Kostenlos, easyFly 3 Starter - Edition

Kostenlos: easyFly 3 Starter - Edition

Hallo,

heut lag wie am Monatsende üblich der neue "ROTOR" im Briefkasten, als Beilage ein kostenloser easyfly 3.

Inhalt der DVD »Starter Edition:
6 Modelle: F 84, Lama, PT 40, Hamilton, ECO7, Cularis (erweiterbar auf die Vollversion mit 30 Modellen) 4 Landschaften: Hawaii, Barbados, Lincoln Sky Nights, Marxzell


Installiert habe ich das Programm von der DVD noch nicht, aber werde es noch tun.

Mal sehen wie der Sim denn so ist im Vergleich zu meinem sehr liebgewonnenen AFPD.....

Hier könnt ihr alle Details nachlesen:

http://www.rotor-magazin.com/

Gruß
Hans-Jürgen
 
Hallo Hans- Jürgen,
schön, aber damit lockst du mich weder von der Wiese, noch aus der Werkstatt;)
 

AchimS

User
Hmm, das bringt mich jetzt nicht weiter. Ich kenne nur FMS und wahrscheinlich eine alte Lite Version von Easyfly
(die beim Fujitsu Gamebird dabei war).

Diese alte, kommerzielle SW habe ich zugunsten von FMS entsorgt.
Daher meine Frage, ob der hier besprochene Easyfly wesentliche Verbesserungen gegenüber dem FMS bringt.
Die Zeitscrift interessiert mich nämlich nicht...

OK, die Bilder sehen bunter und detaillierter aus. Sonst noch was?

Achim
 
Simulator fliegen ist eine sehr individuelle Sache. Günstiger als hier, wird man kaum eine Gelegenheit finden, um ein Produkt für sich selbst zu testen. Wer nicht bereit ist, die paar Euro zu investieren sollte bei dem bleiben was er hat.
 

Gast_8827

User gesperrt
Hallo,

wie erfolgt der Anschluss an den Sender ?
Ist ein kabel dabei ?
Wenn ja, für welche Sender ?
Das wäre ja Wahnsinn, bei dem Preis.
Uwe
 
Uwe Dieckman schrieb:
Hallo,

wie erfolgt der Anschluss an den Sender ?
Ist ein kabel dabei ?
Uwe
Anschluss durch USB-Interfacekabel oder den USB-easyCommander. Bei der "ROTOR Starter Edition" ist kein Kabel dabei. Ein USB-Interfacekabel muss also noch beschafft, will man mit dem eigenen Sender fliegen.
Ansonsten geht als Steuergerät natürlich auch Game-Commander oder Joystick, je nach Vorliebe.

Gruß
Hans-Jürgen
 
Uwe Dieckman schrieb:

BITTE, und der hat keine erkennbar schlechtere Grafik als der AFPD.....

Zum reinschnuppern, zum Simulator Einstieg, oder eben schlicht und einfach zum Üben. Eben ohne wahnsinnig großes Modell-und Scenerie -Angebot, wer braucht das schon, doch nur diese SIM-Junkies.........;) ;) ;) ;)

Gruß
Hans-Jürgen
 

shoggun

User gesperrt
Hallo zusammen, habe mir auch überlegt dieses set bei pearl zu holen, jedoch ist der sender ja in mode 1, ich fliege jedoch mit mode 2... kann mir jemand sagen ob es möglich ist den usb sender umzubauen? im pearl konnte mir keiner was dazu sagen?

Grüsse Mathias
 
Von anderen Simulatoren kenn ich es so, dass der Sender einfach umgedreht wird und die Steuerung anders eingestellt wird!
Vielleicht kann man aber auch die Ratsche umbauen...

MfG Jannik
 
Oben Unten