Frage an ProJet II Nutzer

RoRa

User
Hallo Gemeinde,

ich versuche mich an einer Selbstbauturbine mit Projet II ECU (Hornet). Beim Testen (nur mit Anlasser) bekomme ich keine Drehzahlanzeige, sondern prinzipiell nur Striche im Display anstelle einer Drehzahlangabe. Allerdings auch keine Fehlermeldung. Die Bohrungen sind absolut fluchtend, die Dioden ausgerichtet und die Sendediode leuchtet.
Hab ich einen Denk- oder Montagefehler oder ist die ECU defekt?
Viele Grüße
Ralf
 
Hallo Ralf,

vielleicht mußt Du die Anlasserspannung etwas erhöhen. Bei zu niedriger Drehzahl zeigt das Terminal wie Du schreibst nur die Striche an.

MfG
Karsten
 

RoRa

User
Hallo Karsten,
danke für die Info, sollte es so einfach sein ? :-)
Da ich keine Erfahrung habe: Wie hoch muss denn die Drehzahl zum Anlassen sein ? Nein, andersrum: Ab wann zeigt die ECU denn Drehzahl an ?

Viele Grüße
Ralf
 
Hallo Ralf,

ob das bei allen Turbinen gleich ist kann ich nicht sagen. Ich weis nur wie es bei meiner Frank TJ70/16 ist. Ich muß noch dazu sagen, daß es sich um einen Gasstart handelt.
Die Startspannung für den Anlasser ist dort auf 3V eingestellt. Die Drehzahl liegt dann ca. bei 5000 U/min. Diese Drehzahl zeigt Projet auf dem Terminal an. Ich meine die Drehzahl wird so bis ca.3000-4000 U/min angezeigt. Ich werde es morgen auf dem Flugplatz mal ausprobieren.

MfG
Karsten
 

RoRa

User
Gut, eine Frage kann ich mir bereits selbst beantworten: Die ECU zeigt ab 3000 U/min an. Somit weiß ich auch, dass die ECU in Ordnung ist. Allerdings erreiche ich diese Drehzahl nicht mit dem Anlasser beim Startvorgang. Die Grundeinstellung der ECU für den Gasstart ist 1,5 Volt und dabei läuft die Turbine grob geschätzte 1000 U/min. Über 3000 U/min erreiche ich erst ab einer Anlasserspannung von 6 Volt...
Ich werds mal bei 2 Volt belassen und einen Gasstart versuchen (aber erst nach dem Wuchten des Läufers ;-)

Gruß
Ralf
 

RoRa

User
Huch, hallo Karsten - wir haben gleichzeitig geschrieben...
Wenn du mit 3V auf 5000 U/min kommst, ist entweder mein Anlasser arg schwächlich (aus einer P120) oder mein Läufer ARG schwergängig....
Ich benötige die doppelte Spannung um auf 3-4000 U/min zu kommen
 
RoRa schrieb:
Hallo Gemeinde,

ich versuche mich an einer Selbstbauturbine mit Projet II ECU (Hornet). Beim Testen (nur mit Anlasser) bekomme ich keine Drehzahlanzeige, sondern prinzipiell nur Striche im Display anstelle einer Drehzahlangabe. Allerdings auch keine Fehlermeldung. Die Bohrungen sind absolut fluchtend, die Dioden ausgerichtet und die Sendediode leuchtet.
Hab ich einen Denk- oder Montagefehler oder ist die ECU defekt?
Viele Grüße
Ralf
Hallo Ralf,
woher weißt Du, daß die Diode leuchtet? Ich habe zwar keine ECU mit optischem Drehzahlsensor, aber normalerweise sind das doch Infrarotlichtschranken, die siehst Du nur mit einer Schwarzweißkamera oder so. Hast Du das original Zubehör?

Gruß Axel
 
Michel-Modellbau schrieb:
Hallo Ralf,
woher weißt Du, daß die Diode leuchtet? Ich habe zwar keine ECU mit optischem Drehzahlsensor, aber normalerweise sind das doch Infrarotlichtschranken, die siehst Du nur mit einer Schwarzweißkamera oder so. Hast Du das original Zubehör?

Gruß Axel

Moin,

kannst du mit jeder Digicam/Webcam sichtbar machen.

Gruss
Florian
 
Oben Unten