Jumping Jack von Lenger

foka4

User
In der aktuellen MFI wurde der Jumping Jack von Lenger als Neuheit vorgestellt.
Bei Lenger unter:

http://www.lenger.de/cgi-bin/neu_web_store.pl?page=jumping-jack.htm&&cart_id=3913928_1635

Ein Anruf bei Lenger ergab, dass dieses Modell bereits gefragt ist und somit auch ein kleiner Lieferrückstau entstanden ist.

Hat einer von Euch den JJ schon Zuhause liegen oder bereits in der Luft gehabt ?
Das Video von der Lenger Homepage ist sehr überzeugend. Besser kann man ein Modell wohl nicht präsentieren.

Folgendes würde mich noch interessieren:
Passt auch ein 155mm langer 10-zelliger KAN Akku in den Rumpf bzw. Akkuaufnahme ?
Lenger schlägt die Verwendung eines AXI mit einem 8-Zeller vor.

In der Einleitung des Videos werden die eingesetzten Hitec HS55 Servos erwähnt. Sind das nicht 9gramm Servos ?
In der Zubehörliste empfiehlt Lenger 5,5gramm Servos.
Was soll man nun nehmen ?
 
Da gibt's im E-Forum schon nen Thread.
Die HS-55 haben 8 Gramm und ein langes Kabel, sind aber im Vergleich zu HS-50 ( 6 Gramm ) wesentlich robuster, aber auch n Tick langsamer. Insgesamt aber für die Klasse ( über 350 Gramm ) perfekt, da würd' ich nicht unbedingt mehr 5 Gramm nehmen. Auch gut sind die Nano-S von Multiplex, sind meines Wissens nach Baugleich... :D ( nur billiger... ;) )
 

foka4

User
Ja, nach Einsatz der Suchmaschine habe ich den Beitrag jetzt auch gefunden.
Ich dachte der JJ sei ganz neu, aber vor einem Monat wurde schon mal fleissig darüber diskutiert - allerdings im falschen Forum, meine ich.
Aber gut, ich passe mich an werde im E-Forum weiterschreiben.
 
Oben Unten