Frage nach Seglern in Kiel

Moin,

dat ging ja schnell.

Dat Level macht eigentlich nichts, Weltmeister will ichn icht mehr werden, hauptsache man steht nicht allein am Teich, denn dann pack ich meistens nach ner 1/2 Std wieder ein - das lohnt dann nicht mal das Auftakeln. ;)

Weisst Du denn wo die Jungs fahren?

Gruß
 
Moin Thomki.

der Samstags-Treff der Kieler Segler ist in Mettenhof, suche mal hier den Skagenweg, dann hast Du auch die Anfahrt nach Mettenhof. Vor der Schule parken und über den Schulhof zum Teich gehen.

Die Rader Insel bei Büdelsdorf am Nordostseekanal kommt erst später im Jahr zum Tragen... ;)
 
und jeden samstag ab ca 13 uhr wird in mettenhof hinter der schule gesegelt. im winter evtl auch wieder an der hörn, wenn der andere tümpel gefrohren ist.
sebastian
 
Moin

hallo Konrad, Hallo Sebastian,

das hört sich ja alles prima an :D Ich bringe am kommenden WE meine 3 alten M-Boote (eins ist inzwischen 26 Jahre alt und aus Zedernholz) sowie meine Smaragd nach Kiel und werde mich dann demnächst bei Euch einklinken. Meine beiden Gaffelsegler folgen im Dez. :cool:

Gibts hier sowas wie ne "direkte Nachricht" ? Dann könnten wir ja mal die Telefonnr. austauschen......

Gruß
 
Hallo Thomki,
herzlich wilkommen.

Gruß
Dirk

PS:
Zitat
"Le concombre masqué
In Kiel gibt es einige IOM Segler, das Niveau ist aber ziemlich schwach."

Das liegt daran, dass wir niemanden finden, der es uns zeigt wie es richtig geht. Wenn wir unsere Boot putzen sind die anderen ja noch im Rennen :-).
 
Moin,

naja, n paar Jahre Regattasegelei mit den M-Booten habe ich ja auch hinter mir :D

Ich bin am kommenden WE wieder in Kiel und werder mich dann mal melden ok?

Gruß Thomas
 
Bei südlichen Winden solltest Du am Sa. allerdings rechtzeitig da sein

Bei südlichen Winden solltest Du am Sa. allerdings rechtzeitig da sein

Das liegt daran, dass wir niemanden finden, der es uns zeigt wie es richtig geht. Wenn wir unsere Boot putzen sind die anderen ja noch im Rennen :-).

:D :D :D :D
-----------------------------------------------------------------


Hallo Thomki,
herzlich Willkommen im, hohen Norden.
Kiel ist vielleicht nicht schön, aber wo kommt man schon in 5 Minuten aus der Innenstadt aufs grüne Land. ;)

Die Treffpunkte wurden ja bereits genannt.
Bei südlichen Winden solltest Du am Samstag allerdings rechtzeitig ( 13:00Uhr ) da sein. Die letzten Male haben wir spontan die Segelei an ein anderers Revier verlegt ( Grevenkrug).


Gruß Holger

GER 346
 
Moin,

so Jungs, wollte mich erst mal bedanken für die vielen Hinweise und Kontaktmöglichkeiten.

Ich habe gerade meinen M-Booten, der Smaragd von robbe, meinen beiden Gaffelseglern (30 kg, 1,60m) erzählt, dass ich neue Reviere gefunden habe und sie sich drauf einstellen müssen demnächst noch ein 1m-Boot als Kollegin zu haben.

Bin im Moment wieder in meiner alten Bude in Lübeck und werde so in ca 2 Wochen hier entgültig die Zelte abbrechen - danach werden wir uns sehen.....

Segelt Ihr eigentlich - wie ich - den Winter über durch?

Gruß Thomas
 
Hallo Thomas,
die Idee mit dem 1m Boot finde ich sehr gut.
Wir segeln den Winter durch. Nur im Winter segeln wir nicht immer in Mettenhof. Aber über Telefon oder hier wirst du rechtzeitig informiert, wo und wann wir segeln. Wenn du rechtzeitig Bescheid sagst können wir dir sicher auch mal eine IOM stellen.

Gruß
Dirk
 
Moin, eigentlich hatte ich ja vor mir so ein hochmodernes Boot mit Schwenkkiel usw. zu bauen aber im Moment hat mich die IOM-Szene doch ein bißchen gepackt. Nicht, daß diese Boote nicht hochmodern wären aber... Allerdings dauert das noch ein bißchen, da ich gern selbst designen möchte.
Ich schreibe das deshalb, weil ich mal fragen wollte, wie groß das Interesse ist mal auf dem Plöner See zu segeln?!
Ich habe da sehr gute Beziehungen zu einem Verein, der ein absolut traumhaftes Gelände (mit Steg und Haus etc.) hat und man evtl. auch da mal segeln könnte. Ist ja nicht so weit von Kiel entfernt.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten