Hilfe bei konfiguration eines E-Seglers erbeten! Welche Falt-Props???

Hallo miteinander!
Suche noch passende Klappluftschraube für folgenden E-segler:

2,8 SW, Abfluggewicht ca. 2,5-2,7 Kg, Motor AXI 2820-10, Regler simprop Magic Brushless-Controller 52H, Akku 3S lipo (3500 mAh)
Der AXI ist mit max. 42A für 60s belastbar, er macht 1200 U/Volt

Welche Luftschrauben würdet Ihr empfehlen? Welche (verschiedenen Größen) sollte ich besorgen um damit zu experimentieren?
Danke schon mal,
LG, Christoph
 
Mit der 11x6 ist der Motor im DC-Chart am Limit. P,out bei 50 km/h dann etwa 300 Watt, also 110W/KG. Sehr gemütliches Wiesenschleichen also.
 
11x6 st schon fast das Maximum für diese Konfigurration. Lt. Drivecalc liegst du da bei 44A

bei 12x6 liegst du dann schon bei 50A

Nur sind 11x6 arg klein bei 2.8m Spannweite
 
Also Christoph, groß verschiedene LS ausprobieren kannst du dir sparen.
Mit der 11"x6" hast du dein set-up schon gut ausgereizt und bist eigentlich trotzdem zu schwach unterwegs.
Entweder so akzeptieren ("Wiesenschleichen" toller Ausdruck ;) ) oder halt in einen besseren Antrieb investieren.

Aus tiefster eigener Überzeugung rate ich immer mal zu einer Getriebelösung. Aber das muss jeder selber entscheiden.


Gruß robi
 
Aus tiefster eigener Überzeugung rate ich immer mal zu einer Getriebelösung. Aber das muss jeder selber entscheiden.


Gruß robi

Getriebe ist gut und teuer.

Ersetze den Motor durch einen mit niedrigerer spezifischer Drehzahl und mehr Leistungsdurchsatz.

Z.B: Roxxy C-35-48-05 ( ca. 65 € ), bringt lt. Ecalc an der 14x8 ACC 50 A ( >500W ) , 2.7 kg Schub und 83 km/h Strahlgeschwindigkeit.

Das guilt auch für andere, von der Daten ähnliche Motoren.
 
Hallo,
danke für Eure aufschlussreichen Informationen.
Ich sehe, die Konfiguration ist so am Limit - werde es aber doch erst mal mit dem "Wiesenschleicher" probieren.
Und wenns gar keine laune machen sollte, dann wird halt noch einmal investiert.
LG, Christoph
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten