FS 61 Speed wirklich 5,5kg?

Avec

User
Hi, ich habe heute ein FS 61 Speed an einen Servotester angeschlossen. Stromversorgung 4 Zellen Eneloop, gemessen 5,3V. Ich konnte das Servo mit Leichtigkeit mit 2 Fingern anhalten.
Kann es sein, dass die 5,5 kg leicht übertrieben sind, die auf der Packung stehen? Kann ich mir bei der Baugröße irgendwie nicht vorstellen.

Hat das Servo irgendwer mal getestet (also auf nem Teststand)? Würde mich sehr interessieren. (Gibt es da nicht Franzosen, die eine Servodatenbank aufgebaut haben. Wie hießen die noch?)
 

Oli_L

Vereinsmitglied
Ähm...

siehe Robbe: Kraftmoment 5,5Ncm

Also ist da das Drehmoment angegeben, das einer Kraft von 5,5N an einem Hebel von 1cm Länge entspricht....

1N = 1kgm/s² berechnet aus Newtons F = m * a (Kraft = Masse * Beschleunigung).

Da die Erdbeschleunigung ca. 10m/s² (9,81) ist, entspricht 1N also einer Gewichtskraft von ca. 0,1kg

Also sind deine "5,5kg" nur "0,55kg", und die kannst du locker mit deinen Fingern anhalten.;);)

Gruß,
Oliver

PS: bei manchem Hersteller ist der besseren Vorstellungkraft für Nicht-Physiker unter uns Modellfliegern wegen (oder aus Unwissenheit) das Stellmoment gern mal in kg oder kgcm oder kg/cm oder sonstiger physikalisch falscher Einheit angegeben.
 

Avec

User
Oh Mann...
ich glaube ich sollte mein Hirn doch lieber einschalten...

Wenn's geht, bitte Thread löschen. Ist ja geradezu peinlich...

Gruß
 
Oben Unten