Jeti Advance 30-3p Regler BEC/Lehner?

Gast_1787

User gesperrt
Hallo
Habe heir eine Jeti Advance 30-3p Regler:
wenn ich nun kein BEC möchte, wie kann ich dies machen, einfach das + Kabel von Empfängerstecker kappen?

Wofür ist der Schalter am Regler?

Welches Timing nimmt man für Lehner Motoren?
Lt. www.strat.at das "weiche Timing".

[ 08. Juni 2004, 21:07: Beitrag editiert von: burki ]
 

Gast_1787

User gesperrt
Hallo

wer weiss wieviel Belastung (A) das BEC ab kann?
Und warum können bei 7 Zellen 4 Servos und bei 10 Zellen nur 3 Servo mit BEC betrieben werden?

[ 27. Juni 2004, 21:51: Beitrag editiert von: burki ]
 
Die Verlustleistung des Festspannungsreglers nimmt mit wachsender Akkuspannung zu.
Die Verlustleistung berechnet sich aus Spannungsdifferenz des Akkus zu 5 V mal mittlerer Servostrom.
Ein Festspannungsregler verträgt je nach Bautyp um ca. 3 - 4 W Verlustleistung.

Bei modernen Reglern, wie z.B dem Jazz, hat man das Problem der Verlustleistung mit wachsender Akkuspannung nicht, da die Spannung verlustärmr als bei Festspannungsreglern auf 5 V getaktet wird.
Das schöne daran ist, dass sich dieses Takten empfangstechnisch nicht störnd bemerkbar macht.
 
Oben Unten