Jets over Pampa 2008

Jets over Pampa 2008 Helchteren Belgien.

Ein super Fluggelände, eine tolle Veranstaltung über 100 Jets am Start, Überflüge von unseren großen Kollegen mit F:16 und nein naher vorbei Flug eines B-1 Bombers.
Wenn das Wetter noch besser gewesen wäre, wäre es eine Super Veranstaltung gewesen, ich habe noch nie so oft mein Modell ab und auf gedeckt auf einem Flugtag, am Sonntag folgte ein Regenschauer auf den nächsten. Aber den Regen konnte ich gut verschmerzen als ich bei der Siegerehrung mit dem 1.Platz belohnt wurde.:D :D :D
Ich kann diese Veranstaltung jedem empfehlen der was mit Jets am Hut hat.
Bilder habe ich von Pampa Modelfighters auf meiner Homepage verlinkt.:)
Gruß Werner

www.a-10warthog-dad.de
 
Hallo Werner,

Glückwunsch zum Pokal.

Ich war 2x in Helchteren, ist aber schon Jahre her. Damals was alles sehr chaotisch, angefangen von Anmeldung, über (nicht vorhandene) Frequenzkontrolle bis hin zum Ablauf.

Hat sich das etwas verbessert?

Andreas
 
Ich war auch da!

Ich war auch da!

Hallo Werner, Glückwunsch noch mal!

Ich kann mich Werner nur anschließen. Wenn das Wetter mitgespielt hätte ...
Zum Ablauf: vorzeitige Anmeldung erforderlich, Frequenzkontrolle, klasse Campingmöglichkeiten, Abendessen, Abendveranstalltung was will man mehr?
Das Fluggelände ist einfach nur spitze. So einen großen und gepflegten Platz findet man selten. Einzig das Gelände drum herum ist nicht so glücklich. Eine Menge Wasser und unebenes Gelände. (Halt keine landwirtschaftliche Bewirtschaftung) Fliegen kann man so oft man möchte. Man muß sich halt anstellen;) ;)
Dann noch die Einlagen der großen Kollegen... einfach nur toll!
So ein B-1 im schnellen Überflug, ... das hat schon was!:D

Gruss Uli

Ps: Nächstes Jahr fahren wir wieder hin. Ich muß Werner helfen den Pokal zurück zu bringen :D :D :D
 
Na, ja,

ich denke ihr seid "Pampa Neulinge"?
Wenn ihr das Wetter jetzt dort mies fandet kann ich Euch beruhigen. Ich war seid '97 jedes Jahr da und wenn ich meine Sinne noch beisammen habe wird erst seid 2004 im Juli geflogen. Davor war es immer im April. Ich kann Euch versichern das die Verhältnisse zu dieser Zeit teilweise wirklich übel waren. Aber Pampa war immer eine sehr geile Veranstaltung, bis es die jetzigen Dimensionen erreicht hat....
Legendär die Reisschlachten im Zelt sowie das Jahr als der Kollege an der Bierbar meinte " Hey Jungs, ich hab keinen Bock mehr und will ins Bett. Macht einfach Striche auf nem Zettel und bezahlt morgen..."


Bzgl. des Wassers in der Umgebung... Ist Euch hoffentlich aufgefallen das ihr dort von Moor umgeben seid?? :D
 

mozart

User
Only a dream!

Only a dream!

Warthog-Dad schrieb:
Erst mal danke für die Glückwünsche.:) :)
Hier habe ich noch ein paar Bilder von den großen Jets.
Gruß Werner
Moin moin Fliegers

Man stelle sich das mal in Deutschland auf einem Jetmeeting vor. Überflug einer Kette Eisenpferde mit ner B 1 oder meinentwegen der A 300 der Flugbereitschaft! Wahnsinn.
kann mich noch einen Tag der offenen Tür in Wittmund beim JG 71 "R" erinnern wo selbst unsere Phantoms nicht fliegen durften sondern nur die Ul´s der Sportfluggruppe. War früher einmal anders da kachelten die 104`s beim alljährlichen Richthofentreffen high performance die Bahn lang.

gruß Mozi
 
Ja, ist schon erstaunlich wie die Pampa Fighters das regelmässig jedes Jahr hinbekommen das die F16's durch Zufall an dem Tag über den Platz knistern müssen :D :D
Das hättet ihr mal vor 4 Jharen sehen sollen als die Jungs Donnerstags (erster Anreisetag) auf dem Platz noch Zielschiessen gemacht haben......

Aber die B1 ist der Kracher!!!!
 
Hallo Werner,

Glückwunsch zum 1.Platz

Zu Helchteren einige Anmerkungen. Das 1. Jettreffen fand 1991 an letzten
Wochenende im April statt. Dieser frühe Termin hatte den Vorteil, dass alle Jetflieger ihre im Winter gebauten Jets, aber auch ihre ersten Turbinenbauversuche , gebaut nach dem Plan von Kurt Schreckling, vorstellen wollten. Bei diesem Treffen hatte Kurt das einzige funktionsfähige Jetmodell.
Eine F-100 mit selbstgebauter Turbine. Die Turbine mit Holzverdichterrad machte bei 100 000 Umdrehungen 3 kg Schub. Damit war er allen unseren
Impellermodellen haushoch überlegen. Aber auf diesen Treffen fand ein reger
Erfahrungs- und Materialaustausch statt, und daraus entwickelte sich langsam
der kommerzielle Bau von Modellturbinen, wie wir sie heute kennen.
Jedenfalls war Helchteren für jeden engagierten Jetflieger ein Pflichtermin.
So um 2002 wurde der Termin (wegen Differenzen mit den Vogelschützern)
auf Ende Juli gelegt. An diesem Termin findet auch immer die Flugschau auf dem benachbarten Flugplatz statt, und somit haben wir das Vergnügen echte
Jets beim Überflug zu erleben. Von den bisherigen Jettreffen in Helchteren
hatte ich das Glück, an allen teilnehmen zu können.
Also im nächsten Jahr sehen wir uns wieder in Helchteren.

Gruss
Wolfgang
 
Also ich werde nächstes Jahr wieder dabei sein,
so viele fantastische und verschiedene Modelle sieht man selten
und .......... man kann fliegen bis zum umfallen:p
Und so schlecht war das Wetter doch gar nicht,
es hat immerhin für einen kleinen Sonnenbrand gelangt.

Hier ist der direkte Link zu den Bildern:
http://pmf.gretech.be/thumbnails.php?album=51

Gruß Oliver
 

F4

User
PAmpa

PAmpa

Guten morgen,
das mit dem Verschieben des Flugtags von April auf Juli hatte man gar nicht gemerkt, da das Wetter auch nicht besser war als im April...
Dem Gewinner herzlichen Glückwunsch, sehr schönes Modell. Du hast den Preis auch verdient, besonders weil wenn man sich mit dir über das Modell unterhalten hatte, machtest du nicht so einen gelangweilten Eindruck wie so manch anderer, der nur kurze Silben beim Nachfragen losließ.
Übrigens nächstes Jahr ist kein paralleler Flugtag auf dem benachbarten Platz, die haben nächstes Jahr den Flugtag auf September verlegt--dann aber ein Tiger Meet Flugtag-was ganz besonderes.
Das war übrigens eine ganz tolle Leistung von den Pampa Fliegern wie auch von der Airschow in Sanicole. Für einen Sportflugplatz mal eben eine Airshow zu initiieren mit B1b, Mirage2000, Grippen, F16, Red arrows........da können die Deutschen sich was von anschneiden, besonders die deutsche Luftwaffe!!!!!!!!! Die meinen ja immer noch, daß so etwas nicht gefragt ist in Deutschland???Denke die Zuschauerzahlen sprechen dagegen, das will aber keiner hören--Nacht zusammen!!!!!!!!!!!!!1
 
Oben Unten