, Die könnten die Video´s doch auf der eigenen Homepage online stellen ( oder ne .pdf zum Download machen ).
 
Da bei mir Leitwerk und Flächen praktisch nie demontiert werden, ganz normale (gesicherte) Servostecker
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Bei der Größe wird solch Flieger bei den Meisten aber demontiert werden müssen ;-) .

Ich habe mir hier und da noch Doku´s / Videos usw, angesehen - ich bin zwar skeptisch zum Anschluss mit den dafür
"üblichen" grünen MPX-Steckern - ich sah auch keine entsprechende Aussparung im Rumpf aber viele noch unklare Sperrholzteile im Zubehör der Extra - ich schaue mir das dann real einfach an und mache.

Wenn normale ( trennbare ) Servostecker - dann nehme ich an der Trennstelle aber 2 parallel.

Seitenruderservo kommt dann bei mir ins Heck - muss ja wohl rechts rein - Schwerpunkt kann gerne eher hinten bei mir.

Höhenruderservos das Gleiche - muss ich sehen ob ich Die trennbar haben muss ?
 
Hab das große Glück dass wir einen Hangar haben 😋

Als Steckverbindung hab ich oft von Hacker die Click-Connect (oder so ähnlich) genommen... gibts in diversen Größen... eine Seite (z.B. beim Rumpf) fix und in der Fläche nur am Kabel.
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Die Click-Connect könnten was für Pappi´s Sohn sein...

Unabhängig davon werde ich die noch teils unklaren Sperrholzteile sichten/sortieren die bei der Extra bei waren.
Die Flächenbefestigung macht ja sehr guten Eindruck - MPX u.ä. Stecksysteme gehen da wohl auch sicher genug.

( Evt. ist da auch was vorgesehen - einige EF-Flieger haben da Aussparungen speziell für die Kupplungssysteme )
 
Ich verwende für die Verbindung bei Flächen und Leitwerken am liebsten die Emcotec EWC3 Verbinder. Haben sich schon seit Jahren bewährt.


Eine weitere Alternative sind die Powerbox one2one Verbinder.
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Die Sperrholzteile sind für Servoeinbau im HLW usw. vorgesehen - nichts für die Servostecker.

Die EF-Flieger sind auch nicht alle wirklich gleich - von daher reicht "ein" Video ohne Vorwissen nicht.
Ok, wir sind nun keine Anfänger - aber ich überlege lieber vor dem Handeln ;-)
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Servoverbinder sind nun die Click-Connect geworden - dazu auch nen Xoar 22x10 um den mit dem Menz zu vergleichen.
( Das gehört zwar in die E78-Reglertopic - aber ich denke "Ihr" lest hier eh mit )

Wie üblich etwas Geduld - mal schaun wann ich das aufbaue ( Proptest´s )

Flieger selber noch keine Musse/Zeit !
 

unschaf

User
Hallo Leute,
da ich seit Jahren nur noch Segler fliege bin ich nicht mehr up-to-date was die aktuellen Modelle von EF betrifft.
ich hatte früher eine 48er und eine 60er Edge und eine 78er Extra. (und so einige andere)
leider habe ich bis auf die 60er Edge alles hergegeben und jetzt juckt es mich wieder in den Fingern.
verstehe ich es richtig, dass die "NG" die Neueste ist?
wofür steht NG? New/Next Generation? Neueste und Geilste?
bei Lindinger hat die 1kg mehr Abfluggewicht als die V3, kann das stimmen?
ist die NG der Nachfolger der V3, oder existieren die parallel.
danke, lg, Gernot
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Gewichtsangaben sind unterschiedlich zu lesen ( da differieren die Angaben.
Es ist wohl einfach als ein Facelift der vorherigen Versionen zu sehen.
( Bei Fa. Extra )
Und ich finde Die einfach schick !
Da Meine ja noch auf Zusammenbau wartet kann ich so ohne Weiteres keine Gesamtgewichtsangabe machen, es sei denn ich wiege alles einzeln ( und dazu fehlt mir die Lust ;-) ).

Bei der NG ist auch viel Kohle mit im Spiel - denke das Dies das Gewicht eher nach unten bringt bei gleicher/besserer Stabilität.
NG ist NG -> https://www.extraaircraft.com/NG.php ( das ist dann aber halt das Original - klar )
 

Bernd_Luebeck

User gesperrt
Die Bauvideo´s von EF habe ich mir runtergeladen - musste etwas "spielen" damit YT das "zulässt" - echt nervig was die Zensurplattformen sich so erlauben heutzutage ... - ich will aber die Infos dann sehen können wenn ich will und ohne Werbung o.ä. .
Wie ja schon zu lesen war ist keine wirkliche Bauanleitung beim Baukasten dabei ( bei EF ).
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten