Gehörschutz

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo Leute, mal eine Sache, die mich seit langen bewegt.
Ausschlaggebend, mich hier doch eimal zu melden, war das
Vidio mit Michael Jakob als Piloteur des Doppelprinz.
Ihr tragt zwar alle so komische Kopfschützer beim Fliegen,
die eh nur Makulatur sind, aber an einen wesentlichen Schutz
des Gehörs denkt wohl keiner.
Ich habe mich selbst über Jahre mit hochdrehenden Motoren,
herumgeschlagen leichtsinniger Weise ohne guten Gehörschutz.
OK, so'n Gummi Stopfen wurde bei längeren Motorheulzeiten ins Ohr
gesteckt, das hat aber anscheinend nicht viel geholfen.
Irgendwann musste ich dann beim Fliegerarzt mächtig mogeln,
um durch den Audiotest zu kommen. Die hohen Frequenzen waren weg.
Von da an war war ein Ohr abdeckender Schutz obligatorisch.
Heute habe ich etwa 30% bis 40% meiner Hörfähigkeit verloren.
Es ist schon doof dauernd mit äh..und bitte... in der Gesellschaft herumzulaufen.
Nach dieser Erfahrung haben meine Nachfragen bei vielen Freunden der
schnellen Fakulität Gehörprobleme mit zunehmendem Alter aufgezeigt.
Also, den Helm, der nichts bringt, den habt ihr vorgeschrieben.
Da aber, wo eine Dauerschädigung eines Organs auftritt, da wird leichtsinnig darüber
hinweggegangen. Denkt mal drüber nach!
Gruss, Manfred
 
Hallo Manfred,

lassen wir das Thema Helm mal aussen vor (> wesentliche Aufgabe ist der Schutz bei der Landung), es geht dir ja um den Gehörschutz.

Es haben bereits Leute darüber nachgedacht und deswegen steht schon länger folgender Satz in der Rahmenausschreibung bei (F3S) F3 Speed :

"Alle bei dem Teilwettbewerb anwesenden Personen, z.B. Teilnehmer, (Hilfs-) Sportzeugen und Zuschauer, müssen der jeweiligen Situation entsprechend ausreichenden Gehörschutz tragen."

Dein "Appell" ist aber richtig was jemanden betrifft der bei sich am Platz oder sonstwo mit entsprechenden Motoren und Modellen beschäftigt ist.

Ich denke mit deinem Beitrag hast du diesbezüglich zum nachdenken angeregt.

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten