Für alle Fälle...

die sind ja am Bug so scharf, -
da kannste rohe Tomaten mit schälen...
 
sturmvogel schrieb:
die sind ja am Bug so scharf, -
da kannste rohe Tomaten mit schälen...

Oder Parma Schinken mit Aufschneiden :D

Aber wie sagt unser Wieselchen so schön...: "Nicht alles was bei den Großen gut geht, geht auch bei den kleinen gut, und umgekehrt"

Aber irgendwie sehen sie anders aus, als unsere Versuche... gut Tripod I ist da schon dran angelehnt, aber so scharf hab ich das auch nicht hinbekommen. Mein Tripod II und Michaels "Graue Maus" gehen da ganz andere Wege....???? :confused:

Mal sehen was die nächste Saison so aufs Wasser bringt.

Grüße

Jens
 
BMW Oracle segelt schon.

http://www.bymnews.com/photos/thumbnails.php?album=240&page=1

Bei 6-8 Knoten schon das erste Reff.....??? Na, ja bei der ersten Ausfhart ist man schon etwas vorsichtiger!


Hier ein interesantes Interview mit Marc Lombard (in englisch ) der nicht sehr begeistert ist von dem Schiff, weil es einfach nur ein vergrößterter ORMA 60 sei....

http://www.bymnews.com/america's-cup-33/marc-lombard-english.php

Er meint, das das Schiff zu breit (!!!!) sei, und zu viel Segelfläche Trage und zu wenig Freibord hätte als das es auch bei mehr Wind zu segeln sei (max 20 Kn Wind, er vermutet ein eher ein Windfenster von 10-15Kn Wind).

Grüße

Jens
 

WIESEL

User
Ich würde mich nur mit dem machbar " NOTWENDIGEN " beschäftigen
bei MINI 40, alles andere ist Zeitverschwendung!

" NOTWENDIG " : Auf die Bedürfnisse von Mini 40 Trimarane eingehen,
und Zug um Zug ein Verbesserung herbeiführen!

Eine ASW 24 hat auch nur noch wenig mit einem F3J Segler oder
einem F1A Freiflugsegler gemeinsam, man ging auf die Bedürfnisse der
Größe und Masse ein, auf das naheliegende kommt man sonst selten!

Deswegen Schluss mit Beiträgen über 30 m TRIMARANE, denn
in der RUBRIK " FREIFLUG " wird auch nicht über Entwicklungen aus
dem Großflugzeugbau berichtet, dazu gehört auch die 2 Mtr TRI Klasse
über 6,5 kg, mit ausbetonierten Schwimmern, jeden bessere
Modellbauer kann so einen 2 Meter TRIMARAN mit 3,5 kg bauen!

Machbar bei Mini 40 TRIMARAN ist bestimmt 1,5 kg,
diese TRI`s lassen sich nach neuesten Erkenntnissen, auch bei jedem Wind
wenden.

Peter Gernert GER 86
 
IOMchen schrieb:
:D :D :D

Manchmal verblüffst Du mich... Aber mal ehrlich Peter, schaust Du nicht gerne mal über Deinen Tellerand?
Mal abgesehen von der Fastzination die von solchen Projekten ausgeht, so gehen die Designer doch deutlich über das gewöhnliche hinaus, und entwickeln detaillösung die wir auch für unsere Modelle ausprobieren können.... Manches z.B. Im Prinzip hast Du ja recht Modellyachten sind eine ganz eigene Welt, und erfordern eigenständige Lösungen. Aber wenn man nicht mal schauen und diskutieren darf was andere Leute tun... :confused:

Wenn wir mal kapiert haben wie alles zusammenhängt und funzt, dann brauchen wir solche Anregungen nicht mehr.... Dann haben wir das Stadium der M-Boot erreicht... Stillstand. Bis dahin frohes tüfteln und basteln.


Grüße

Jens

P.S.: Wenn die Amis, wirklich 9t Erreicht hätten, dann, Peter müstest Du ein Geicht von 600g erreichen... Aua.... Unfug... 1,5Kg im Modell würden in 23t beim Original münden.... Aua, viel zu schwer. Man sieht schon so geht das nicht!!!!
 

WIESEL

User
Jens, du hast die Besatzung vergessen!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Peter Gernert GER 86 - Beim Hessenpokal könnten wir doch Mini 40
Vorführen und andere segeln lassen!
 
WIESEL schrieb:
Jens, du hast die Besatzung vergessen!!!!!!!!!!!!!!

Gruß Peter Gernert GER 86 - Beim Hessenpokal könnten wir doch Mini 40
Vorführen und andere segeln lassen!
Nö..... Bei Klaus wohnte ein Spinnchen an Bord...!!!!
Außerdem haben wir Nen Steuermann, und nen vorschoter... (Servo und Winde).

Aber ne Besatung, die nen Genacker aus- und einrrollt, oder die Schwerter hochnimmt und absenkt... Die haben wir nicht.

Deswegen ist es je garde so interessant sich die Monster anzusehen und zu überlegen was welchen und wie viel Einfluß auf den Rest hat. Und was kann ich vielleicht für meinen Mini40 nutzen?

Grüße

Jens
 

arjan

User
Hätte die Bilder gern gesehen, leider

Forbidden
You don't have permission to access /photos/albums/Multihulls-4/normal_bpop11.jpg on this server.

Was nun ?? :confused:
 
arjan schrieb:
Hätte die Bilder gern gesehen, leider

Forbidden
You don't have permission to access /photos/albums/Multihulls-4/normal_bpop11.jpg on this server.

Was nun ?? :confused:

Sowas...???? Versuch es mal über die Startseite. Zweite Meldung von oben, über die Taufe kommst Du zum Fotoalbum.

http://www.bymnews.com/

Oder muß man sich dan anmelden? Ich bins auf jeden Fall nicht, und kann die Fotos sehen.

Grüße

Jens
 
Banque Populaire V in Eurosport

Banque Populaire V in Eurosport

Hi Jens und alle Interessierten,

gestern (Mittwoch) lief ein kurzer Bericht in Eurosport mit Fahrbildern...

WOW :rolleyes:

Ich habs mal aufgenommen, nur so zur Erinnerung
 
Oben Unten